Laufgürtel Test 2022: Die besten 5 Laufgürtel im Vergleich
Rate this post
Fitgriff
Fitgriff
Material: 100% Elasthan
Gewicht: ca. 85 Gramm
Kopfhörer Auslass
Laufgürtel
Laufgürtel
Bequem und verstellbar
Sicheres Design
3 separate Taschen
Akalas
Akalas
Ringschnallen-konstruktion
Doppelschicht-verbunddesign
Abprallfreier Sportgürtel
Formbelt
Formbelt
Bester Lauf-KOMFORT
3 extra verstärkte
4-Wege-Stretch
Guzack
Guzack
Persönliches Design
Hochwertiges Material
Multifunktions

Wählen Sie die besten Laufgürtel

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Laufgürtel

2 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

50.00% der Benutzer wählten Fitgriff, 0.00% Laufgürtel, 50.00% Akalas, 0.00% Formbelt und 0.00% Guzack. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Wenn Sie laufen gehen, ist das Letzte, worüber Sie sich Gedanken machen möchten, dass Ihr Telefon oder Ihre Schlüssel in Ihrer Tasche herumliegen. Aus diesem Grund ist ein guter Laufgürtel ein unverzichtbares Utensil. Bei der großen Auswahl auf dem Markt kann es jedoch schwierig sein, den richtigen Gürtel für sich zu finden. Kein Grund zur Sorge! In diesem Artikel stellen wir einige der besten Laufgürtel auf dem Markt vor und geben hilfreiche Tipps, wie Sie den perfekten Gürtel für Ihre Bedürfnisse auswählen.

Fitgriff® Laufgürtel

Wer sagt, dass man nicht alles haben kann? Mit dem Fitgriff®-Laufgürtel kannst du alles mitnehmen, was du beim Laufen brauchst, ohne auf Komfort oder Leistung verzichten zu müssen. Dieser Gürtel verfügt über zwei separate Fächer, so dass Sie Ihre wichtigsten Utensilien nach Belieben organisieren können.

Außerdem ist er wasserabweisend, so dass du dir keine Sorgen machen musst, dass deine Sachen durchnässt werden, wenn du ins Schwitzen kommst. Der Gürtel ist außerdem elastisch und dehnbar, so dass er Sie nicht einschränkt. Außerdem hält das hochwertige Reißverschluss-System alles sicher an seinem Platz. Dank der verstellbaren Riemen und der elastischen Konstruktion bleibt der Gürtel an Ort und Stelle, egal wie hart du trainierst. Egal, ob Sie für einen Marathon trainieren oder einfach nur auf den örtlichen Pfaden unterwegs sind, der Fitgriff®-Laufgürtel ist ein unverzichtbares Ausrüstungsstück.

Der Fitgriff Laufgürtel ist eine großartige Möglichkeit, deine Sachen während des Laufens in der Nähe zu haben. Er ist klein und eignet sich daher perfekt zum Tragen Ihres Handys. Wenn Sie jedoch ein größeres Gerät wie ein iPhone Plus haben, passt er möglicherweise nicht. Darüber hinaus ist die maximale Länge nicht ganz korrekt angegeben, sie ist tatsächlich kürzer als 110 cm. Er ist auch nicht 100 % wasserdicht, wenn Sie also vorhaben, im Regen zu laufen, sollten Sie vielleicht in einen anderen Gürtel investieren. Außerdem verblasst die Farbe schnell, wenn du also etwas suchst, das länger hält, ist dies vielleicht nicht die beste Wahl.

Vorteile
  • Zwei separate Fächer;
  • Wasserfest;
  • Verstellbare Riemen;
  • Elastisch und bequem;
  • Passt gut;
  • Es wackelt nicht herum;
  • Hochwertiges Reißverschluss-System;

Nachteile
  • Zu klein für die Aufbewahrung größerer Handys;
  • Falsche maximale Länge;
  • Nicht 100% wasserdicht;
  • Verblasst schnell;

Wudesky Laufgürtel

Der Wudesky Laufgürtel ist die perfekte Lösung für den Transport Ihrer wichtigsten Utensilien, wenn Sie unterwegs sind. Die drei separaten Taschen ermöglichen es Ihnen, Ihre Habseligkeiten organisiert und leicht erreichbar zu halten, während das dünne und atmungsaktive Design für maximalen Komfort sorgt, während Sie unterwegs sind.

Der Gürtel ist außerdem wasserdicht, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihre Sachen nass werden, und die reflektierenden Streifen erleichtern es anderen, Sie bei Nacht zu sehen. Die verstellbare Länge von 60 cm bis 120 cm sorgt zudem für eine perfekte Passform für alle Körpertypen. Und weil er so vielseitig ist, kann der Wudesky Running Belt bei jeder Art von Aktivität getragen werden.

Der Wudesky Running Belt ist ein unverzichtbares Accessoire für jeden Läufer. Leider hat er auch seine Schattenseiten. Zum einen lockert sich die Schnalle ständig, was ein großes Ärgernis sein kann. Außerdem sind die Außentaschen zu klein, um mehr als den Schlüssel und eine Kreditkarte unterzubringen. Aber wenn du einfach nur einen Platz suchst, um deine Sachen zu verstauen, während du joggen gehst, ist dieser Gürtel genau das Richtige.

Vorteile
  • Drei separate Taschen;
  • Dünn und atmungsaktiv;
  • Rutscht nicht;
  • Wasserdicht;
  • Bequem;
  • Einstellbare Länge;
  • Vielseitig;
  • Reflektierende Streifen;
Nachteile
  • Die Schnalle ist nicht sicher;
  • Kleine Außentaschen;

Akalas Ultraleichter wasserabweisender Laufgürtel

Wenn Sie auf der Suche nach einem leichten und bequemen Laufgürtel sind, dann könnte der Akalas Ultralight Water-Repellent Running Belt genau das Richtige für Sie sein. Dieser Gürtel ist perfekt für diejenigen, die ihre Habseligkeiten während des Laufens in der Nähe halten wollen. Er verfügt über erweiterbare Reißverschlusstaschen, in denen ein Telefon, Schlüssel und andere kleine Gegenstände Platz finden.

Der reflektierende Streifen ist ideal für sicheres Laufen in der Nacht, und der Gürtel selbst ist verstellbar und passt für Taillen zwischen 60 und 110 cm. Das leichte und atmungsaktive Material gewährleistet auch bei langen Läufen einen hohen Tragekomfort, und die sicheren Reißverschlüsse sorgen dafür, dass alles an seinem Platz bleibt. Außerdem wackelt und hüpft der Gürtel nicht, so dass du dich auf dein Rennen konzentrieren kannst, ohne dich um deine Sachen zu sorgen.

Alles in allem ist der Akalas Ultralight Water-Repellent Running Belt ein großartiges Produkt für alle, die auf der Suche nach einem leichten Gürtel sind. Allerdings haben einige Benutzer festgestellt, dass es nicht vollständig wasserdicht ist, so dass, während es einige Schwitzen oder leichten regen widerstehen kann, ist es nicht ideal für den Einsatz in schweren regen oder Wassersport. Außerdem ist er einigen Nutzern in der Taille etwas zu eng. Wenn Sie also zwischen zwei Größen liegen, sollten Sie eine Nummer größer wählen. Auch der Reißverschluss befindet sich an der Seite des Gürtels. Seien Sie also beim Öffnen und Schließen vorsichtig, damit Sie nicht versehentlich Ihre Sachen fallen lassen. Schließlich ist dies einer der teureren Laufgürtel auf dem Markt. Wenn Sie also eine budgetfreundliche Option suchen, ist dies vielleicht nicht die beste Wahl für Sie.

Vorteile
  • Erweiterbare Reißverschlusstaschen;
  • Reflektierende Streifen;
  • Vollständig verstellbares Gummiband;
  • Leichtgewicht
  • Atmungsaktiv;
  • Es wackelt nicht;
  • Sichere Reißverschlüsse;
Nachteile
  • Überteuert;
  • Nicht vollständig wasserdicht;
  • Zu eng in der Taille für manche Menschen;
  • Schlecht positionierter Reißverschluss;

Formbelt Laufgürtel

Der Formbelt Running Belt ist das perfekte Accessoire für Ihren aktiven Lebensstil. Dieser vielseitige Gürtel kann zum Joggen, Radfahren, Walken oder Yoga verwendet werden und verfügt über drei Öffnungen für den einfachen Zugriff auf Ihre wichtigsten Utensilien. Das leichte Design sorgt für einen hohen Tragekomfort bei allen Aktivitäten.

Darüber hinaus verfügt der Gürtel über einen integrierten Schlüsselhaken für zusätzliche Sicherheit und Bequemlichkeit. Und er ist auch nicht unansehnlich, da er in einer Vielzahl von Farben und Mustern erhältlich ist, die zu Ihrem persönlichen Stil passen.

Der Formbelt Laufgürtel ist eine gute Wahl für alle, die einen preisgünstigen Laufgürtel suchen. Es gibt jedoch ein paar Nachteile dieses Produkts, die Sie vor dem Kauf beachten sollten. Erstens sind die Fächer zu schmal, um moderne Handys aufzunehmen, so dass Sie Ihr Handy wahrscheinlich woanders tragen müssen, wenn Sie diesen Gürtel benutzen. Außerdem ist der Gürtel nicht verstellbar, so dass er möglicherweise nicht für jeden eine bequeme Passform bietet. Der Gürtel ist nicht sehr formstabil, so dass er nach einigen Benutzungen durchhängen kann. Der Stoff ist nur teilweise wasserdicht, so dass er sich nicht für die Verwendung bei schlechtem Wetter eignet. Schließlich ist der Gürtel für breitere Hüften zu klein und neigt dazu, abzurutschen. Trotz dieser Nachteile ist der Formbelt Laufgürtel eine gute Option für preisbewusste Kunden.

Vorteile
  • Wird mit 3 Öffnungen geliefert;
  • Vielseitig;
  • Leichtes Gewicht;
  • Bequem;
  • Hat einen eingebauten Schlüsselhaken;
  • Tolles Design;

Nachteile
  • Die Fächer sind zu klein für größere Handys;
  • Nicht einstellbar;
  • Behält seine Form nicht bei;
  • Nicht vollständig wasserdicht;
  • Zu klein für breitere Taillen;
  • Rutscht ab;

Guzack Gürteltasche

Die Guzack Gürteltasche ist das perfekte Accessoire für Ihren aktiven Lebensstil. Sie ist mit einem praktischen Trinkflaschenhalter ausgestattet, damit Sie auch unterwegs immer genug Flüssigkeit dabei haben. Der verstellbare Gurt sorgt für eine bequeme, individuelle Passform.

Und dank des multifunktionalen Designs kann diese Tasche alles – von der Aufbewahrung Ihrer wichtigsten Utensilien beim Laufen bis hin zum Transport Ihrer wichtigsten Utensilien beim Stadtbummel – erfüllen. Und dank der exklusiven Kopfhörerhalterung können Sie Ihre Musik freihändig genießen. Und in den zwei Staufächern ist genug Platz, um alle wichtigen Dinge griffbereit zu haben. Die Guzack Gürteltasche ist außerdem mit Lichtreflektoren ausgestattet, damit du auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut sichtbar bist.

Die Guzack Gürteltasche ist die perfekte Lösung, um das Nötigste für unterwegs mitzunehmen. Allerdings hat die Guzack Belt Bag auch einige Nachteile. Erstens ist der Gurt aus festem Material gefertigt und kann daher rau auf der Haut sein und zu Scheuerstellen führen. Zweitens ist die Tasche für breitere Taille zu klein, was die Verwendung für Menschen mit einem größeren Körperbau erschwert. Drittens kann die Tasche keine größeren Handys aufnehmen, was für Personen, die ihr Handy häufig benutzen, ein Problem darstellen kann. Und schließlich wackelt der Flaschenhalter ständig, was es schwierig macht, die Getränke aufrecht und sicher zu halten. Trotz dieser Nachteile ist die Guzack Belt Bag eine gute Wahl für alle, die einen günstigen und vielseitigen Laufgürtel suchen.

Vorteile
  • Halter für Wasserflasche;
  • Einstellbar;
  • Vielseitig einsetzbar;
  • Atmungsaktiv;
  • Wird mit einem Kopfhörer-Headset geliefert;
  • Zwei Aufbewahrungstaschen;
  • Lichtreflektoren;
Nachteile
  • Grober Gurt;
  • Zu klein für breitere Taillen;
  • Kann keine größeren Telefone aufnehmen;
  • Wackeliger Flaschenhalter;
  • Schlechte Qualität des Reißverschlusses;

Einkaufsführer für die besten Laufgürtel

Jetzt, da Sie ein wenig mehr über Laufgürtel wissen, ist es an der Zeit, den perfekten Gürtel für Sie zu finden. In diesem Abschnitt gehen wir auf einige der wichtigsten Faktoren ein, die beim Kauf eines Laufgürtels zu beachten sind. Am Ende wirst Du genau wissen, worauf Du achten musst, um den besten Laufgürtel für Deine Bedürfnisse zu finden.

Was ist ein Laufgürtel?

Ein Laufgürtel ist ein kleiner, leichter Rucksack, den du beim Laufen wie einen Gürtel um die Hüfte tragen kannst. Er eignet sich hervorragend, um das Nötigste beim Laufen dabei zu haben, ohne dass er so sperrig ist wie ein herkömmlicher Rucksack.

Was ist ein Laufgürtel?

Die meisten Laufgürtel haben ein großes Hauptfach, in dem Sie Dinge wie Ihr Handy, Schlüssel und Energiegels aufbewahren können. Einige haben auch kleinere Fächer oder Taschen für Dinge wie Kreditkarten oder Bargeld. Einige haben sogar ein integriertes Trinksystem, sodass du beim Laufen Wasser mitnehmen kannst.

Laufgürtel sind in der Regel aus leichtem und atmungsaktivem Material wie Nylon oder Polyester gefertigt, damit sie auch dann noch angenehm zu tragen sind, wenn sie vollgestopft sind. Außerdem sind sie oft mit reflektierenden Details ausgestattet, damit du auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut sichtbar bist. [1],[2]

Vorteile des Laufgürtels gegenüber einem Laufrucksack

Viele Menschen denken, dass Laufgürtel überflüssig sind und dass ein Laufrucksack genauso gut ist. Ein Laufgürtel hat jedoch mehrere Vorteile gegenüber einem Rucksack.

Sie sind leichter als ein Rucksack

Einer der Hauptgründe für die Verwendung eines Laufgürtels ist, dass er viel leichter ist als ein Rucksack. Das ist wichtig, denn Sie wollen sich beim Laufen so schnell wie möglich bewegen können.

Sie sind bequemer

Ein weiterer Grund für die Verwendung eines Laufgürtels ist, dass er bequemer ist. Das liegt daran, dass sie auf den Hüften und nicht auf dem Rücken sitzen. Ein Gürtel wackelt nicht so stark wie ein Rucksack. Das kann einen großen Unterschied im Komfort beim Laufen ausmachen. Zweitens schwitzt man mit einem Gürtel nicht so stark wie mit einem Rucksack. Das liegt daran, dass der Gürtel eng am Körper anliegt und die Wärme nicht wie ein Rucksack staut.

Und schließlich lässt sich ein Gürtel viel leichter ab- und anziehen als ein Rucksack. Wenn du während deines Laufs eine Wasserpause einlegen musst, kannst du den Gürtel schnell abnehmen und wieder anlegen, wenn du weiterlaufen möchtest.

Sie helfen Ihnen, organisiert zu bleiben

Ein Laufgürtel kann Ihnen auch helfen, den Überblick zu behalten. Die meisten Gürtel haben nämlich mehrere Taschen, in denen Du Dinge wie Schlüssel, Telefon und Energiegels verstauen kannst. Das kann sehr hilfreich sein, wenn du während deines Laufs schnell etwas holen musst. Wenn du viele Dinge in deinem Rucksack hast, kann es schwierig sein, das zu finden, was du brauchst. Mit einem Laufgürtel hat alles seinen eigenen Platz und ist leicht zu erreichen. [2],[3]

Was ist mit Flüssigkeitswesten?

Flüssigkeitswesten sind eine weitere Alternative zu Rucksäcken oder Handhelds, die viele Läufer bevorzugen. Sie sind speziell für den Transport von Wasser konzipiert und haben den Vorteil, dass sie sehr leicht und bequem zu tragen sind. Es gibt sie in verschiedenen Größen, aber sie haben alle ein gemeinsames Ziel: Sie helfen dir, bei langen Läufen hydriert zu bleiben.

Was ist also besser? Das hängt wirklich von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Wenn Sie mehr als nur Wasser transportieren müssen, ist ein Laufgürtel wahrscheinlich die bessere Wahl. Wenn Sie jedoch nur Wasser mit sich führen und keinen weiteren Stauraum benötigen, dann ist eine Flüssigkeitsweste vielleicht die bessere Wahl.

Wie viel Wasser müssen Sie mitnehmen? Wenn Sie nur eine kleine Menge Wasser für einen kurzen Lauf mitnehmen müssen, ist ein Laufgürtel ausreichend. Wenn Sie jedoch einen langen Lauf absolvieren oder viel Wasser mitnehmen müssen, ist eine Flüssigkeitsweste wahrscheinlich die bessere Wahl. Sowohl Flüssigkeitswesten als auch Laufgürtel bieten einen einfacheren Zugang zu Wasser als ein Rucksack oder ein Handgerät. Laufgürtel sind jedoch tragbarer und können um die Hüfte oder über die Schulter getragen werden.

Wie hoch ist Ihr Budget? Flüssigkeitswesten sind im Allgemeinen teurer als Laufgürtel. Wenn Sie ein knappes Budget haben, ist ein Laufgürtel wahrscheinlich die bessere Wahl. Wenn Sie es sich jedoch leisten können, könnte sich die Investition in eine Flüssigkeitsweste lohnen. [2],[3]

Arten von Laufgurten

Nachdem wir nun die Vorteile von Laufgürteln erläutert haben, wollen wir einen Blick auf die verschiedenen Arten von Laufgürteln werfen, die es gibt. Die drei Haupttypen, die wir in diesem Abschnitt besprechen werden, sind: Minigürtel, Hüftgürtel und Schlauchgürtel.

Röhrenförmige Gürtel

Röhrengürtel sind die beliebteste Art von Laufgürteln und das aus gutem Grund. Wie der Name schon vermuten lässt, haben sie die Form einer Röhre und liegen um die Taille. Sie sind leicht, bequem und bieten gerade genug Platz, um Ihre wichtigsten Utensilien zu verstauen, ohne dabei zu sperrig zu sein. Außerdem bleiben sie an Ort und Stelle, egal wie viel du dich bewegst.

Röhrenförmige Gürtel

Röhrengürtel haben in der Regel zwei verschiedene Arten von Fächern: eines für kleinere Utensilien und eines für Ihr Handy oder Ihre Brieftasche. Das kann sehr hilfreich sein, wenn du während des Laufens schnell auf beides zugreifen musst.

Mini-Gürtel

Der nächste Laufgürteltyp, den wir besprechen werden, ist der Minigürtel. Minigürtel sind, wie der Name schon sagt, kleiner als andere Laufgürtel. Sie sind so konzipiert, dass sie nur das Nötigste aufnehmen, wie Schlüssel, Telefon und ein paar kleine Snacks.

Minigürtel sind eine gute Option für Läufer, die nicht viel mit sich herumtragen müssen.

Eine Sache, die man bei Minigürteln beachten sollte, ist, dass sie weniger wackeln als Hüfttaschen und Schlauchgürtel. Das kann gut oder schlecht sein, je nach Ihren Vorlieben.

Hüfttaschen

Hüfttaschen sind die beliebteste Art von Laufgürteln. Sie sind größer als Minigürtel und haben in der Regel ein oder zwei Fächer für Dinge wie Schlüssel, Telefon und Energiegel. Hüftgürtel sind großartig, weil sie sehr vielseitig sind – man kann sie um die Hüfte, über die Schulter oder sogar quer über den Körper tragen. Außerdem sind sie in der Regel recht erschwinglich, was sie zu einer guten Option für preisbewusste Läufer macht.

Ein Nachteil von Hüfttaschen ist, dass sie beim Laufen stark wackeln können, was lästig (und sogar schmerzhaft) sein kann, wenn sie an der falschen Stelle anschlagen! Wenn Sie sich für einen Hüftrucksack entscheiden, achten Sie darauf, dass Sie einen mit verstellbaren Trägern kaufen, damit Sie die perfekte Passform finden können. [4]

Fit

Einer der wichtigsten Faktoren beim Kauf eines Laufgürtels ist, wie gut er passt. Wenn ein Gürtel zu locker sitzt, kann er herumhüpfen und unbequem sein. Umgekehrt kann ein zu enger Gürtel Ihre Bewegungsfreiheit einschränken und ebenso unbequem sein. Der beste Weg, um die richtige Passform für Sie zu finden, ist, verschiedene Gürtel anzuprobieren und zu sehen, wie sie sich anfühlen.

Die Hersteller geben in der Regel eine Reihe von Taillengrößen an, für die ihre Gürtel geeignet sind, daher sollten Sie dies vor dem Kauf überprüfen. [4],[5]

Einstellbarkeit

Die meisten Laufgürtel sind in irgendeiner Form verstellbar, sei es durch einen Klettverschluss oder eine Schnalle. Das ist wichtig, denn so können Sie die Passform des Gürtels genau auf Ihren Körper abstimmen. Wenn Sie den Gürtel nicht verstellen können, besteht die Gefahr, dass er entweder zu locker oder zu eng sitzt.

Schnallen sind in der Regel die sicherere Option, aber sie lassen sich unterwegs auch schwieriger einstellen. Klettverschlüsse sind einfacher einzustellen, aber sie sind möglicherweise nicht so sicher, wenn du dich viel bewegst. Letztendlich kommt es auf die persönliche Vorliebe an und darauf, was du von einem Laufgürtel erwartest.

Einige Gürtel haben auch zusätzliche Eigenschaften, die die Anpassungsfähigkeit unterstützen, wie z. B. flexible Elemente, die sich mit Ihrem Körper bewegen, oder dehnbares Material, das sich Ihrer Form anpasst. Diese können hilfreich sein, wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Gürtel zu finden, der gut passt. [4],[5],[6]
Größe und Lagerung

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Frage, wie viel Stauraum Sie benötigen. Laufgürtel variieren stark in Bezug auf die Menge an Stauraum, die sie bieten, daher ist es wichtig, sich Gedanken darüber zu machen, wofür Sie ihn verwenden werden. Denn was nützt Ihnen ein Laufgürtel, wenn Sie nicht alle wichtigen Dinge darin verstauen können? Beim Stauraum sind vor allem zwei Dinge zu beachten: Kapazität und Fächer.

Auch die Breite des Gürtels ist wichtig. Breite Gürtel können mehr Ausrüstung aufnehmen, sind aber unter Umständen schwerer unter der Kleidung zu tragen. Wenn Sie Ihren Laufgürtel bei Rennen oder anderen Veranstaltungen tragen möchten, bei denen Sie vollständig bekleidet sind, sollten Sie sich für eine schmalere Variante entscheiden.

Die Kapazität bezieht sich darauf, wie viel der Gürtel tatsächlich aufnehmen kann. Wenn du gerne viel mitnimmst, solltest du darauf achten, dass der von dir gewählte Gürtel ein großes Fassungsvermögen hat. Wenn du hingegen nur wenige Dinge mitnehmen musst, kannst du auch mit einem kleineren Gürtel auskommen.

Taschen

Neben dem Fassungsvermögen ist ein weiterer wichtiger Faktor die Anzahl der Taschen oder Fächer, die der Gürtel hat. Dies ist wichtig, weil davon abhängt, wie gut Ihre Sachen organisiert sind und wie leicht Sie auf sie zugreifen können. Wenn Sie nur ein paar Dinge mitnehmen müssen, sollte eine einzige Tasche ausreichen. Wenn du jedoch gerne viele Dinge mitnimmst, dann solltest du einen Gürtel mit mehreren Taschen haben, damit du alles gut organisieren kannst.

Neben der Anzahl der Taschen sollten Sie sich auch Gedanken über deren Größe und Platzierung machen. Achten Sie darauf, dass die Taschen groß genug sind, um alles aufzunehmen, was Sie brauchen, und dass sie so platziert sind, wie es für Sie sinnvoll ist.

Suchen Sie nach Gürteln mit separaten Fächern für Ihr Handy und Ihre Schlüssel sowie für eine Wasserflasche. So behältst du den Überblick und hast unterwegs alles Wichtige schnell zur Hand.

Der Gürtel sollte nicht nur Außentaschen haben, sondern auch eine Innentasche, in der Sie etwas Bargeld oder Ihren Ausweis verstauen können. Das ist wichtig für die Sicherheit in einem Notfall.

Denken Sie daran, dass moderne Handys ziemlich groß sind. Achten Sie also darauf, dass die Tasche groß genug ist, um Ihr Handy unterzubringen. Das Letzte, was du willst, ist, dass dein Handy beim Laufen herausfällt!

Schließlich sollten Sie darauf achten, dass die Taschen leicht zu erreichen sind. Denn was nützt eine Tasche, wenn man nicht an seine Sachen herankommt? Achten Sie auf Taschen, die leicht zugänglich sind und einen sicheren Verschluss haben, damit Ihre Sachen unterwegs nicht herausfallen können.

Einfacher Zugang

Wie wir bereits erwähnt haben, solltest du darauf achten, dass die Taschen deines Laufgürtels leicht zugänglich sind. Das ist wichtig, denn du willst nicht jedes Mal, wenn du etwas brauchst, anhalten und an deinem Gürtel herumfummeln müssen. [6]

Hydratation Fähigkeiten

Wenn du gerne lange Strecken läufst, dann solltest du darauf achten, dass dein Laufgürtel über eine Art von Trinkfunktion verfügt. Das könnte ein eingebauter Trinkflaschenhalter oder ein Platz für ein Gelpack sein.

Hydratation Fähigkeiten

Egal für welche Art von Trinksystem du dich entscheidest, du solltest darauf achten, dass es einfach zu bedienen ist und dich beim Laufen nicht behindert. Du solltest auch darauf achten, dass es auslaufsicher ist, damit du keine nassen Klamotten bekommst. [4],[5]

Bequemlichkeit

Der Komfort ist ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Laufgürtels. Schließlich werden Sie ihn während des Laufens tragen, daher ist es wichtig, dass er keine Reizungen oder Scheuerstellen verursacht. Achten Sie auf einen Gürtel, der aus weichem, atmungsaktivem Material besteht und einen verstellbaren Bund hat. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Gürtel beim Laufen nicht zu stark wackelt oder sich bewegt.

Gepolsterte Hüftgurte sind ebenfalls eine gute Option, wenn Sie zusätzlichen Komfort suchen. Einige Gürtel haben sogar Gel-Packs, die eingefroren werden können, um die Körpertemperatur an heißen Tagen zu kühlen.

Atmungsaktive Materialien sind ebenfalls wichtig für den Tragekomfort. Sie möchten keinen Gürtel tragen, der Sie noch mehr ins Schwitzen bringt, als Sie ohnehin schon sind. Suchen Sie nach Gürteln, die aus feuchtigkeitsableitenden Materialien wie Polyester oder Nylon bestehen. [6]

Gewicht

Auch das Gewicht des Laufgürtels ist ein wichtiger Faktor. Du möchtest beim Laufen nicht beschwert werden. Achte also auf einen Gürtel, der leicht ist und nicht zu sehr ins Gewicht fällt.

Einige der leichtesten Laufgürtel auf dem Markt sind aus ultraleichten Materialien wie Ripstop-Nylon gefertigt. Diese Gürtel haben oft nur sehr wenige Taschen und Fächer, was das Gewicht niedrig hält. Wenn du auf der Suche nach einer superleichten Option bist, sind diese Gürtel definitiv einen Blick wert.

Natürlich gibt es auch Laufgürtel, die aus strapazierfähigeren Materialien wie Leder oder Segeltuch gefertigt sind. Diese strapazierfähigeren Modelle wiegen natürlich mehr als ihre ultraleichten Gegenstücke, aber sie bieten mehr Halt und Schutz für deine Sachen. Wenn du etwas mehr Stauraum brauchst oder einen Gürtel suchst, der jahrelang hält, ist einer dieser strapazierfähigeren Gürtel wahrscheinlich die bessere Wahl für dich. [5]

Wasserdichtigkeit

Wenn du vorhast, deinen Laufgürtel bei schlechtem Wetter zu benutzen, solltest du darauf achten, dass er wasserdicht ist. Da Du mit Sicherheit schwitzen wirst, möchtest Du nicht, dass Deine Sachen durchnässt werden. Die meisten Laufgürtel sind aus wasserabweisendem Material gefertigt, aber es gibt auch einige, die komplett wasserdicht sind.

Wasserdichte Gürtel bestehen in der Regel aus einem wasserdichten Material wie Nylon oder Polyester. Oft sind sie auch mit einer wasserdichten Beschichtung oder Behandlung versehen, die hilft, Feuchtigkeit abzuhalten.

Viele Laufgürtel haben auch eine wasserdichte Tasche, in der du dein Handy oder andere Wertsachen aufbewahren kannst. Das kann sehr hilfreich sein, wenn du dir keine Sorgen machen willst, dass deine Sachen nass werden.

Nur weil ein Gürtel als wasserdicht angepriesen wird, heißt das nicht, dass er auch völlig wasserdicht ist. Wenn du bei starkem Regen läufst, solltest du deine Wertsachen sicherheitshalber in einer wasserdichten Tasche aufbewahren.

Waschbarkeit

Da du beim Tragen deines Laufgürtels häufig Schweiß, Staub und den Elementen ausgesetzt sein wirst, ist es wichtig, einen Gürtel zu wählen, der leicht gewaschen werden kann. Die meisten Gürtel sind aus synthetischen Materialien hergestellt, die schnell trocknen und in der Maschine gewaschen werden können. Es gibt jedoch auch einige Gürtel aus natürlichen Materialien wie Leder oder Baumwolle. Diese erfordern zwar mehr Pflege beim Waschen, können aber einen eleganteren Look bieten.

Achten Sie bei der Auswahl eines Laufgürtels auf die Pflegehinweise, um zu sehen, wie er gewaschen werden sollte. Du willst deinen Gürtel nicht aus Versehen ruinieren!

Sicherheit und Schutz

Das Letzte, was Sie beim Laufen wollen, ist, dass Ihre Habseligkeiten aus dem Laufgürtel fallen. Deshalb ist die Sicherheit ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Gürtels.

Es gibt verschiedene Faktoren, die die Sicherheit eines Laufbandes beeinflussen können. Der erste ist die Art des Verschlusses. Manche Gürtel werden mit einem einfachen Kordelzug geschlossen, während andere ein sichereres Schnallensystem haben.

Sicherheit und Schutz

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Design des Gürtels. Einige Gürtel haben zusätzliche Funktionen, die helfen, Dinge an Ort und Stelle zu halten, z. B. Schlüsselringe oder Innentaschen.

Bei der Wahl eines Laufgürtels sollten Sie nicht nur auf die Sicherheit Ihrer Sachen achten. Wenn Sie bei schlechten Lichtverhältnissen laufen wollen, sollten Sie einen Gürtel mit reflektierendem Material oder Paspeln in Betracht ziehen. Dadurch werden Sie von Autofahrern und anderen Fußgängern besser gesehen.

Gestaltung

Neben den rein funktionalen Laufgürteln bieten viele Marken inzwischen auch eine große Auswahl an modischen Optionen an. Sie können Gürtel in einer Vielzahl von Farben und Mustern sowie mit verschiedenen Arten von Verschlüssen und Besätzen finden.

Wenn Sie Ihren Laufgürtel auch als modisches Accessoire nutzen möchten, sollten Sie einen Gürtel wählen, der zu Ihrem persönlichen Stil passt. [4],[5]

FAQ

Sollte ich beim Laufen einen Gürtel tragen?

Dies ist eine häufig gestellte Frage, auf die es keine einfache Antwort gibt. Es hängt von den persönlichen Vorlieben und der Art der Aktivität ab, die Sie ausüben. Wenn Sie vorhaben, lange Strecken zu laufen, oder wenn Sie Probleme mit Ihrem Rücken oder Ihren Hüften haben, kann das Tragen eines Gürtels eine gute Idee sein, ansonsten ist es wahrscheinlich nicht notwendig.

Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Arten von Gürteln. Einige sind für Wasserflaschen konzipiert, während andere Taschen für kleine Gegenstände wie Schlüssel oder Energiegels haben. Es gibt sogar welche mit eingebauten Lautsprechern, damit Sie beim Laufen Musik hören können. Ganz gleich, welche Bedürfnisse Sie haben, es gibt mit Sicherheit einen Gürtel, der perfekt für Sie ist.

Sind Laufgürtel besser als Gürteltaschen?

Auf diese Frage gibt es keine endgültige Antwort. Es hängt von den persönlichen Vorlieben ab und davon, was Sie von einem Laufgürtel erwarten. Manche Leute bevorzugen die Bequemlichkeit einer Gürteltasche, während andere finden, dass ein Laufgürtel besser an Ort und Stelle bleibt und nicht so viel herumhüpft. Letztendlich muss jeder Läufer selbst entscheiden, welche Art von Gürtel für ihn am besten geeignet ist.

Wie eng sollte ein Laufgürtel sein?

Der Laufgürtel sollte so eng sitzen, dass er nicht wackelt oder scheuert, aber auch nicht so eng, dass er unbequem ist. Die Wahl eines Gürtels mit verstellbaren Riemen ist eine gute Möglichkeit, die perfekte Passform zu finden.

Fahren die Laufbänder hoch?

Wenn Sie die richtige Größe haben und ihn richtig einstellen, sollte ein Laufgürtel nicht hochrutschen. Wenn Sie den Gürtel während des Laufens ständig nachjustieren müssen, ist er wahrscheinlich zu groß oder nicht fest genug angezogen. Achten Sie darauf, den Gürtel so eng wie möglich zu schnallen, ohne dass er unbequem ist, damit er beim Laufen nicht verrutscht.

Ein weiteres häufiges Problem ist das Tragen eines weiten Hemdes über dem Gürtel, was dazu führen kann, dass er hochrutscht. Versuchen Sie in diesem Fall, Ihr Hemd in die Hose zu stecken oder ein enger sitzendes Oberteil zu tragen.

Nützliches Video: Triaby #23 -Vergleichstest- Camden Gear Laufgürtel vs Werkzeuggürtel-

Schlussfolgerung

Das Laufen mit einem sperrigen Rucksack kann unbequem und unpraktisch sein. Ein Laufgürtel ist eine großartige Möglichkeit, das Nötigste zu transportieren, ohne zu beschweren. Vom Anfänger bis zum erfahrenen Läufer kann jeder von der Verwendung eines Laufgürtels profitieren. Es gibt viele verschiedene Arten von Gürteln, daher ist es wichtig, einen zu finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Natürlich ist die Speicherkapazität wichtig, aber Sie sollten auch auf den Komfort und die Passform des Gürtels achten. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden bei der Suche nach dem perfekten Laufgürtel für Sie hilfreich war. Schauen Sie sich unbedingt auch unsere anderen Produkttests und Artikel an, um weitere tolle Tipps und Ratschläge zu erhalten. Vielen Dank fürs Lesen!


Quellen und interessante Links:

  1. https://www.runningxpert.com/en/inspiration/backpacks-hydration-vests-running-belts-for-running
  2. https://outdoorfitlab.com/benefits-of-running-belt/
  3. https://www.barrabes.com/en-gb/blog/tips/2-70/how-to-choose-your-trail
  4. https://www.stylecraze.com/articles/best-running-belts/
  5. https://www.fitletic.com/5-top-tips-choosing-running-belt/
  6. https://outdoorfitlab.com/how-to-choose-a-running-phone-belt/
Ähnliche Beiträge

Handtrainer Test 2021: Die besten 5 Handtrainer im Vergleich

[pricingtable id='5458'] Wählen Sie die besten Handtrainer[modalsurvey id="2045180230" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Handtrainer [survey_answers id="2045180230" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="2045180230" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="2045180230" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="2045180230" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="2045180230"…

Basketballständer Test 2021: Die besten 5 Basketballständer im Vergleich

[pricingtable id='4630'] Wählen Sie die besten Basketballständer [modalsurvey id="2002819775" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Basketballständer [survey_answers id="2002819775" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="2002819775" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="2002819775" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="2002819775" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Outdoor-Tischtennisplatte Test 2022: Die besten 5 Tischtennisplatten Outdoor im Vergleich

Die besten Tischtennisplatten Outdoor im Vergleich

[pricingtable id='6314'] Wählen Sie die besten Tischtennisplatten Outdoor [modalsurvey id="1383650629" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Tischtennisplatten Outdoor [survey_answers id="1383650629" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1383650629" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1383650629" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1383650629" qid="1" aid="1" style="plain"…

Baseballschläger Test 2021: Die besten 5 Baseballschläger im Vergleich

[pricingtable id='4604'] Wählen Sie die besten Baseballschläger [modalsurvey id="1818730060" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Baseballschläger [survey_answers id="1818730060" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1818730060" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1818730060" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1818730060" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.