Inversionsbank Test 2021: Die besten 5 Inversionsbänke im Vergleich
Inversionsbank Test 2021: Die besten 5 Inversionsbänke im Vergleich
5 / 1 Bewertung(en)
SportPlus
SportPlus
KLAPPBAR
Ergonomische Fußhalterungen
Extra weiche
Klarfit
Klarfit
EINFACH
ERGONOMISCH
Vinyl-Seitenabdeckung
EXERPEUTIC
EXERPEUTIC
Handflächen-aktiviertes
Montage erforderlich
Airsoft-Technologie
SPINEFLEX
SportPlus
ULTRA STABIL
PRAKTISCH FÜR ALLE
Extra weiche
Mediashop
Mediashop
Individuelle Kontrolle
250 kg statisch belastbar
1145x570x1202mm

Wählen Sie die besten Inversionsbänke

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Inversionsbänke

4 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

25.00% der Benutzer wählten SportPlus, 75.00% Klarfit, 0.00% EXERPEUTIC, 0.00% SPINEFLEX und 0.00% Mediashop. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Wenn Sie auf der Suche nach einer besseren Möglichkeit sind, Ihre Gesundheit zu verbessern, dann sind Inversionstische das perfekte Gerät. Sie helfen bei der Gewichtsabnahme, entlasten die Muskeln und können sogar als alternative Behandlung für Rückenschmerzen verwendet werden! Aber wenn es an der Zeit ist, einen Inversionstisch zu kaufen, gibt es so viele Möglichkeiten, dass es überwältigend werden kann. In diesem Leitfaden findet jeder die Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Inversionstischen und kann sich über die besten Modelle informieren, die heute auf dem Markt sind.

SportPlus Inversionsbank

Dieser Inversionstisch ist ein faltbarer Schwerkrafttrainer mit seinen 6 verstellbaren Winkeln, der erfolgreich zur Entlastung der Wirbelsäule eingesetzt wird. Dieser faltbare Inversionstisch ist perfekt für Ihr Zuhause und Büro.

Mit seinen 6 verstellbaren Winkeln kann er auch zur Entlastung der Wirbelsäule und der Bandscheiben eingesetzt werden. So können Sie immer die richtige Dehnung für Ihren Körper finden. Dieses Modell ist auch für alle geeignet, die noch nie einen Inversionstisch ausprobiert haben.
Es ist sicherheitsgeprüft, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass es zu Bruch geht oder Teile Ihres Körpers beschädigt werden. Außerdem wird sich Ihr Bewegungsspielraum nach einmaliger Benutzung vergrößern und Ihre Nerven werden entlastet!

Vorteile
  • faltbares Modell;
  • 6 einstellbare Inversionswinkel;
  • Benutzergewicht bis zu 135 kg;
  • Entlastung von Wirbelsäule und Bandscheiben;
  • lässt sich schnell und einfach zusammenlegen;
  • für zu Hause und im Büro;
  • Körpergröße 154 bis 199 cm;
  • geprüfte Sicherheit.

Nachteile
  • nicht für Kinder geeignet;
  • nicht platzsparend.


Klarfit Relax Zone Comfort Inversionsbank

Der Comfort Inversion Table von Klarfit ist die Lösung für Ihre Rückengesundheit aus einer Hand. Er kann entweder zur Vorbeugung, zur Linderung chronischer Beschwerden im Lendenbereich oder bei verletzungsbedingten Muskelverspannungen eingesetzt werden.

Der Tisch ist mit einer dicken Schaumstoffpolsterung ausgestattet, die sowohl für Komfort als auch für Stabilität sorgt, während Sie ihn benutzen – das heißt, Sie können ihn mit seinem vollen Gewicht belasten, ohne ihn zu beschädigen!
Dieses verstellbare Modell ermöglicht eine therapeutische Entlastung aller Regionen der Wirbelsäule und der Rumpfmuskulatur. Ausgestattet mit einer Reihe von Optionen, einschließlich eines Sicherheitsbügels an den Kontaktpunkten, damit Sie bei Umkehrhaltungen nicht abrutschen oder umkippen, wird dieses Fitnesszubehör jedem Benutzer wieder ein gutes Gefühl für seine Gesundheit geben.

Vorteile
  • verstellbares Modell;
  • für alle Altersgruppen;
  • kurative und präventive Rückenbehandlung;
  • zur Dehnung der Wirbelsäule und der Rumpfmuskulatur
  • wohltuend für das Herz-Kreislauf-System;
  • maximale Belastung – 150 kg;
  • 20-fache Höhenverstellung;
  • dicke Schaumstoff-Polsterung;
  • ergonomische Sicherheitsgriffe.

Nachteile
  • Komplizierter Zusammenbau;
  • unklare Anweisungen.


EXERPEUTIC 975SL Deluxe Inversionsbank

Man ist nie zu alt, um wieder stark und flexibel zu werden! Das Umdrehen auf der EXERPEUTIC 975SL Deluxe Inversionsbank tut nicht nur Ihrem Rücken gut, sondern hat auch eine große Wirkung auf den ganzen Körper und bietet Ihnen ein sauerstoffreiches Training.

Die Rückenlehne hat ein “kreatives Rahmendesign”, das für unterschiedlich gebaute Menschen geeignet ist. Sie verhindert das “freie Fallen” und bietet einen zuverlässigeren Sicherheitsgurt – Sie brauchen sich keine Sorgen mehr zu machen, dass Sie kopfüber herunterfallen.
Das iControl-Scheibenbremssystem hilft, ein Überstrecken vor dem Umkippen zu verhindern und stoppt allmählich, wenn man sich vertikal um 180 Grad umkippt. Die selbstformenden AIRSOFT-Knöchelhalterungen garantieren, dass die Beine nicht verletzt werden.

Vorteile
  • Körpergewicht bis zu 160 kg;
  • iControl-Scheibenbremssystem;
  • Verhinderung des “freien Falls”;
  • 180 Grad vertikale Umkehrposition;
  • Sicherheitsgurt;
  • selbstformende AIRSOFT-Knöchelhalterungen;
  • Dämpfung des Drucks auf die Knöchel;
  • “SURELOCK-Verriegelungssystem, das mit der Handfläche aktiviert wird;
  • hoher Nutzwert;
  • leichte Handhabung.

Nachteile
  • Schweres Gewicht;
  • für Räume mit hohen Decken.


SportPlus SPINEFLEX Inversionsbank

Diese faltbare Inversionsbank ist ein praktisches Gerät für zu Hause oder im Büro. Klappen Sie Ihre Inversionsbank zusammen, wenn Sie sie nicht benutzen, und sparen Sie Platz in Ihrem Zimmer.

Um Umkehrhaltungen noch einfacher zu machen, stehen vier verschiedene Winkel zur Verfügung: 20°, 40°, 60°, 80°, um allen Körperformen gerecht zu werden. Die Konstruktion besteht aus legiertem Stahl und strapazierfähigem SuperFoam, der mit der Zeit weicher wird, um den Komfort auch für Senioren weiter zu optimieren.
Abgesehen von der Bequemlichkeit und Vielseitigkeit sorgt die ergonomisch optimierte Liegefläche für eine bessere Körperhaltung, während das einfach zu verstellende System das kopfüber Hängen weniger schwierig macht als je zuvor.

Vorteile
  • Für zu Hause und im Büro;
  • 4 verschiedene Winkel (20°, 40°, 60°, 80°);
  • ergonomisch optimierte Liegefläche;
  • Fixierrollen aus weichem SuperFoam;
  • auch für Senioren geeignet;
  • spart Platz;
  • ergonomische Konstruktion;
  • hergestellt aus legiertem Stahl;
  • “Perfect-Balance”-System.

Nachteile
  • Komplizierter Zusammenbau;
  • Körpergewicht – nur bis zu 135 kg.


Mediashop Back Lounge

Ein Inversions-Rückentrainer, der für eine perfekte Körperhaltung sorgt und gleichzeitig alle wichtigen Muskeln trainiert.

Er verfügt über ein intelligentes Design, d. h. er verrutscht nicht, ganz gleich, wie Sie sich in Position bringen; integrierte Massagerollen für wohltuende Entspannung nach dem Training; und ein leicht einstellbarer Widerstand durch verschiedene kalibrierte Winkel – gehen Sie es langsam an mit einem Grad Neigung.
Dieses Produkt ist vollgepackt mit Funktionen und eignet sich für Männer und Frauen, die ihren Rücken professionell trainieren oder einfach zu Hause fitter werden wollen – auch Anfänger können es benutzen!

Vorteile
  • für Rücken-, Rumpf-, Bauch- und Beintraining;
  • effektive Rückenstreckung;
  • Ultraleichter Schwerkrafttrainer;
  • intelligente Konstruktion;
  • Enorm stabil;
  • Integrierte Massagerollen;
  • mit Trainingsprogramm;
  • Steuerung über den frei wählbaren Winkel;
  • für Männer und Frauen;
  • für Anfänger oder Profis.

Nachteile
  • nur bis zu 110 kg;
  • nicht für Kinder geeignet.


Inversionsbank-Kaufberatung

Was ist die Inversionstherapie?

Die Inversionstherapie ist eine Fitnessdisziplin, die es schon seit vielen Jahren gibt. Dabei wird der Körper umgedreht und kopfüber aufgehängt, um die Wirbelsäule zu dehnen, die Bandscheiben zu entlasten und Rückenschmerzen zu lindern. Das heißt, es ist ideal für Menschen mit chronischen Schmerzen, die nicht jeden Tag Medikamente einnehmen oder sich einer Rückenoperation unterziehen wollen.  

Wenn man mit einem Inversionstisch kopfüber hängt, stützt man sich mit den Knöcheln oder Füßen auf Bügel, die am Rahmen des Geräts befestigt sind. Indem man sich entgegen der Schwerkraft in eine umgekehrte Position bringt, wird der Blutfluss im Körper angeregt und der Druck auf die Bandscheiben zwischen den einzelnen Wirbeln verringert. 

Dieses Verfahren erhöht die Flexibilität und lindert Schmerzen in Muskeln und Gelenken gleichermaßen, da diese Art der Dehnung Milchsäureansammlungen aus dem Muskelgewebe freisetzt und gleichzeitig mehr Raum für Nerven in Bereichen schafft, in denen sie durch Entzündungen aufgrund von Verletzungen oder Fehlhaltungen eingeschränkt sind.

Dieses Verfahren ist nützlich für alle, die unter Ischias, Bandscheibenvorfällen oder vorgewölbten Bandscheiben zu leiden haben. Auch für Menschen mit verspannten Oberschenkel- und Wadenmuskeln sowie steifen Knöcheln ist es eine gute Möglichkeit, die Beschwerden zu lindern, die durch diese Probleme verursacht werden.

Können Inversionstische Rückenschmerzen lindern?

Mit einem effektiven und qualitativen Inversionstisch können Sie Ihre Rückenschmerzen lindern. Das Schlüsselwort ist hier “Linderung”. Auch wenn der Inversionstisch nicht für jeden das perfekte Heilmittel gegen Rückenschmerzen ist, berichten Menschen, die ihn bereits benutzt haben, dass er ihre Nacken- und Wirbelsäulenschmerzen erheblich lindern kann. Was kann der Inversionstisch sonst noch für Ihre Gesundheit leisten?

Vorteile des Inversionstisches

Alle Menschen, die Inversionstische benutzen, tun dies aus unterschiedlichen Gründen. Im Allgemeinen benutzen sie sie jedoch, weil sie Schmerzen im Rücken- oder Nackenbereich lindern und die Durchblutung des Körpers fördern wollen. Es gibt auch einige andere gesundheitliche Vorteile, die Sie durch die regelmäßige Benutzung eines Inversionstisches erzielen können. Jetzt ist es an der Zeit, mehr über dieses Thema zu erfahren!

Vorteile des Inversionstisches:

  • hilft bei der Linderung von Rückenschmerzen;
  • verbessert die Durchblutung des Körpers;
  • erhöht die Flexibilität;
  • dekomprimiert die Wirbelsäule, Bänder und Bandscheiben, um den Druck auf die Nerven zu verringern;
  • hilft, Verspannungen in den Muskeln zu lösen;
  • baut Stress ab und entspannt den Körper;
  • hilft, die Wirbelsäule und die Nackenmuskeln zu dehnen.

Die Vorteile sind erstaunlich, nicht wahr? Der Inversionstisch ist für Menschen jeden Alters geeignet, vorausgesetzt, sie sind nicht schwanger oder haben keine Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wenn Sie einen solchen Tisch kaufen möchten, achten Sie darauf, dass er über Sicherheitsmerkmale wie Knöchelpolster und rutschfeste Griffe verfügt.

Darüber hinaus nutzen viele Menschen die Liege auch ohne körperliche Probleme, weil sie nach einem anstrengenden Arbeitstag einfach etwas Zeit zum Entspannen brauchen. Und was gibt es Besseres als kopfüber zu hängen, um Spannungen und Stress abzubauen?

Funktioniert der Inversionstisch?

Bei Inversionstischen wird der Körper in einem sicheren Winkel auf den Kopf gestellt, was zur Linderung von Rückenschmerzen beitragen kann. Außerdem kann die Schwerkraft die Wirbelsäule dekomprimieren und andere gesundheitliche Vorteile wie eine verbesserte Durchblutung bieten, um nur zwei Beispiele zu nennen. Es ist wie eine Ganzkörpermassage!

Es gibt viele verschiedene Arten von Inversionstischen, und es kann einige Zeit dauern, bis Sie den für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten gefunden haben. Wenn Sie kein Geld verschwenden wollen, um mit einem oder zwei Modellen zu experimentieren, nur um sie am Ende gar nicht zu benutzen, empfehle ich Ihnen, zunächst ein preiswertes Modell auszuprobieren, das Sie nicht ruiniert, wenn Sie feststellen, dass Umkehrhaltungen nichts für Sie sind. Wenn Sie wissen, wie viel Schmerzlinderung sie bieten können und ob sie ihren Preis wert sind, sollten Sie sich überlegen, ob Sie mehr in ein hochwertigeres Gerät investieren.

Vergessen Sie vor allem nicht die wichtigste Regel! Bleiben Sie nicht länger als eine halbe Stunde in Rückenlage (wenn Sie können). Es wird dringend empfohlen, vor Beginn dieser Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, da einige gesundheitliche Probleme anders behandelt werden müssen. So sollten Menschen, die an einem Glaukom leiden, auf jeden Fall auf die Umkehrung verzichten, da dies sonst Folgen für ihr Augenlicht haben kann.

Was ist zu erwarten?

Bei der Benutzung des Inversionstisches können Sie darauf hoffen, dass Sie Schmerzen und Beschwerden im Rücken und Nacken sofort loswerden können. Manche glauben sogar, dass schon eine einzige Tätigkeit auf dem Tisch die Situation der Wirbelsäule oder der Gelenke verbessern wird. Das ist jedoch nicht der Fall.

Die Realität sieht so aus, dass es Zeit und eine regelmäßige Anwendung braucht, wenn Sie langfristige Vorteile erzielen wollen. Nur die regelmäßige Nutzung der Liege ermöglicht es Ihnen, Ihre Rückenmuskulatur zu stärken, ihre Flexibilität durch regelmäßiges Dehnen zu erhöhen, die Durchblutung zu verbessern, um die Heilung nach Verletzungen oder Belastungen der Wirbelsäule zu beschleunigen, Stress und Spannungen abzubauen, die sich über einen längeren Zeitraum aufgebaut haben, was bei Stimmungsschwankungen helfen kann. Es hilft auch, Probleme wie Kopfschmerzen, die durch Muskelkrämpfe im Nackenbereich verursacht werden, zu verringern.

Sie sollten auch bedenken, dass der Tisch nicht so sicher ist, wie er auf den ersten Blick aussieht. Die Sicherheitsschlösser sind manchmal nicht so zuverlässig. Es gibt auch Berichte über Personen, die aufgrund ihres Unbehagens an der Maschine oder sogar aufgrund von Schwindelgefühlen Unfälle hatten, während sie auf dem Rücken lagen. Vergewissern Sie sich außerdem, dass Sie in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus genügend Platz für den Tisch haben. Er könnte viel Platz beanspruchen, wenn er flach hingelegt wird.

Mögliche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen von Inversionstischen

Inversionstische können mehrere Vorteile bieten, aber sie haben auch einige Risiken und Nebenwirkungen. Hier sind die häufigsten:

  • Übelkeit oder Schwindelgefühl;
  • Schwindelgefühl oder Benommenheit;
  • Reizung, Rötung oder Blutergüsse an der Knöchelbefestigung;
  • Gefühl der Schwere in den Beinen;
  • Muskuläre Müdigkeit;
  • Druck im Auge.

Nach der Benutzung ist es normal, dass Sie sich so fühlen, wenn Sie zum ersten Mal einen Inversionstisch benutzen. Wenn diese Gefühle nicht innerhalb weniger Minuten verschwinden, brechen Sie die Sitzung sofort ab und wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn eines dieser Gefühle von starken Schmerzen im Rückenbereich begleitet wird.

Was die Wechselwirkungen betrifft, so sind keine nennenswerten Wechselwirkungen zwischen Medikamenten und Inverter oder Inverter und Medikamenten bekannt. Dennoch ist es wichtig, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie einen Inversion Table ausprobieren, wenn Sie Medikamente gegen Bluthochdruck, Glaukom oder Herzprobleme einnehmen.

Hängen Sie sich niemals nur an den Knöcheln auf – verwenden Sie immer die Sicherheitsgurte, die bei den meisten Tischen mitgeliefert werden. Überschreiten Sie niemals die maximale Gewichtsgrenze des Produkts, da 

Wie benutzt man einen Inversionstisch richtig?

Inversionstische sind eine großartige Möglichkeit, die Wirbelsäule zu dekomprimieren und Schmerzen zu lindern. Bevor Sie jedoch damit beginnen, auf dem Inversionstisch Dehnübungen zu machen oder kopfüber zu hängen, um die Rückenmuskulatur zu dehnen, sollten Sie einige Dinge beachten.

Wie man anfängt

Inversionstische sind im Allgemeinen einfach zu bedienen, und es ist keine professionelle Hilfe erforderlich. Bei Rückenschmerzen kann es hilfreich sein, einen verstellbaren Tisch zu haben, mit dem Sie selbst bestimmen können, wie viel Gewicht Ihr Körper tragen soll und welche Position Sie wählen. Bei den meisten Inversionstischen lassen sich die Fußstützen verstellen, so dass man während der Umkehrung Crunches oder andere Bauchmuskelübungen durchführen kann.

Ein Inversionstisch ähnelt einer gewöhnlichen Trainingsbank, hat aber eine ganz besondere Eigenschaft: Er ermöglicht es Ihnen, Ihren Körper auf den Kopf zu stellen. Die meisten Menschen halten sich anfangs nur fünf Minuten lang kopfüber und steigern sich dann täglich um ein paar Sekunden auf zwanzig oder dreißig Minuten.

Das Wichtigste beim sicheren Hängen ist eine gute Körperhaltung und die richtige Form, während Sie am Inversionstisch hängen. Wenn Sie bei der Verwendung von Geräten jeglicher Art keine gute Haltung einnehmen, insbesondere beim Umdrehen auf einem Umkehrtisch, kann es zu Verletzungen kommen.

Wie bei jedem Trainingsprogramm sollten Sie sich vor Beginn einer Therapie am Inversionstisch regelmäßig mit Ihrem Arzt beraten und die Vorteile dieser Behandlungsform besprechen. Gehen Sie es anfangs immer langsam an und steigern Sie die Zeit langsam, damit Sie es an den ersten Tagen nicht übertreiben.

Beginnen Sie mit fünf Minuten und steigern Sie sich allmählich auf 20 oder 30 Minuten pro Tag, wobei Sie 45 Minuten nicht überschreiten sollten. Beugen Sie sich nach der Umkehrung sanft nach hinten, bevor Sie sich wieder aufrichten, bis Sie vollständig gestreckt sind (niemals nach hinten). Auf diese Weise können Sie bei Rückenschmerzen die Strukturen dekomprimieren, während Sie sich unter Aufsicht eines Arztes oder Therapeuten, der sich mit diesen Geräten auskennt, sicher umdrehen. 

Sichern und umdrehen

Achten Sie darauf, dass Sie bei der Benutzung des Inversionstisches sicher sind. Benutzen Sie ihn nicht, wenn Sie unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol stehen, krank sind oder Schmerzen haben. Wenn Sie Rückenschmerzen haben, konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie einen Inversionstisch benutzen. Vermeiden Sie diese Übung auch, wenn Sie kürzlich an der Wirbelsäule operiert wurden (innerhalb der letzten sechs Wochen), an einer Herzerkrankung, Bluthochdruck, einem Glaukom oder Netzhautproblemen leiden, da eine umgekehrte Position diese Erkrankungen verschlimmern kann.

Versuchen Sie nicht, die umgekehrte Position zu schnell einzunehmen. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Körper aufwärmen, bevor Sie diese Übung ausführen, und machen Sie zunächst nur ein paar Wiederholungen. Beginnen Sie mit einer oder zwei Minuten, die ausreichen, um zu spüren, was es heißt, auf dem Kopf zu stehen. Beim nächsten Mal steigern Sie die Dauer schrittweise auf bis zu zehn Minuten pro Tag (zwei Sätze). Wenn Sie Probleme mit dem Blutkreislauf haben oder Ihnen beim Umdrehen schwindlig wird – hören Sie auf! Es ist besser, nicht zu üben, als Verletzungen zu riskieren, weil man nicht auf die Sicherheitsmaßnahmen achtet.

Wenn Sie mit den komplizierten Umkehrübungen beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie die Techniken unter der Aufsicht eines professionellen Ausbilders oder Trainers erlernen. Dies ist wichtig, um Verletzungen zu vermeiden, insbesondere für Personen, die zum ersten Mal auf dem Inversionstisch üben.

Übungen auf dem Inversionstisch

Mit diesen Geräten kann man seinen Körper für einige Minuten auf den Kopf stellen und die Schwerkraft und das Gerät nutzen, um verspannte Muskeln zu dehnen und die Bandscheiben zwischen den Wirbeln zu entlasten. Die Idee ist ähnlich wie bei Crunches oder Situps: Sie belasten Ihren Körper, damit er sich anpasst, indem er stärker und flexibler wird.

Es gibt Dutzende verschiedener Umkehrtrainingsgeräte verschiedener Marken, Modelle und Preisklassen; es gibt jedoch nur wenige standardisierte Richtlinien darüber, wie man sie am besten einsetzt, um maximalen Nutzen zu erzielen. Die einzige wirkliche Regel scheint zu sein: Bleiben Sie nicht länger als zwanzig Minuten in einer Sitzung und nicht länger als drei Tage in einer Woche in umgekehrter Position.

Zu den beliebtesten Übungen am Inversionstisch gehören:

  • Grundlegende Umkehrung. Drehen Sie sich kopfüber und lassen Sie sich zunächst ein paar Sekunden an den Knöcheln hängen, dann steigern Sie die Zeit, die Sie in der Umkehrung verbringen. Zu Beginn sollten Sie sich mindestens 30 oder 40 Sekunden Zeit nehmen. Dies ist oft die Standardposition, die Menschen einnehmen, wenn sie einen Inversionstisch benutzen; sie ist auch eine der besten, weil sie es der Schwerkraft erlaubt, Ihre Wirbelsäule zu dekomprimieren, während Sie immer noch genügend Kontrolle über den Blutfluss durch Kontraktion der Beinmuskeln haben (was verhindert, dass sich das Blut staut)[3].
  • Bei der “Säge”-Bewegung dreht man sich um und hält diese Position, während man sich gleichzeitig von den Haken wegdrückt, wie beim Sägen von Holz auf einem Stück Holz. Sie erfordert mehr Kraft als die Basisversion, bietet aber ähnliche Vorteile.
  • Der “Superman” ist eine beliebte Übung bei Sportlern, die sich auf dem Inversionstisch von Verletzungen oder Operationen erholen. Die Übung ist im Wesentlichen das Gegenteil des “Sägens”; Sie beginnen wie bei der einfachen Umkehrung und drücken stattdessen Ihre Beine in Richtung Decke, bis beide Füße nach oben zeigen (oder so nah wie möglich). Sie sollten eine intensive Dehnung im ganzen Körper spüren, wenn Sie diese Stellung etwa 30 Sekunden lang halten. Machen Sie diese Übung jedoch nicht öfter als einmal pro Sitzung – sie kann gefährlich sein, weil sie Knöchel und Knie so stark belastet!

Wenn Sie einen Inversionstisch als Teil einer Trainingsroutine verwenden möchten, denken Sie daran, dass er nur ein Gerät ist und nicht als Hauptquelle für Ihr gesamtes Training verwendet werden sollte. Der Inversionstisch kann dazu beitragen, die Muskeln nach dem Gewichtheben, Laufen oder Ausdauertraining zu dehnen, indem er verspannte Bandscheiben zwischen den Wirbeln dekomprimiert; er sollte jedoch nur ergänzend und nicht primär eingesetzt werden.

Was man beim Kauf eines Inversionstisches beachten sollte

Einen geeigneten Inversionstisch zu kaufen ist eine Aufgabe, die nicht jeder erfolgreich erfüllen kann. Inversionstische sind nicht alle gleich. Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem, was auf dem Markt verkauft wird, und der Realität. Die folgenden Abschnitte können Ihnen helfen, all Ihre Bedenken und Fragen zur Auswahl von Inversionstischen zu klären, so dass Sie sich entspannen können, weil Sie wissen, dass der Tisch, für den Sie sich entscheiden, perfekt für Ihre Bedürfnisse ist.

Einige Aspekte sollten bei der Auswahl und dem Kauf eines Inversionstisches unbedingt beachtet werden.

FDA-registrierte Inversionstische

Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Inversionstisch sind, ist es wichtig, die von der FDA aufgestellten Normen und Vorschriften zu kennen. Diese Behörde gewährleistet die Sicherheit der Verbraucher, so dass jedes seriöse Unternehmen sicherstellt, dass seine Produkte diese Anforderungen erfüllen. Wenn Sie einige Nachforschungen zu diesem Thema anstellen, werden Sie feststellen, dass es mehrere Normen für Inversionstische gibt. Einige davon sind die folgenden:

Bei der ersten Norm geht es um die maximale Gewichtskapazität. Diese besagt, dass eine durchschnittliche Person nicht mehr als 136 Kilogramm wiegen sollte. Es macht also Sinn, wenn Sie einige Modelle mit einer niedrigeren Gewichtsgrenze auf der Produktbeschreibungsseite sehen. Wenn jemand schwerer ist als diese Grenze, kann der Tisch nicht umgedreht werden und ist für diese Person unbrauchbar.

Die zweite Norm bezieht sich auf den Umkehrwinkel und darauf, um wie viele Grad oder Einheiten Sie Ihren Körper bei der Verwendung des Produkts einstellen können.

Unabhängig davon, für welches Modell Sie sich entscheiden, sollte es einen Umkehrwinkel von mindestens 15 Grad bieten. Das ist gut, denn es reicht aus, um den Druck von Kopf und Rücken zu nehmen, und ist dennoch bequem für den täglichen Gebrauch, ohne dass einem schwindlig oder schlecht wird.

Zertifizierung durch Dritte

Es gibt mehrere Sicherheitszertifizierungsstellen, die Standards für Inversionstische entwickeln. Die beiden gängigsten Zertifizierungen sind JPMA (Juvenile Products Manufacturers Association) und die ANSI/ISEA-Norm (American National Standards Institute). Vergewissern Sie sich vor dem Kauf eines Inversionstisches, dass er über eines dieser Sicherheitszertifikate verfügt.

Wichtige Merkmale von Inversionstischen

Bevor Sie sich für einen Inversionstisch entscheiden, sollten Sie seine wichtigsten Merkmale berücksichtigen. Das ist wichtig, denn jeder Tisch hat seine besonderen Eigenschaften und Vorteile. Einige können für Ihre Bedürfnisse besser geeignet sein als andere, daher sollten Sie sich vor dem Kauf überlegen, was Sie von einem Inversionstisch erwarten.

Im Folgenden finden Sie einige der wichtigsten Merkmale, die Sie beachten sollten:

  • Höhentragfähigkeit – Einige Tische können nur eine bestimmte Höhe halten, daher müssen Sie vor dem Kauf die maximale Tragfähigkeit und Ihre Körpergröße überprüfen.
  • Gewichtskapazität – Diese sollte aus Sicherheitsgründen etwas höher sein als Ihr aktuelles Gewicht. Auch wenn es keine Obergrenze für die Belastbarkeit eines Inversionstisches gibt, muss das Produkt so konstruiert sein, dass es Ihr Gewicht tragen kann. Wenn Sie also übergewichtig sind oder eine gesundheitliche Einschränkung haben, müssen Sie dies vor dem Kauf überprüfen.
  • Anzahl der Positionen – Es gibt zwei Haupttypen von Inversionstischen: solche mit drei Positionsoptionen und solche, die eine Vier-Wege-Bewegung (volle Rotation) bieten. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie sich für eine Variante entscheiden, bei der sich Ihr Körper in allen möglichen Winkeln bewegen kann.
  • Faltbarkeit – Einige Tische sind faltbar, was nützlich ist, wenn Sie nur wenig Stauraum haben, da sie nach dem Gebrauch zusammengeklappt und bis zum nächsten Einsatz in einer Ecke Ihres Zimmers oder Schranks aufbewahrt werden können. Einige Modelle sind auch mit Rädern ausgestattet, damit sie leichter zu transportieren sind.
  • Anzahl der Griffe – Dies hängt von Ihren Vorlieben ab. Manche Menschen finden, dass mehrere Griffe mehr Stabilität und Kontrolle beim Umdrehen bieten. Wenn Sie jedoch körperlich behindert sind oder sich von einer Verletzung erholen, sollten Sie sich vor dem Kauf vergewissern, dass Sie genügend Griffe zur Verfügung haben, da dies bei einigen Modellen nicht der Fall sein könnte.

Benutzerfreundlichkeit

Bei der Suche nach einem Inversionstisch ist die Benutzerfreundlichkeit oft einer der Hauptfaktoren für die Entscheidung, welches Modell Sie kaufen sollten. Wenn es schwierig oder lästig ist, das Gerät zusammenzubauen, bevor Sie es mit Ihrem Körpergewicht belasten, sind die Chancen gut, dass es sich nicht lohnt, dieses Produkt zu benutzen. Ihre Zeit ist wertvoll, also achten Sie darauf, dass Sie sich für einen Inversionstisch entscheiden, der leicht auf- und abgebaut werden kann.

Faltbare Modelle sind in der Regel viel einfacher zusammenzubauen als feste Modelle, außerdem nehmen sie weniger Platz weg, wenn sie nach der Sitzung verstaut werden. Daher eignen sie sich gut für Menschen, die in kleinen Räumen leben oder zu Hause nur wenig Stauraum zur Verfügung haben.

Die meisten Inversionstische sind für ein Gewicht von etwa 250 Pfund ausgelegt, so dass sie für die meisten Menschen unabhängig von ihrer Körpergröße geeignet sind. Wenn Sie jedoch ernsthafte gesundheitliche Probleme oder Verletzungen haben, die Sie daran hindern könnten, die Liege sicher zu benutzen, sollten Sie sich für eine verstellbare Liege entscheiden, die von Menschen unterschiedlicher Größe benutzt werden kann.

Für die Vorteile gebaut

Seien Sie sicher, dass Sie mit dem Inversionstisch die richtige Wahl getroffen haben. Bevor Sie sich für einen Inversionstisch entscheiden, müssen Sie eine Menge Dinge beachten. Dazu gehören Ihre Bedürfnisse und Anforderungen ebenso wie die Vorteile, die er Ihnen bieten kann. Bei einem Inversionstisch geht es nicht nur darum, es sich in den Zeiten bequem zu machen, in denen Sie von Zeit zu Zeit eine Linderung Ihrer Rückenschmerzen benötigen, sondern er sollte mehr sein als das, was in seiner Verpackung zu sehen ist.

Garantie

Nicht alle Inversionstische sind gleich, einige bieten bessere Garantien als andere. Diese Garantien beziehen sich sowohl auf den Rahmen als auch auf andere Komponenten. Prüfen Sie, ob es eine Garantie auf die Teile gibt, die sich mit der Zeit abnutzen, wie z. B. die Knöpfe und Gummigriffe. Die besten Garantien bieten mindestens fünf Jahre Schutz für die wichtigsten Komponenten und ein Jahr für das gesamte Zubehör. Die meisten Garantien können sich auf bis zu 15 Jahre erstrecken.

Die besten Inversionstische verfügen über eine Vielzahl von Zubehörteilen, wie z. B. Knöchelkissen oder Haltegurte, die für Stabilität sorgen und die Belastung Ihrer Knöchel und Handgelenke verringern. Einige Zubehörteile bieten mehr Komfort, wie z. B. Tablet-Halterungen, mit denen Sie bequem fernsehen oder lesen können, während Sie sich umdrehen.

Eine lebenslange Garantie ist das Beste, was man in dieser Branche bekommen kann, sie deckt alles ab, falls Ihrem Tisch etwas zustößt. Die Garantieabdeckung ist in der Branche ziemlich standardmäßig, sie besteht in der Regel aus einem Jahr auf Teile, die sich abnutzen, und fünf Jahren auf Mängel am Rahmen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was sind die Vorteile eines Inversionstisches?

Der Hauptvorteil eines Inversionstisches besteht darin, dass die Wirbelsäule sanft gestreckt und die Wirbel dekomprimiert werden, was eine bessere Durchblutung ermöglicht. Die Vorteile sind vielfältig, aber zu ihnen gehört auch die Linderung von Rückenschmerzen, die durch Ischias oder Gelenkkompression verursacht werden. Eine verbesserte Körperhaltung kann ein weiterer Bonus dieser täglichen Dehnungsübungen in Rückenlage sein.

Wann sollten Sie einen Inversionstisch nicht verwenden?

Wenn Sie schwere Rücken- oder Nackenverletzungen haben, wie z. B. einen Bandscheibenvorfall. Wenn Ihre Schmerzen sehr stark sind und durch Medikamente und andere Behandlungsmethoden nicht unter Kontrolle gebracht werden können, sollten Sie die Verwendung eines Inversionstisches mit Ihrem Arzt besprechen, bevor Sie diese Investition tätigen.

Sind Inversionstische schlecht für Ihr Gehirn?

Bei richtiger Anwendung lautet die Antwort “Nein”. Es besteht jedoch immer ein Verletzungsrisiko, wenn Sie kopfüber hängen – ganz gleich, welches Gerät Sie verwenden.

Wie lange sollte man eine Inversionsliege benutzen?

Viele Menschen genießen die Entspannung auf einem Inversionstisch nach der Arbeit oder vor dem Schlafengehen, wenn sie sich jeden Tag 15-20 Minuten lang auf den Kopf stellen. Es ist nicht notwendig, über einen längeren Zeitraum in umgekehrter Lage zu bleiben. Die Ärzte empfehlen, einen Inversionstisch maximal 20 Minuten pro Sitzung zu benutzen.

Wie benutzt man eine Umkehrliege am besten?

Umkehrliegen sind ein sicheres und wirksames Mittel, um den Rücken zu trainieren. Wenn Sie einen Inversionstisch benutzen, hängen Ihre Beine von oben herab, während die Schwerkraft die Wirbelsäule sanft streckt. Viele Menschen sind der Meinung, dass dies eine viel sanftere Methode ist als die Verwendung von Fitnessgeräten oder freien Gewichten für Dehnungsübungen. Inversionstische können als Teil einer täglichen Routine oder zur Entspannung nach einem langen Arbeitstag verwendet werden.

Verwenden Sie einen Inversionstisch auf diese Weise:

  • Legen Sie die Arme hinter sich und greifen Sie die seitlichen Griffe. Lassen Sie die Beine zusammen, aber nicht gestreckt – lassen Sie sie bei Bedarf leicht beugen – Schalten Sie die Inversionsmaschine ein, so dass Sie sich langsam umdrehen. Der Inversionstisch sollte in Kniehöhe aufgehängt sein, wenn Sie stehen, aber das kann je nach Modell variieren.
  • Bleiben Sie in dieser Position bis zu drei Minuten oder bis Ihre Füße den Boden berühren. Wenn Ihre Füße den Boden nicht erreichen, bleiben Sie so lange wie möglich in dieser Position.
  • Bringen Sie sich langsam wieder in eine aufrechte Position.
  • Bleiben Sie mehrere Minuten lang aufrecht, damit sich Ihr Blutdruck wieder normalisiert.
  • Warten Sie fünf Minuten, bevor Sie sich wieder umdrehen.

Wie oft pro Woche sollte man eine Inversionsliege benutzen?

Bei chronischen Erkrankungen oder Verletzungen wird empfohlen, die Liege mindestens einmal pro Tag zu benutzen. Wenn Sie diese Behandlungsmethode jedoch nur ein paar Mal ausprobieren möchten, brauchen Sie sich keine Sorgen um eine Überbeanspruchung des Geräts zu machen, solange Sie den Signalen Ihres Körpers folgen. Denken Sie daran, dass Sie die Anzahl der Inversionsbehandlungen jederzeit erhöhen können, wenn nach einigen Tagen oder Wochen der täglichen Anwendung keine unangenehmen Nebenwirkungen auftreten.

Wann sollten Sie eine Inversionsliege nicht verwenden?

Ein Säugling darf nicht auf eine Inversionsliege gelegt werden, auch wenn diese für Säuglinge zugelassen ist. Kinder sollten genau beaufsichtigt werden, wenn sie sich auf einem Inversionstisch befinden, und ein Elternteil oder ein aufsichtsführender Erwachsener muss in der Nähe bleiben.

Wenn Sie an einem Glaukom leiden, können Umkehrhaltungen Ihren Augeninnendruck erhöhen. Wenn Sie an Bluthochdruck, Herzkrankheiten oder neurologischen Störungen wie Multipler Sklerose oder Epilepsie leiden, dürfen Sie keinen Inversionstisch benutzen. Wenn Sie an den Knöcheln oder Füßen operiert wurden, konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie den Inversionstisch benutzen, um festzustellen, ob das Risiko besteht, weitere Schäden zu verursachen.

Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie keine Umkehrhaltungen ausprobieren, da sie für die Gesundheit der Frau und ihres zukünftigen Babys schädlich sind.

Lohnt es sich, einen Inversionstisch zu kaufen?

Inversionstische sind eine großartige Möglichkeit, den Rücken zu dehnen, ein effektives Training zu absolvieren oder einfach zu entspannen. Die Vorteile der Inversionstherapie sind zahlreich, und der Preis ist im Vergleich zu anderen Behandlungsformen wie Massagen gering. Das ist es wert!

Nützliches Video: Sportstech IT300 Inversionsbank

Fazit Absatz

Der Inversionstisch ist eine großartige Möglichkeit zur Linderung von Rücken- und Nackenschmerzen. Sie können von Menschen unterschiedlichen Alters genutzt werden, so dass sie allen zugute kommen, die ihre Durchblutung und Flexibilität verbessern wollen. Sie helfen auch, Stress abzubauen und den Körper nach einem Arbeitstag zu entspannen. Schauen Sie sich diesen Leitfaden an, wie Sie einen Inversionstisch für beste Ergebnisse nutzen können!


Ähnliche Beiträge

Hallenfußballschuhe Test 2022: Die besten 5 Hallenfußballschuhe im Vergleich

[pricingtable id='5427'] Wählen Sie die besten Hallenfußballschuhe [modalsurvey id="1888479020" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Hallenfußballschuhe [survey_answers id="1888479020" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1888479020" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1888479020" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1888479020" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Beachvolleyball Test 2021: Die besten 5 Beachvolleybälle im Vergleich

[pricingtable id='4695'] Wählen Sie die besten Beachvolleybälle [modalsurvey id="759854451" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Beachvolleybälle [survey_answers id="759854451" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="759854451" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="759854451" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="759854451" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Atemregler Test 2021: Die besten 5 Atemregler im Vergleich

[pricingtable id='4489'] Wählen Sie die besten Atemregler[modalsurvey id="2144216320" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Atemregler [survey_answers id="2144216320" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="2144216320" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="2144216320" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="2144216320" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="2144216320"…

Mechanisches Laufband Test 2022: Die besten 5 Mechanische Laufbänder im Vergleich

[pricingtable id='6159'] Wählen Sie die besten Mechanische Laufbänder [modalsurvey id="1863368511" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Mechanische Laufbänder [survey_answers id="1863368511" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1863368511" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1863368511" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1863368511" qid="1" aid="1" style="plain"…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.