GPS-Uhr Test 2021: Die besten 5 GPS-Uhren im Vergleich
GPS-Uhr Test 2021: Die besten 5 GPS-Uhren im Vergleich
5 / 1 Bewertung(en)
LIFEBEE Smartwatch
LIFEBEE Smartwatch
14 Sportmodi
Kompatibilität
Nachrichten Erinnerung
Popglory
Popglory
Schlafüberwachung
Kompatibilität
Musiksteuerung
KUNGIX GPS
KUNGIX GPS
14 Sportmodi
5ATM wasserdicht
Wettervorhersage
Forerunner 45S
Forerunner 45S
Bluetooth
Trainingspläne
Kompakte Laufuhr
Suunto Traverse
Suunto Traverse
Schnelle GPS
Stark durch die Community
Bis zu 100 Std

Wählen Sie die besten GPS-Uhren

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten GPS-Uhren

3 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

33.33% der Benutzer wählten LIFEBEE Smartwatch, 0.00% Popglory, 33.33% KUNGIX GPS, 33.33% Forerunner 45S und 0.00% Suunto Traverse. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Tag für Tag erforschen die Menschen neue Technologien. Eine GPS-Uhr ist eine weit verbreitete Uhr, die nicht viel kostet. Für Sportbegeisterte ist dieses Gerät jedoch ein Muss, um ihre Fitness zu erhalten und wichtige Messwerte zu verfolgen. Wenn Sie die Funktionsweise von GPS-Uhren kennen, können Sie sie richtig verstehen und Ihre Gesundheit durch genaue Informationen verbessern.

Warum GPS wie ein verkrusteter alter Fußballtrainer ist

Das Konzept geht mindestens auf die 1940er Jahre zurück

Die Grundidee des Global Positioning System (GPS) geht auf Systeme aus dem Zweiten Weltkrieg zurück, die Schiffen und Flugzeugen bei der Navigation über große Entfernungen helfen sollten. Der Bedarf an einem globalen Navigationssystem wuchs während des Kalten Krieges, was die Einführung des GPS auslöste.

Das Gehäuse ist mehr als nur ein Schutz für die Technik

Viele GPS-Uhren verwenden das Metallgehäuse als Teil der Antenne. Das ist der Hauptgrund dafür, dass sie im Laufe der Jahre kleiner geworden sind.

Entgegen der landläufigen Meinung beruht GPS nicht auf Triangulation

GPS-Uhren verwenden Trilateration, nicht Triangulation. Sie ist definiert als “die Messung der Längen der drei Seiten einer Reihe von sich berührenden oder überlappenden Dreiecken auf der Erdoberfläche zur Bestimmung der relativen Position von Punkten mit geometrischen Mitteln”. Mit anderen Worten: GPS beruht ausschließlich auf Entfernungen, nicht auf Winkeln wie Vermessungsingenieure auf einer Straße.

Der erste kommerziell erhältliche GPS-Empfänger, der Magellan Nav 1000, kam 1989 auf den Markt.

Dieses Bild wurde von der Smithsonian Institution zur Verfügung gestellt. Das Bild oder sein Inhalt kann durch internationales Copyright geschützt sein.

Es umspannt buchstäblich den Globus

Im Gegensatz zu einigen Satellitensystemen funktioniert GPS überall auf der Erde und bei jedem Wetter. Es wird nicht durch Wolken, Regen, Schnee oder andere ungünstige Bedingungen beeinträchtigt.

GPS nutzt das gleiche physikalische Prinzip, auf das sich Meteorologen verlassen

Der Doppler-Effekt – “der scheinbare Unterschied zwischen der Frequenz, mit der Schall- oder Lichtwellen eine Quelle verlassen, und der Frequenz, mit der sie einen Beobachter erreichen, verursacht durch die relative Bewegung des Beobachters und der Felsenquelle” – ist das Schlüsselprinzip, mit dem GPS funktioniert. Die Änderung der Frequenz der Signale von den GPS-Satelliten hilft bei der Standortbestimmung.

Der ursprüngliche GPS-Satellit ist mehr als 40 Jahre alt

Der erste Satellit wurde 1978 gestartet, und der erste voll entwickelte GPS-Satellit wurde 1989 gestartet. Erst im Jahr 2000 wurde das hocheffiziente GPS für die zivile Nutzung außerhalb des Militärs freigegeben.

Drei sind der Schlüssel

Drei Satelliten sind erforderlich, um einen Standort zu bestimmen, aber mehr erhöhen die Genauigkeit. Für eine Höhenmessung sind vier Satelliten erforderlich. Hosler sagt, dass Ihre Uhr im Durchschnitt 13 Satelliten gleichzeitig sieht.

Das Timing ist entscheidend

Satelliten bewegen sich mit einer Geschwindigkeit von 8.700 Meilen pro Stunde. Das bedeutet, dass die Zeit für einen Satelliten im Vergleich zu uns auf der Erde 7.200 Nanosekunden pro Tag langsamer läuft. Dieser Unterschied ist wichtig, weil GPS eine nahezu perfekte Zeit benötigt, um eine genaue Position zu bestimmen. 

Einsteins berühmteste Theorie spielt eine Rolle

Die genaue GPS-Zeit erfordert Berechnungen, die Einsteins Relativitätstheorie berücksichtigen. Diese besagt, dass sich zwar alles relativ zu allem anderen bewegt, die Zeit aber nicht für alle gleich schnell vergeht. Für einen sich schnell bewegenden Beobachter vergeht die Zeit langsamer als für einen relativ stationären Beobachter, ein Effekt, der als Zeitdilatation bezeichnet wird. Bevor dein Kopf explodiert, denk einfach an Quicksilvers “Time in a Bottle”-Szene aus X-Men: Days of Future Past.

Dieser Inhalt wurde von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf der Website des Unternehmens.

Andere Arten von Sensoren arbeiten mit GPS zusammen

Uhren verwenden andere Sensoren in Koordination mit dem GPS, wie z. B. ein Barometer für die Höhenmessung, einen Beschleunigungsmesser, einen Höhenmesser, ein Gyroskop und einen Kompass. Je nach Aktivität, die die Uhr verfolgt, können diese Sensoren beteiligt sein oder auch nicht. Wenn Sie zum Beispiel laufen, schwingen Ihre Arme, und der Beschleunigungsmesser ist möglicherweise nicht sehr genau.

Wolkenkratzer und dichte Wälder machen Probleme

Die größte Herausforderung für GPS sind große Gebäude mit Glaswänden und viel Baumbewuchs. Diese Mehrwege-Umgebungen lassen GPS-Signale abprallen und führen zu unscharfen Daten.

GPS-Satelliten umkreisen die Erde zweimal am Tag

GPS-Satelliten brauchen 11 Stunden und 58 Minuten, um die Erde zu umkreisen. Insgesamt befinden sich 31 GPS-Satelliten auf sechs verschiedenen Umlaufbahnen im Orbit.

Aber sie halten nicht ewig

Satelliten laufen irgendwann ab und müssen ersetzt werden. In der Geschichte gab es insgesamt 72 Starts.

Die Börse ist auf GPS angewiesen

Da die New Yorker Börse sehr genau sein muss, verlässt sie sich auf die GPS-Zeit, die als die genaueste bekannte Zeit gilt. Die Satelliten senden die Zeit an 20 verschiedene GPS-Kontrollzentren rund um die Erde, die als Referenzpunkt dienen.

Es ist eine sehr einseitige Unterhaltung

Im Gegensatz zu Ihrem alten Highschool-Fußballtrainer senden die Satelliten nur Daten – und die Uhren empfangen sie nur.

Welche Funktionen hat eine GPS-Uhr?

GPS-Uhren haben viele grundlegende Merkmale und einzigartige Funktionen, die sie von normalen Uhren unterscheiden. Von der Fitnesskontrolle bis zur Standortverfolgung kann eine GPS-Uhr viele Dinge für Sie tun.

Mehrere Informationen zur Gesundheitsüberwachung, die eine GPS-Uhr informiert Sie über:

  • die täglichen Schritte (gegangene oder gelaufene Strecke)
  • die Herzfrequenz in Echtzeit
  • wie viele Stunden Sie geschlafen haben (leichter Schlaf oder Tiefschlaf)
  • als GPS-Uhr für die Jagd hilft sie Ihnen mit einem elektronischen Kompass, wenn Sie sich im Dschungel verirren

So können Sie sich auf Ihr Training konzentrieren

Früher war es für Sportler schwierig, da sie kein geeignetes Gerät hatten, um ihr Fitnessniveau zu überprüfen, wie z. B. Laufzeiten, Schritte, Distanzen usw. Sie zweifelten immer daran, ob sie die spezifischen Anforderungen an ihre Fitness erfüllten. Aber GPS-Uhren haben diese Probleme bereits ausgeräumt. Sie können sich jetzt mehr auf ihr Training konzentrieren, da sie nur sehr wenige Informationen erhalten.

Motivieren Sie sich weiter

Fitness-Statistiken mögen anfangs normal erscheinen, aber sobald Sie beginnen, Ihr Fitnessniveau zu verbessern, werden sie Sie motivieren, täglich realistische Ziele zu erreichen. Am ersten Tag laufen oder gehen Sie zum Beispiel 5000 Schritte. Am nächsten Tag wollen Sie vielleicht 6000 Schritte erreichen. Ganz gleich, wie klein die Anpassung ist, eine einzige Anstrengung wird Sie immer wieder motivieren, Ihren Fitnessplan zu verbessern.

So werden Sie Ihr eigener Trainer

Die meisten GPS-Uhren funktionieren durch die Verbindung mit Ihrer Smartphone-App. Zahlreiche Apps zeichnen Ihre Aktivitäten auf und machen Ihnen Vorschläge, wie Sie Ihre Leistung verbessern können. Sie leiten Sie bei jedem Schritt an, ohne dass Sie einen Coach oder Trainer benötigen. Erwarten Sie aber nicht den gleichen Service wie ein Mensch, denn der ist unvergleichlich.

Elegantes Aussehen

Viele GPS-Uhren haben ein elegantes und stilvolles Aussehen, das gut zu Ihrem schicken Outfit passt. Doch nicht alle erfüllen diesen Zweck, da der Hauptzweck einer GPS-Uhr darin besteht, Ihre Fitness zu messen. Das elegante Design und die feinere Form mit Gimmick können den Preis der Uhren in die Höhe treiben.

Wie funktionieren GPS-Uhren?

Millionen von Menschen benutzen GPS-Uhren für verschiedene Zwecke. Aber gehören Sie auch zu den Millionen, die nicht wissen, wie GPS-Uhren funktionieren? Kein Grund zur Sorge. Wir werden Ihnen die Funktionsweise erklären.

 Auf dem Markt gibt es verschiedene Arten von Tracking-Uhren, wie das GSM-Mobilsystem, GPS SOC und so weiter. Das Global Position System (GPS) hilft bei der Verfolgung eines bestimmten Standorts. Es kann auch Ihren Standort verfolgen, selbst wenn Sie sich von einem Ort zum anderen bewegen.

 Da GPS über ein drahtloses Netzwerk funktioniert, ist eine wechselseitige Kommunikation zwischen der Person und dem Gerät erforderlich.

Verschiedene Satelliten sind mit den Empfängern Ihrer Uhr verbunden, so dass sie Sie an einem bestimmten Ort zu einem bestimmten Zeitpunkt erreichen kann. Es sind mindestens drei Satelliten erforderlich, um Ihren genauen Standort zu ermitteln. Um den genauen Standort zu bestimmen, ist die Triangulation ein aktiver Prozess, insbesondere in diesem Fall.

 Wenn Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt ein Signal von der Uhr an die Satelliten senden können, sendet auch der Empfänger ein Signal, um die Entfernung zwischen ihnen zu ermitteln. Über ein GPRS-Netz überträgt der GPS-Tracker die Daten an die grafische Benutzeroberfläche des Trackers, hauptsächlich an die GPS-Uhr.

Dann wird er sich mit Google Maps oder anderen ähnlichen Diensten verbinden und den gesendeten Standort abfragen, um dann den Punkt zu ermitteln, an dem das andere Gerät gespeichert ist. Dieses Verfahren wird so lange wiederholt, bis es einen bestimmten Standort für Sie gefunden und festgelegt hat.

Warum sollten Sie eine gute GPS-Uhr kaufen?

Die besten GPS-Uhren bieten unglaublich nützliche Funktionen, vor allem wenn es um Fitness und Sport geht. Indem sie Ihren Standort und Ihre Bewegungen aufzeichnen, können sie präzise Daten liefern, z. B. wie viele Schritte Sie machen, wie weit Sie gelaufen sind oder wie viele Kilometer Sie geradelt sind. Eine GPS-Uhr kann Ihnen beispielsweise die Durchschnittsgeschwindigkeit beim täglichen Joggen, den Kalorienverbrauch beim Training oder die Zeit, die Sie für einen Kilometer benötigen, anzeigen – diese Daten können Sie nutzen, um sich zu verbessern, Ziele zu setzen und Ihre aktuelle körperliche Verfassung besser zu verstehen.

 Noch besser: Sie können auch erstaunliche Funktionen wie Herzfrequenzmesser, Echtzeit Warnungen, Tempotraining und Runden Aufteilung enthalten, mit denen Sie Ihre Fitness Leistungen nach Wunsch verbessern können.

Wie wählt man die richtige GPS-Uhr aus?

Die Wahl der besten GPS-Uhr hängt ganz von Ihren Bedürfnissen ab. Daher ist es wichtig, sich Gedanken darüber zu machen, wie Sie das Gerät nutzen wollen und was Sie sich davon versprechen. Hier sind einige Punkte, die Sie beachten sollten:

  •   Das Budget: Wenn Sie sich ein Budget setzen, können Sie die beste GPS-Uhr in Ihrer Preisklasse kaufen. GPS-Uhren sind nicht immer billig, und je mehr Funktionen Sie wünschen, desto teurer wird es. Legen Sie also frühzeitig ein Budget fest, damit Sie wissen, welche Geräte in Ihrer Preisklasse liegen. Wenn Sie in dieser Preisklasse keine Uhr mit den gewünschten Funktionen finden, müssen Sie Ihr Budget möglicherweise überdenken.
  • ·Funktionen: Es gibt so viele Funktionen von GPS-Uhren, dass es ziemlich überwältigend sein kann, herauszufinden, was Sie am meisten brauchen. Entfernungsmesser, Beschleunigungsmesser, Herzfrequenzmesser, Trainingspläne, Datenerfassung – es gibt viele Funktionen, die für Sie nützlich sein könnten. Überlegen Sie also bei der Auswahl eines Geräts, was Sie von Ihrer GPS-Uhr am meisten erwarten.
  • Verwendungszweck: Da es so viele verschiedene GPS-Uhren mit einer Vielzahl von Funktionen gibt, ist es hilfreich zu wissen, wofür Sie das Gerät verwenden möchten. Es gibt zum Beispiel viele Geräte, die speziell auf das Laufen, Joggen und Radfahren zugeschnitten sind, während andere eher für Aktivitäten wie Schwimmen geeignet sind. Es gibt auch Multisportuhren und Geräte für die Outdoor-Navigation beim Wandern, Klettern, Skifahren usw. Überlegen Sie also, wie Sie die Uhr einsetzen wollen, damit Sie das für diese Aktivitäten am besten geeignete Gerät auswählen können.

Welche Art von GPS-Uhr ist die beste?

Es gibt viele verschiedene Arten von GPS-Uhren, unter denen Sie wählen können:

Einfache Trainings-GPS-Uhr: Eine einfache Trainings-GPS-Uhr bietet nur begrenzte Funktionen und wird hauptsächlich für Tracking-Zwecke verwendet. Sie sammeln und zeigen Daten über GPS an, z. B. Geschwindigkeit und Entfernung, verfügen aber nicht über erweiterte Funktionen wie Navigation und Aktivitätsüberwachung.

GPS-Uhren für fortgeschrittenes Training: Diese Geräte bieten fortschrittlichere Trainingsfunktionen, sind dafür aber auch teurer. Funktionen wie Trainingsmodi, Aktivitätsüberwachung und Herzfrequenzmesser sind bei fortgeschrittenen Geräten üblich.

Navigations- und Trainings-GPS-Uhr: Die beste Allround-GPS-Uhr, aber auch der teuerste Typ, verfügt über eine breite Palette von Funktionen, die ein umfassendes Training und eine umfassende Navigation ermöglichen. Sie zeichnen nicht nur Daten mit GPS auf, sondern nutzen es auch für die Navigation, was sie zu einem idealen Gerät für Outdoor-Enthusiasten macht, die gerne abseits von Straßen und Wegen wandern oder Rad fahren.

Fürs Laufen gemacht… und so viel mehr: In den meisten Fällen bedeuten mehr Funktionen mehr Euro, wenn Sie eine neue GPS-Uhr kaufen möchten. Es gibt zwar Möglichkeiten, den Preis zu senken, z. B. durch den Kauf einer generalüberholten Version oder eines älteren Modells einer kürzlich erschienenen Uhr, aber es ist wichtig, die Funktionen einzugrenzen, die Sie benötigen. Und dazu gehören nicht nur die Fitnessfunktionen. Diese Hightech-Uhren bieten eine ganze Reihe von Lifestyle-Funktionen und Vorteilen, die Sie vielleicht auch noch lange nach dem Ausziehen Ihrer Laufschuhe nutzen werden. Im Folgenden finden Sie einige der angesagtesten Funktionen, die Sie sowohl beim Training als auch in der Freizeit nutzen sollten.

Fitness-Funktionen: Höhenmesser, Barometer und Gyroscope sind in GPS-Uhren für Wanderer und Trailrunner zu finden, die Höhe und Luftdruck im Auge behalten und neue Routen in der Wildnis finden möchten. Sie sind jedoch etwas teurer, also überlegen Sie, wo Sie den Großteil Ihres Trainings absolvieren werden. Wenn die Antwort “auf der Straße” lautet, sollten Sie sich nach Uhren umsehen, die über integrierte visuelle Karten verfügen, die Sie durch neue Gegenden führen, oder nach solchen, die Ihre detaillierten Laufdaten aufzeichnen und für Sie personalisierte Trainingspläne erstellen. Denken Sie, dass Sie viel Zeit mit Cross-Training verbringen werden? Einige High-End-Modelle bieten bis zu 80 verschiedene Sportmodi – von Surfen über Snowboarden und Radfahren bis hin zu Badminton. Bei einigen Uhren können Ihre Freunde Ihre Läufe sogar live mitverfolgen.

Lifestyle-Funktionen: Mit GPS-Uhren mit Mobilfunkdienst können Sie direkt von Ihrem Handgelenk aus telefonieren und simsen und haben Zugriff auf Ihre bevorzugten Smartphone-Apps. So können Sie z. B. unterwegs Ihren Starbucks-Latte bestellen, Musik drahtlos über Spotify streamen, Ihre Uber-Fahrt verfolgen, das Licht im Haus ausschalten – und dann auf Facebook damit prahlen. Die Wi-Fi-Kompatibilität kann es auch einfacher machen, eine komplette Musiksammlung zu synchronisieren, das Wetter abzurufen oder durch Ihre E-Mails zu blättern. Und keine Sorge, wenn Sie Ihr Portemonnaie zu Hause vergessen haben. Dank der NFC-Zahlungsfunktionen können Sie direkt vom Handgelenk aus bezahlen.

Was ist mit der Höhe?

Genau wie die horizontale Position sind auch Höheninformationen über GPS verfügbar, aber laut Joe Heikes, Produktmanager bei Lund und Garmin, sind die Daten in der Regel sehr verrauscht und werden in der Regel über eine Website oder App anhand eines digitalen Höhenmodells berechnet.

Für genaue Höhenmessungen verwenden viele Fitnessuhren barometrische Höhenmesser, die die Druckveränderungen auf verschiedenen Höhenstufen während des Trainings messen und so Echtzeitdaten zur Höhenveränderung liefern. “Dies ist eine 3D-Distanz im Vergleich zu einer 2D-Distanz”, erklärt Lund gegenüber Digital Trends.

“Wir bauen in immer mehr unserer tragbaren Produkte ein Barometer ein, weil es die Funktion ‘Erklommene Etagen’ ermöglicht”, so Heikes. “Ich denke jedoch, dass die Kunden verstehen sollten, dass diese Messung für die große Mehrheit der Läufer nur einen sehr geringen Nutzen hat.”

Über das GPS-Signal

“Für Benutzer an Land oder auf dem Meer ist ein GPS-Signal ungefähr so stark wie eine Glühbirne für Ihr Auge, wenn sie ein paar Meilen entfernt ist”, sagte Simon Loe, Leiter der Abteilung Marketing Solutions & Services bei Spirent, gegenüber Digital Trends.

Von den 32 Satelliten im GPS-System muss ein Empfänger laut Loe mindestens vier am Himmel “sehen” können, um richtig zu funktionieren. “Wenn man jedoch mehr Satelliten sieht, ist es einfacher, eine genauere Position zu bestimmen”, so Loe.

Da das Signal schwach ist, wird es durch eine Reihe von Faktoren beeinflusst, von natürlichen Effekten bis hin zu Störungen durch andere Signale, die in dem Gebiet gesendet werden.

Die größte Bedrohung für ein GPS-Signal sind ganz einfach “Dinge, die im Weg sind”. Dazu gehören hohe Gebäude in städtischen Gebieten und dichter Baumbewuchs in der Wildnis.

“In Laubwäldern, wenn im Winter die Blätter fallen, kann die Uhr einen anderen Weg aufzeichnen als im Sommer”, so Loe.

Hindernisse wie dichtes Blattwerk und Hochhäuser vermindern die GPS-Satellitensignale oder blockieren sie ganz. “Sie verursachen auch andere Probleme, z. B. wenn das Signal an einem Gebäude abprallt, bevor es die Uhr erreicht. In diesem Fall denkt der GPS-Empfänger in der Uhr, dass er weiter von den Satelliten entfernt ist, als er tatsächlich ist”, fügte Heikes hinzu.

Dieses Phänomen wird als Mehrwegeempfang bezeichnet, und obwohl es Algorithmen gibt, die versuchen, Mehrwege-Interferenzen zu bewältigen, führt dies immer noch zu Fehlern.

Experten sind sich einig, dass die beste Methode zur Vermeidung von Interferenzen darin besteht, in einem klaren, weitläufigen Gebiet zu arbeiten. Deshalb sind einige Fitnessuhren mit einer zusätzlichen Funktion namens GLONASS ausgestattet, einem russischen System zur globalen Positionsbestimmung, das dem amerikanischen GPS ähnelt.

Die GLONASS-Funktion ermöglicht es der Uhr, die zusätzlichen russischen Satelliten zu sehen, wodurch die möglichen Auswirkungen blockierter GPS-Satelliten verringert werden. Die Nutzer sollten bedenken, dass diese Funktion auf Kosten der Batterielebensdauer der Uhr geht, da sie ein zweites Signal senden muss, und dass sie für Nutzer mit freier Sicht zum Himmel keinen Vorteil bietet.

Häufig gestellte Fragen

Sind GPS-Uhren sicher zu tragen?

Es ist unwahrscheinlich, dass das Tragen von GPS-Uhren Ihrem Körper schadet, da viele Sportler sie zur Unterstützung ihrer Fitness verwenden. Es sind jedoch bereits einige Fragen zum Datenschutz und zur Sicherheit aufgekommen, da GPS-Uhren Daten über drahtlose Verbindungen sammeln und senden.

Brauchen GPS-Uhren das Internet?

Nein, Sie brauchen keine Internetverbindung, um GPS-Uhren zu benutzen. Denn GPS ist kostenlos und funktioniert weltweit mit Hilfe von Satelliten.

Sind GPS-Uhren genauer als das iPhone?

Nein, die neuesten iPhone-Smartphones können Geschwindigkeit und Entfernung genauer anzeigen als GPS-Uhren, da sie über leistungsfähigere Sensoren verfügen.

Was gibt es Neues?

Im vergangenen Jahr wurde eine neue Messgröße für Läufer eingeführt: die Pulsoximetrie. “Das ist eine nicht-invasive Methode, um die Sauerstoffmenge in den roten Blutkörperchen zu messen”, sagt Dr. Jonathan Parsons, Lungenarzt am Ohio State University Wexner Medical Center. Jetzt haben Smartwatches, darunter die Fitbit Sense und die Apple Watch 6, ihre optischen Herzfrequenz Sensoren so umgestaltet, dass sie den Sauerstoffgehalt im Blut messen. Sie können zwar nur eine Schätzung des Blutsauerstoffs (SpO2) liefern, aber für datengesteuerte Läufer sind sie genau genug, um eine ungefähre Zahl und einen Referenzrahmen für die Entwicklung der Werte zu liefern”, sagt Parsons. Ein niedrigerer Wert bedeutet, dass Ihr Blut weniger Sauerstoff transportiert und Sie sich beim Training schwerer tun – dies gilt insbesondere, wenn Sie sich in großer Höhe befinden. Ein niedriger Wert kann auch darauf hindeuten, dass Sie sich auf die Erholung konzentrieren sollten.

Nützliches Video: Die Besten GPS Uhr Test 2021 – (Top 5)

Letzter Gedanke

Da die Menschen immer bewusster mit ihrer Fitness umgehen, wollen sie etwas, das ihnen hilft, ihre Schwächen zu verbessern und eine bessere Figur zu bekommen. Haben Sie verstanden, wie GPS-Uhren funktionieren? Und es wird Ihnen helfen, ein Gleichgewicht zwischen Ihrem Smartphone und Ihrer Uhr zu halten.

Ganz gleich, welche Art von Lebensstil du pflegst, eine GPS-Uhr wäre eine große Hilfe, um deine Fitnessaktivitäten zu verfolgen und dir die richtigen Vorschläge für die Art und Weise zu geben, wie du sie pflegen solltest. Wir hoffen, dass Sie nun eine gute Vorstellung von der Funktionsweise von GPS-Uhren haben. Viel Spaß beim Tragen einer GPS-Uhr und beim Erreichen Ihrer Fitnessziele.

Wir denken, Sie verstehen jetzt, dass eines der zuverlässigsten Geräte, die Sie haben müssen, eine digitale GPS-Navigations Uhr ist, die ausgezeichnete Leistung und Nutzen bietet, besonders wenn Sie gerne viel reisen.

Darüber hinaus bieten GPS-Navigation Uhren eine hervorragende Leistung, da sie in verschiedenen Größen, Designs und mit zahlreichen Funktionen erhältlich sind, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.


Ähnliche Beiträge

Atemregler Test 2021: Die besten 5 Atemregler im Vergleich

[pricingtable id='4489'] Wählen Sie die besten Atemregler[modalsurvey id="2144216320" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Atemregler [survey_answers id="2144216320" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="2144216320" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="2144216320" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="2144216320" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="2144216320"…

Bodentrampolin Test 2021: Die besten 5 Bodentrampoline im Vergleich

[pricingtable id='4736'] Wählen Sie die besten Bodentrampoline [modalsurvey id="1479738723" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bodentrampoline [survey_answers id="1479738723" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1479738723" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1479738723" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1479738723" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Powerball Test 2022: Die besten 5 Powerbälle im Vergleich

Die besten Powerbälle im Vergleich

[pricingtable id='6355'] Wählen Sie die besten Powerbälle [modalsurvey id="1637619985" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Powerbälle [survey_answers id="1637619985" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1637619985" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1637619985" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1637619985" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Outdoor-Tischtennisplatte Test 2022: Die besten 5 Tischtennisplatten Outdoor im Vergleich

Die besten Tischtennisplatten Outdoor im Vergleich

[pricingtable id='6314'] Wählen Sie die besten Tischtennisplatten Outdoor [modalsurvey id="1383650629" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Tischtennisplatten Outdoor [survey_answers id="1383650629" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1383650629" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1383650629" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1383650629" qid="1" aid="1" style="plain"…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.