Balance-Board Test 2021: Die besten 5 Balance-Boards im Vergleich
Balance-Board Test 2021: Die besten 5 Balance-Boards im Vergleich
5 / 1 Bewertung(en)
Bear KompleX
Bear KompleX
Effektiv dominieren
Langlebige, rutschfeste
76.2 x 30.48 x 13.97 cm
Revolution Balance
Revolution Balance
Vielseitiges Trainingswerkzeug
Extrem harte Walze
‎71.2 x 28.8 x 14.2 cm
URBNFit
URBNFit
Hohe Qualität
Aus Kiefernholz
‎72.64 x 30.73 x 14.99 cm
MYLTAWISH
 MYLTAWISH
Hochwertiges Material
Bestes Geschenk
75.18 x 28.45 x 13.46 cm
NALANDA
NALANDA
Stilvolle und sichere
Stabile und solide
80.26 x 34.8 x 18.54 cm

Wählen Sie die besten Balance-Boards

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Balance-Boards

1 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

0.00% der Benutzer wählten Bear KompleX , 0.00% Revolution Balance, 100.00% URBNFit, 0.00% MYLTAWISH und 0.00% NALANDA. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Ein Balance Board ist ein vielseitiges Hilfsmittel, das von Fitness-Enthusiasten über Snowboarder bis hin zu Zirkusartisten eingesetzt wird.

Wenn du schon immer wissen wolltest, was ein Balance Board ist und was es für dich tun kann, dann wird dir dieser Artikel helfen, es zu verstehen. Es wird erläutert, wie Balance Boards funktionieren und wie sie von einer Vielzahl von Menschen verwendet werden, um ihr Gleichgewicht und ihre sportlichen Fähigkeiten zu verbessern.

Der Artikel enthält auch eine Aufschlüsselung der fünf Haupttypen von Balance-Boards, Sicherheits- und Kauftipps sowie Übungsvorschläge für Balance-Board-Nutzer.

Was ist ein Balance Board?

Ein Balance Board ist ein Hebelgerät, mit dem man das Gleichgewicht trainieren kann. Jedes Balance Board besteht aus einer ebenen Fläche, auf der man stehen kann, und einem Sockel. In der Regel werden der linke und der rechte Fuß auf die gegenüberliegenden Seiten der flachen Oberfläche gestellt. Die wackelige Oberfläche des Brettes macht es schwierig, darauf zu stehen, und fordert die Aufmerksamkeit auf das Gleichgewicht. Die Benutzer müssen ihre Bewegungen und ihre Körperhaltung ein wenig anpassen, um auf dem Brett zu bleiben. Andernfalls besteht die Gefahr, dass das Brett den Boden berührt oder man vom Brett fällt.

Die Arten von Balance-Boards variieren je nach Anwendungsfall und Kenntnisstand. Es gibt fünf Haupttypen, wobei einige Unternehmen inzwischen weitere Mischformen entwickeln. Jeder der fünf Haupttypen besteht aus einer Art Basis und einer Art Oberfläche, aber sie unterscheiden sich darin, wie die Basis und die Oberfläche befestigt sind und welche Form diese beiden Elemente haben.

Welche verschiedenen Arten von Balance-Boards gibt es?

Das Rocker-Balanceboard

Ein Rocker-Board ist ein einfaches, leicht zu bedienendes Balance-Board, das aus dem Board selbst und einer fest montierten Drehpunkt Basis besteht. Aufgrund seiner Bauweise hat diese Art von Balance Board nur einen Bewegungsablauf: eine Links-Rechts-Kippung. Es ist ein hervorragendes Brett für Anfänger und wird häufig in Turnhallen oder im Sportunterricht für Kinder eingesetzt.

Kurz und bündig:

  • Flaches, rechteckiges Brett
  • Unbewegliche Basis
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht

Das Wippen-Rollen-Balancierbrett

Wippen-Rollen-Bretter sind schwieriger zu benutzen, da das Brett nicht auf einer stabilen Fläche, sondern auf einem Rad ruht. Das bedeutet, dass es zwei Quellen der Instabilität gibt statt einer. Die Bewegung auf den Rädern in Kombination mit der Links-Rechts-Kippbewegung stellt eine größere Herausforderung dar. Rocker-Roller-Boards imitieren am genauesten die Art von Bewegung, die man beim Snowboarden oder Skateboarden antrifft. Daher sind sie eine gute Wahl, wenn Sie Tricks auf Ihrem Balance Board üben oder Ihre Fähigkeiten in der Nebensaison verbessern möchten.

Kurz und bündig:

  • Flaches, rechteckiges Brett
  • Rollende Basis mit Rad
  • Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll

Das Wobble-Balancierbrett

Die Oberseite eines Wackelbretts ist ein Kreis oder Halbkreis. Die Unterseite des Wackelbretts ist normalerweise halbkugelförmig, bleibt aber unbeweglich. Durch diese Formgebung lässt sich das Brett in alle Richtungen kippen, nicht nur nach links und rechts. Dies wiederum ermöglicht einen großen Bewegungsspielraum für das Brett.

Wackelbretter eignen sich hervorragend zum Üben von Bodenübungen wie Kniebeugen und Beinheben und bieten gleichzeitig eine Herausforderung für das Gleichgewicht. Sie sind bei vielen Fitness Sportlern beliebt, weil sie einen guten Mittelweg zwischen Schwierigkeit und Bewegungsumfang bieten. Die meisten allgemeinen Fitnessübungen sind für diese Art von Brettern konzipiert.

Kurz und bündig:

  • Flaches, rundes Brett
  • Stationäre Basis
  • Schwierigkeitsgrad: Mäßig

Das Kugel-Ring-Balancierbrett

Das Kugel-Ring-Brett kombiniert Elemente des Wipp-Rollers und des Wackelbretts. Es besteht aus einem flachen Brett, das auf einer aufblasbaren (oder festen Kunststoff-) Kugel ruht, die sich unabhängig vom Brett bewegen kann. Diese Art von Brett hat den größten Bewegungsspielraum, aber es ist auch sehr schwierig, darauf zu balancieren. Allein das vertikale Kippen des Brettes erfordert einen ausgeprägten Gleichgewichtssinn. Die Beherrschung eines Kugel- und Ring Bretts bringt jedoch große Vorteile mit sich. Es ermöglicht alle möglichen coolen Tricks und trainiert den Körper und den Gleichgewichtssinn ausgiebig.

Kurz und bündig:

  • Flaches, rechteckiges Brett
  • Kugelförmige, bewegliche Basis
  • Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll

Das Feder Balancierbrett

Diese Art von Brett besteht aus dem Brett selbst und einer federbelasteten Druckunterlage, die die Stabilisierung des Brettes erschwert. Wenn der Benutzer versucht, das Gleichgewicht zu halten und die Bewegung des Brettes zu stoppen, prallt das Brett gegen die Bewegungen des Benutzers zurück”. Der Schwierigkeitsgrad eines Federbretter hängt stark von der Art der Federn ab, aus denen es gefertigt ist. Einige Sprungbretter mit weichen Federn können von Kindern gefahrlos benutzt werden, während andere, eng gewickelte Bretter nur von erfahrenen Sportlern in Angriff genommen werden sollten.

Kurz und bündig:

  • Rechteckiges oder kugelförmiges Brett
  • Gefederte, feste Basis
  • Schwierigkeitsgrad: Unterschiedlich

Besonderer Hinweis: Aquatic Balance Boards

Obwohl es sich nicht um eine spezifische Unterart des Boards handelt, werden Aquatic Boards immer beliebter. Sie basieren in der Regel auf einem Wipp- oder Wackelbrett Modell. Sie werden am häufigsten in der Physiotherapie eingesetzt, da sie eine sanftere Übungsumgebung mit geringerem Sturzrisiko bieten.

Einige Wasserbretter sind so konzipiert, dass sie zuerst auf den Knien benutzt werden, was den Einstieg für koordinationsschwäche Personen erleichtert. Da sie jedoch nicht so leicht zugänglich und bequem sind wie normale Balance-Boards, sind sie für die tägliche Routine möglicherweise nicht so gut geeignet.

Wofür wird ein Balance Board verwendet?

Balance Boards werden zur Entwicklung einer Reihe von Fähigkeiten verwendet, die alle in irgendeiner Weise mit dem Gleichgewicht zu tun haben. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit werden Balance Boards von vielen verschiedenen Personen genutzt, sowohl zu Freizeitzwecken als auch zur Verbesserung der Fähigkeiten in ihren jeweiligen Bereichen.

In der folgenden Liste sind einige der Personen aufgeführt, die Balance Boards benutzen, und warum sie sie benutzen. Im Anschluss an diese Liste von Balance-Board-Nutzern folgt eine weitere Liste, in der die spezifischen Vorteile, die ein Balance-Board bieten kann, näher erläutert werden.

Wer benutzt Balance Boards?

  • Athleten

Balance-Boards wurden erstmals von Skifahrern verwendet. Skifahren ist eine saisonale Sportart, so dass ernsthafte Skifahrer in der Nebensaison Möglichkeiten zum Training benötigen. Dazu gehören Tauchkurse, Slacklining, Krafttraining, Skateboarding und die Verwendung von Balance Boards.

Mit der Zeit wurden Balance Boards auch von anderen Sportlern genutzt, die nicht immer vor Ort trainieren konnten, wie z. B. Surfer. Heute werden Balance-Boards von allen Arten von Sportlern benutzt, von Yoga-Praktizierenden bis hin zu Fußballspielern. Der Gleichgewichtssinn ist eine wesentliche Fähigkeit bei allen sportlichen Unternehmungen, und Balance Boards fördern auch die funktionelle Kraft, die die allgemeine sportliche Leistung verbessert.

  • Tänzer

In vielen Tanz Disziplinen, z. B. im Gesellschaftstanz und im Ballett, ist es wichtig, leichtfüßig” zu bleiben. Es verleiht dem Tanz ein Element der Anmut und Eleganz und macht es unwahrscheinlicher, dass man seinem Partner auf den Füßen herumtrampelt. Es ist jedoch nicht einfach, diese Fähigkeit zu verbessern. Deshalb trainieren Tänzerinnen und Tänzer manchmal mit Balance-Boards, bevor sie überhaupt einen Fuß auf die Tanzfläche setzen. So können sie an Elementen ihrer Routine arbeiten und gleichzeitig ihr Gleichgewicht verbessern.

  • Musiker und Sänger

Da Balance-Boards die Rumpfmuskulatur schnell trainieren, nutzen einige Sänger und Musiker sie, um ihren Atem und ihr Zwerchfell besser kontrollieren zu können.

Ebenso verwenden einige Musiker, insbesondere solche, die Streichinstrumente spielen, Balance-Boards, um die Kontrolle über ihre Instrumente zu üben, während sie stehen und spielen.

  • Physiotherapeuten

Wir werden weiter unten noch etwas näher darauf eingehen, wie Balance-Boards dazu beitragen können, das Verletzungsrisiko zu verringern. Aus diesem Grund verschreiben Physiotherapeuten denjenigen, die mit häufigen Knöchelverletzungen oder Gelenkbelastungen zu kämpfen haben, Balance-Boards.

Balance-Boards können auch bei der Genesung von Unfällen eingesetzt werden. Manchmal hat der Körper nach einem traumatischen Ereignis mehr Probleme mit seinem Gleichgewichtssinn und seiner Ausrichtung. So kann beispielsweise jemand, der unter den schädlichen Auswirkungen einer Wirbelsäulenverletzung leidet, ein vom Physiotherapeuten verschriebenes Balance Board verwenden.

  • Psychologen

Psychologen setzen Balance-Boards bei ihren Patienten ein, um die kognitiven Fähigkeiten und das räumliche Bewusstsein zu verbessern. Einige Studien haben sogar gezeigt, dass die regelmäßige Verwendung eines Balance-Boards Menschen dabei helfen kann, effektiver mit anderen zu kommunizieren und Sprache schneller zu verarbeiten. Ein Balance Board kann die Konzentration und die Aufmerksamkeit für Details in einer Umgebung mit geringem Risiko fördern.

  • Kinder

Balance-Boards sind bei Kindern sehr beliebt und werden häufig im Sportunterricht in der Schule eingesetzt. Das liegt daran, dass sie für Kinder attraktiv sind, aber auch entwicklungsfördernde Vorteile bieten. Balance Boards sind niedrig, was sie für Kinder weniger einschüchternd macht als ein Schwebebalken oder eine Slackline. Sie erinnern Kinder an das Skifahren, Surfen und Skateboarden, was ihre Attraktivität noch erhöht.

Auf einem Balance-Board kann ein Kind motorische Fähigkeiten entwickeln, die es vielleicht nicht trainiert, vor allem wenn es sich zu sehr auf die Technik konzentriert. Balance-Boards werden auch bei der Behandlung von Kindern mit zerebraler Lähmung und anderen Erkrankungen eingesetzt, die die Koordination erschweren.

  • Ausführende

Balance-Boards werden zur Selbstverbesserung eingesetzt, aber sie können auch dazu verwendet werden, um zu prahlen. Einige Artisten können mit Balance-Boards außergewöhnliche Dinge tun: Griffe, Drehungen, dramatische Sprünge und sogar Saltos. Man könnte sehen, wie ein talentierter Zirkus- oder Tanzkünstler ein Balance Board benutzt, um einer ohnehin schon verblüffenden Routine ein zusätzliches Element der Dramatik und Gefahr hinzuzufügen. Die felsige Oberfläche des Brettes erfordert eine präzise Kontrolle des Verführers.

  • Hobbyist

Manche Leute benutzen ein Balance Board hauptsächlich zum Spaß. Das muss nicht unbedingt aus einem bestimmten Grund geschehen. Balancierbretter haben oft die Form einer Wippe und können nostalgische Kindheitserinnerungen wecken. Die Herausforderung, auf dem Brett zu bleiben, kann zu einem amüsanten Wettbewerb mit anderen werden oder eine Möglichkeit sein, sich selbst zu Höchstleistungen aufzufordern.

Was kann ein Balance Board für Sie tun?

Normalerweise denken wir bei einem Balance Board nur an ein Sportgerät. Und es ist wahr, dass die Verwendung eines Balance Boards Sie stärker und koordinierter macht. Auf technischer Ebene kann ein Balance Board schwer zu erreichende Muskelgruppen trainieren und die Propriozeption deutlich verbessern. Die Verwendung eines Balance Boards hat aber auch noch andere Vorteile. Sie werden überrascht sein, dass es Ihre Körperhaltung verändern, Sie vor schweren Verletzungen schützen und sogar die Konzentration auf geistig anspruchsvolle Aufgaben erleichtern kann.

Im Folgenden werden einige der wichtigsten Vorteile eines Balance-Boards genannt.

  • Ein Balance Board verringert Ihr Verletzungsrisiko

Wenn Sie bei Ihrem Lieblingssport zu Verletzungen neigen, kann ein Balance Board dazu beitragen, wichtige Gelenke und Muskelgruppen zu stärken, die Sie schützen. Balance-Boards sind besonders hilfreich für die Stärkung der Fußgelenke. Neigen Sie dazu, beim Basketballspielen oder sogar bei einer kurzen Wanderung mit den Knöcheln umzuknicken? Ein Balance Board kann Ihnen helfen, sowohl die Kraft als auch die Koordination in diesem Bereich zu verbessern.

  • Ein Balance-Board kann Ihre sportliche Leistung verbessern

Wie bereits erwähnt, werden Balance Boards häufig von Profisportlern verwendet, um ihr Spiel zu verbessern. Sie müssen jedoch nicht Shaun White sein, um die Vorteile eines Balance Boards zu nutzen. Ganz gleich, wo Sie sich in Ihren Fortschritten befinden, ein Balance Board kann ein großartiges Hilfsmittel sein, um diese zu verbessern. Das ist einer der Gründe, warum es so viele verschiedene Arten von Balance Boards gibt, denn einige eignen sich besser für verschiedene Niveaus und Sportarten als andere.

  • Ein Balance-Board kann Ihre Rumpfmuskulatur kräftigen

Eine starke Rumpfmuskulatur kann Rückenschmerzen verringern und die allgemeinen sportlichen Fähigkeiten verbessern. Ganz abgesehen davon, dass dies für viele Menschen auch aus ästhetischen Gründen erstrebenswert ist. Es ist jedoch nicht immer einfach, die Rumpfmuskulatur zu trainieren.

Ein Balance Board hilft dabei, die Rumpfmuskulatur zu isolieren, indem es sie dazu zwingt, sich ständig zu bewegen, wenn Sie Ihre Haltung anpassen, um auf dem Board zu bleiben. Dies geht über die bloße Stabilisierung hinaus. Da Sie ständig das Gleichgewicht halten müssen, trainieren Sie bei jeder Übung Ihre Rumpfmuskulatur sowie die Muskelgruppen, die Sie speziell ansprechen.

Wenn Sie Ihre Bauchmuskeln trainieren, entlasten Sie Ihren Erector spinae, was letztendlich den Druck auf Ihren Rücken verringert. Balance Boards werden in der Physiotherapie häufig bei Personen eingesetzt, die häufig unter Rückenschmerzen leiden.

Mit einem Balance Board können Sie sich auf die effektivste Weise stärken

Es gibt einen Grund, warum der Begriff “funktionelle Stärke” zu einem solchen Schlagwort im Fitnessbereich geworden ist. Die Idee dahinter ist, dass es eine Art von Kraft gibt, die optimal zum Überleben, für das tägliche Leben und für den Sport ist. Diese funktionelle Stärke ist viel mehr als nur eine große Muskulatur. Sie muss aktiv und anpassungsfähig sein. Wenn Sie funktionelle Kraft aufbauen, versuchen Sie, so viele Bereiche des Körpers wie möglich zu trainieren und nicht nur einige wenige.

Auf einem Balance Board können Sie Ihre funktionelle Kraft verbessern, indem Sie Übungen mit Gewichtsbelastung und Gewichtheben durchführen, während Sie balancieren. Dadurch werden die Übungen viel schwieriger, aber es werden auch stabilisierende Muskeln um die übrigen Muskeln herum aufgebaut.

  • Ein Balance Board kann das räumliche Bewusstsein verbessern

Unser Raumgefühl in Bezug auf unseren eigenen Körper und unsere eigene Kraft wird als Propriozeption bezeichnet. Eine starke Propriozeption bedeutet, dass man mehr Kontrolle über den eigenen Körper hat. Es ist eine nützliche Fähigkeit, die man aus sportlichen und alltäglichen Gründen verbessern sollte. Wenn Sie jedoch einen schlechten Gleichgewichtssinn haben, ist es besonders schwierig, Ihre Propriozeption zu verbessern. Regelmäßiges Üben mit einem Balance Board stärkt nachweislich die Propriozeption und das räumliche Vorstellungsvermögen.

  • Ein Balance-Board kann Haltungsprobleme beheben

Die meisten Menschen, die heute ihren Alltag leben, haben eine schlechte Körperhaltung. Bei der Arbeit mit dem Computer oder dem Telefon sackt man oft in sich zusammen. Zu viele von uns verbringen zu viel Zeit über den Schreibtisch gebeugt oder faulenzen auf der Couch. Dies ist einer der Gründe, warum eine gute Körperhaltung so sehr auffällt und sogar mit einem besseren ersten Eindruck und größerem finanziellen Erfolg in Verbindung gebracht wird.

  • Ein Balance Board verlangt von seinen Benutzern nicht, dass sie perfekt aufrecht stehen. 

Stattdessen baut es die Muskeln auf, die es leichter machen, aufrecht zu stehen. Mit einem gestärkten Rücken und einer gestärkten Rumpfmuskulatur fällt es Ihnen leichter, die schwierige Aufgabe zu bewältigen, den ganzen Tag am Schreibtisch aufrecht zu bleiben.

Ein Balance Board kann Ihre kognitiven Fähigkeiten schärfen

Gleichgewichtstraining kann die Informationsverarbeitung in Ihrem Gehirn verbessern. Wenn Sie ein besseres Gleichgewicht entwickeln, hilft das bessere Körpergefühl Ihrem Gehirn, die Konzentration aufrechtzuerhalten. Ein starkes Gleichgewicht kann dazu beitragen, andere Ablenkungen auszuschalten und den Kopf frei zu bekommen, um sich auf andere Dinge zu konzentrieren.

Die Wahl des richtigen Balance-Boards

  • Welches ist das beste Balance Board für Snowboarder?

Das beste Balance-Board für Snowboarder ist wahrscheinlich ein Rocker-Roller. Das liegt daran, dass ein Rocker-Roller das Gefühl, auf einem Snowboard zu stehen, am besten wiedergibt. Das rechteckige Brett ist ähnlich geformt wie ein Snowboard, und die Rolle darunter simuliert das Gefühl, sich über den Schnee zu bewegen.

Je nachdem, welche Fähigkeiten Sie entwickeln möchten, können Sie jedoch auch eine andere Art von Brett zusätzlich zum Rocker-Roller in Betracht ziehen. Ein Wobble-Board zum Beispiel erfordert ein gewisses Maß an Balance und Kontrolle, das sich hervorragend für Snowboarder im Park eignet, die mehr Tricks machen und ihre Präzision verbessern wollen.

  • Welches ist das beste Balance-Board für Surfer?

Das beste Balance-Board zum Surfen ist wahrscheinlich das Sphere-and-Ring-Board. Das Brett kann sich nach links und rechts sowie nach vorne und hinten neigen, was dem Gefühl, das man auf den Wellen hat, sehr nahe kommt. Die natürliche Instabilität dieses Bretts, die durch die kugelförmige Basis gegeben ist, trägt dazu bei, das Gefühl zu imitieren, sich auf instabilem Wasser zu befinden.

Wie bei der Wahl des richtigen Boards für das Snowboarden sollte auch die Wahl des Boards davon abhängen, auf welchen Bereich deines Trainings du am meisten Wert legst. Liegt Ihr Hauptaugenmerk auf dem Gleichgewicht? Präzise Kontrolle? Der Aufbau bestimmter Muskelgruppen? Oder wollen Sie das Gefühl, Ihren Sport zu spielen, neu erleben? Anhand der Antworten auf diese Fragen lässt sich bestimmen, welche Art von Balance Board Sie wählen sollten.

  • Welches ist das beste Balance Board für das Training?

Diese Frage ist schwer zu beantworten, da es darauf ankommt, welche Art von Übung Sie durchführen möchten und auf welchem Niveau Sie sich befinden. Zum Glück gibt es einige allgemeine Grundsätze, an denen Sie sich orientieren können.

Ein Wackelbrett ist ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie noch nie ein Balance Board benutzt haben. Sie sind einfach zu bedienen und haben nur einen Bewegungsbereich. Wenn Sie im Alltag Probleme mit dem Gleichgewicht haben, sollten Sie auf jeden Fall damit beginnen. Es ist ein tolles Brett für alle, die sich ungeschickt oder unkoordiniert fühlen.

Für ein regelmäßiges Training bietet es jedoch nicht die nötige Herausforderung. Es könnte auch eine schlechte Wahl sein, wenn Sie dazu neigen, neue Fähigkeiten schnell zu erlernen – Sie könnten zu schnell aus dem Wackelbrett herauswachsen, als dass es eine gute Investition wäre. Das Wackelbrett ist eine ausgezeichnete Wahl für das Üben Ihrer stationären Übungen. Es sorgt für Instabilität, was wiederum das Wachstum der stabilisierenden Muskeln fördert.

Das Sprungbrett ist ein weiteres gutes Übungsbrett, auch wenn es nicht so viele Möglichkeiten gibt, eines auszuwählen. Das Sprungbrett bietet mehr Druck, während das Wackelbrett einen größeren Bewegungsspielraum bietet.

Wenn Sie eher für eine bestimmte, das Gleichgewicht fördernde Sportart trainieren als für allgemeine Übungen, sind das Wippbrett oder das Brett mit Kugel und Ring eine gute Wahl. Diese Bretter haben eine instabile Basis und bieten daher ein realistisches Gefühl für die Steuerung von Skiern, Skateboards, Snowboards, Surfbrettern usw.

  • Größe

Einige Balance-Boards sind für alle geeignet, während andere nur für Personen mit einer bestimmten Größe oder einem bestimmten Gewicht geeignet sind. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Balance Boards auf diese Angaben, damit Sie ein Board wählen können, das zu Ihrem Körper passt.

  • Werkstoffe

Balance-Boards können aus vielen verschiedenen Materialien hergestellt werden, die gängigsten sind jedoch Kunststoff und Holz. Im Allgemeinen nutzen sich Holzbretter weniger schnell ab und sind in der Regel von höherer Qualität. Die Arten von Holz und Kunststoff sind jedoch sehr unterschiedlich. Wenn Sie vorhaben, Ihr Brett regelmäßig zu benutzen, sollten Sie sich für ein robustes Material entscheiden, damit Sie es nicht innerhalb kurzer Zeit mehrfach kaufen müssen.

  • Oberfläche

Manche Balance-Boards haben eine griffige Oberfläche, während andere glatt und rutschig sind. Welche Oberfläche Sie bevorzugen, hängt davon ab, wo Sie sich befinden und wofür Sie trainieren wollen. Vielleicht beginnen Sie mit einem griffigen Brett und wechseln dann zu einem rutschigen.

  • Schwierigkeitsgrad

Auch wenn wir den oben genannten Brettern Schwierigkeitsgrade zugewiesen haben, können diese je nach Marke variieren. Dabei ist nicht nur der Schwierigkeitsgrad des Boards zu beachten, sondern auch die Bandbreite, die es bietet. Kann das Board sowohl für Anfänger als auch für Experten geeignet sein, je nachdem, wie es eingesetzt wird? Ein Board mit einem breiten Schwierigkeit Bereich bedeutet, dass Sie weniger wahrscheinlich ein neues Board kaufen müssen, wenn Sie sich verbessern.

Sicherheit und allgemeine Tipps für Balance-Boards

Regelmäßiges Üben mit dem Balance Board lädt nicht zu Verletzungen ein, sondern stärkt Ihre Gelenke, so dass Sie sich gar nicht erst verletzen. Wie bei jeder sportlichen Betätigung sollten Sie jedoch Vorsicht walten lassen. Wenn Sie auf sichere Weise trainieren, können Sie schneller Fortschritte machen und Ihren Körper fit und glücklich halten.

  • Halten Sie Ihren Platz frei

Wenn Sie mit dem Balance Board beginnen, sollten Sie darauf achten, dass Sie genügend Platz haben. Stapeln Sie keine Gegenstände um sich herum. Üben Sie stattdessen in einem Bereich, in dem Sie gerne stolpern und fallen würden. Außerdem sollten Sie Ihr Balance Board immer in einem gut beleuchteten Raum benutzen.

  • Schwingen Sie nicht zu viel herum

Bei einem Balance Board kann die Versuchung groß sein, zu ruckeln oder die Arme wild zu schwingen. Dadurch wird ein Sturz viel wahrscheinlicher. Versuchen Sie, jede Bewegung, die Sie machen, langsam, zielgerichtet und ganz bewusst auszuführen.

  • Schauen Sie auf einen weit entfernten Punkt

Wenn Sie Ihren Blick auf einen weit entfernten Punkt richten, können Sie Ihren natürlichen Gleichgewichts bewahren. Widerstehen Sie dem Drang, auf Ihre Füße zu schauen, und konzentrieren Sie sich stattdessen auf die entfernte Wand.

  • Tragen Sie die richtige Ausrüstung

Wenn Sie Tricks auf Ihrem Balance Board üben, sollten Sie immer die richtige Ausrüstung tragen. Dazu gehören Ellbogen- und Knieschoner sowie ein Helm. Bei komplizierten Tricks ist die Gefahr, auf den Kopf zu fallen, auf dem Balance Board viel größer.

  • Wähle den richtigen Boden für dich

Wenn Sie auf einem Teppichboden üben, fällt Ihnen das Balancieren leichter, während harte Böden eine größere Herausforderung darstellen. Unabhängig davon, für welche Variante Sie sich entscheiden, achten Sie darauf, dass der Boden, auf dem Sie üben, nicht verschüttet oder unerwartet glitschig ist.

  • Überanstrengen Sie sich nicht

Wie bei jedem sportlichen Training solltest du darauf achten, dass du ein gleichmäßiges Tempo einhältst und dich nicht zu schnell und zu früh überforderst. Wählen Sie ein Brett, das Ihrem Niveau entspricht, und machen Sie Übungen, mit denen Sie vertraut sind. Sobald Sie diese gemeistert haben, können Sie sich an größere Herausforderungen wagen.

Anschaffung eines Balance-Boards

Die Anschaffung eines Balance-Boards ist eine gute Investition. Es ist eine kostengünstige Möglichkeit, Ihre Fitness, Ihre sportliche Leistung und Ihre allgemeine Lebensqualität zu verbessern. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden dazu beigetragen hat, Ihre Fragen zu beantworten, was ein Balance-Board ist und wie es verwendet wird. Egal, ob du ein anspruchsvolles Board suchst, mit dem du dein Snowboard Training verbessern kannst, oder ein einfaches Board, mit dem du deine Knöchel stärken kannst, es gibt immer die richtige Wahl.

Nützliches Video: Die Besten Balance Board Test 2021 – (Top 5)


Ähnliche Beiträge

Armlinge Test 2021: Die besten 5 Armlinge im Vergleich

[pricingtable id='4475'] Wählen Sie die besten Armlinge [modalsurvey id="1361685901" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Armlinge [survey_answers id="1361685901" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1361685901" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1361685901" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1361685901" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Faszienrolle Test 2021: Die besten 5 Faszienrollen im Vergleich

Die besten Faszienrollen im Vergleich

[pricingtable id='4091'] Wählen Sie die besten Faszienrollen [modalsurvey id="1157156867" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Faszienrollen [survey_answers id="1157156867" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1157156867" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1157156867" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1157156867" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Steppbrett Test 2021: Die besten 5 Steppbretter im Vergleich

Die besten Steppbretter im Vergleich

[pricingtable id='4048'] Wählen Sie die besten Steppbretter [modalsurvey id="1851549412" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Steppbretter [survey_answers id="1851549412" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1851549412" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1851549412" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1851549412" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Bauchroller Test 2021: Die besten 5 Bauchroller im Vergleich

[pricingtable id='4656'] Wählen Sie die besten Bauchroller [modalsurvey id="679771269" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bauchroller [survey_answers id="679771269" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="679771269" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="679771269" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="679771269" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.