Klettersteigset Test 2022: Die besten 5 Klettersteigsets im Vergleich
Klettersteigset Test 2022: Die besten 5 Klettersteigsets im Vergleich
5 / 1 Bewertung(en)
LACD
LACD
36.2 x 30.8 x 18.1 cm
Hohe UV-Beständigkeit
1.45 Kilogramm
Salewa
Salewa
‎41.4 x 30.9 x 20.6 cm
Zuverlässiger Klettergurt
1.69 Kilogramm
Ferrata
Ferrata
Taille: 75 - 125 cm
Geeignet für 50 - 120 kg
Gewicht 520g
LACD Pro
LACD Pro
Eine Materialschlaufe
Kleines Packmaß
Gewicht (g) 470
Pro Blue
Pro Blue
Einsatzmöglichkeiten
Hohe Qualität
Verschiedene Größen

Wählen Sie die besten Klettersteigsets

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Klettersteigsets

0 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

0% der Benutzer wählten LACD, 0% Salewa, 0% Ferrata, 0% LACD Pro und 0% Pro Blue. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Klettersteigsets erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, wenn es darum geht, einen Berg zu erklimmen. Sie bieten eine sichere Möglichkeit, eine Route zu begehen, und ermöglichen es Kletterern aller Schwierigkeitsgrade, das Erlebnis zu genießen. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich ein Klettersteigset zuzulegen, oder einfach nur neugierig sind, was es auf dem Markt gibt, dann ist dies der richtige Artikel für Sie! In diesem Artikel werden einige der besten Klettersteigsets auf dem Markt vorgestellt und Tipps gegeben, wie Sie das richtige für Ihre Bedürfnisse auswählen können.

Kettlebells sind eines der vielseitigsten Geräte, die Sie für Ihr Training verwenden können. Sie helfen nicht nur dabei, Kraft und Ausdauer zu verbessern, sondern bieten auch ein großartiges Ganzkörpertraining. In diesem Artikel werden die verschiedenen Arten von Kettlebells besprochen, die auf dem Markt erhältlich sind und aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Außerdem finden Sie hier Bewertungen der besten Modelle und nützliche Tipps für die Verwendung der Kettlebells. Egal, ob Sie gerade erst mit Kettlebells anfangen oder schon ein erfahrener Benutzer sind, dieser Leitfaden wird Ihnen helfen!

LACD Klettersteigset Pro Evo 2.0, Start 2.0 Protektor, 2.0 Kletterset

Das LACD Via Ferrata Pro Evo 2.0 ist die neueste und verbesserte Version des ursprünglichen Pro Evo-Sets. Dieses innovative Kletterset ist perfekt für alle, die den Nervenkitzel des Via Ferrata Kletterns erleben wollen, ohne die Sicherheit des Klettergurtes verlassen zu müssen.

Das dreiteilige Set umfasst einen verstellbaren, gepolsterten Gurt, ein Seil mit geringer Wasseraufnahme und ein Sicherungsgerät mit hoher Bruchkraft. Das Seil aus ultrahochmolekularem Polyethylen hat einen niedrigen Schmelzpunkt und bietet maximale Sicherheit bei gleichzeitig geringerem Volumen und Gewicht.
Da er vollständig statisch ist, besteht keine Gefahr, dass er versehentlich den Berg hinunterrutscht. Und dank der vier Materialschlaufen lässt sich die Ausrüstung für einen erfolgreichen Aufstieg leicht befestigen. Der bequeme Gurt lässt sich leicht an eine Vielzahl von Körpertypen anpassen, und das Zweischnallensystem sorgt für einen sicheren und festen Sitz.

Vorteile
  • Klettersteigset aus 3 Teilen;
  • verstellbarer gepolsterter Gurt;
  • mit geringer Wasseraufnahme;
  • aus Polyethylen mit ultrahohem Molekulargewicht;
  • hat 4 Materialschlaufen;
  • niedriger Schmelzpunkt;
  • bietet eine hohe Bruchkraft;
  • Ausrüstung zum Klettern;
  • angenehm zu tragen;
  • geringes Volumen und Gewicht;
  • vollständig statisches Modell;
  • hohe UV-Beständigkeit;
  • Helm mit extrem guter Passform;
  • Der Helm kann individuell auf jede Kopfgröße eingestellt werden;
  • maximales Gesamtgewicht des Benutzers – 120 kg.

Nachteile
  • geringe Streckung;
  • nur für leichte Personen geeignet.


Klettern Technologie: Ferrata Kit und Galaxy Pack – Mehrfarbig, Einheitsgröße

Rüsten Sie sich für Ihr nächstes Bergsteiger- oder Klettersteigabenteuer mit dem Ferrata Kit von Climbing Technology! Dieses vielseitige Set besteht aus einem Hook-it-Slider-Set und einem Explorer-Gurt, perfekt für den ganzjährigen Einsatz.

Der Lendengurt und die verschiebbaren Beine halten Sie perfekt in der Mitte, während die vier Haken an der Vorderseite eine stabile Plattform für Ihre Ausrüstung bieten. Und vergessen Sie nicht den Galaxy Mehrzweckhelm – mit hervorragender Belüftung und einer leichten ABS-Schale ist er perfekt für jede Kletterumgebung.
Mit den drei Schnallen am Gurt lässt sich die Passform ganz einfach einstellen. Egal, ob du neue Höhen erklimmst oder deine Lieblings-Klettersteig-Route in Angriff nimmst, du solltest das Ferrata Kit von Climbing Technology an deiner Seite haben!

Vorteile
  • Ausrüstung zum Bergsteigen, Klettern und für Klettersteige;
  • Via Ferrata Set mit Galaxy Mehrzweckhelm;
  • einschließlich Hook-it-Schieberegler-Set und Explorer-Gurtzeug;
  • kann das ganze Jahr über verwendet werden;
  • mit Lendengurt und verschiebbaren Beinen für eine perfekte Zentrierung;
  • ausgestattet mit vier Haken für den vorderen Stapel;
  • Helm mit hervorragender Belüftung;
  • Gürtel mit drei Schnallen;
  • leichte ABS-Schale;
  • leichtes, robustes und einfach zu tragendes Geschirr;
  • kompakter Energieabsorber-Schieber;
  • Schieberegler-Set für Personen mit einem Gewicht von weniger als 120 kg;
  • sorgt für ein allmähliches Abbremsen;
  • geringe Aufprallkraft.

Nachteile
  • nicht für schwergewichtige Menschen;
  • nicht für Kinder.


Salewa Unisex – Erwachsenen-Set Via Ferrata Premium ATTAC, Silber

Du suchst einen neuen Klettergurt, um deine Kletterabenteuer auf die nächste Stufe zu heben? Dann ist der Salewa Unisex – Adult Set Via Ferrata Premium ATTAC genau das Richtige für Sie.

Dieser innovative Unisex-Klettergurt wurde für ein Benutzergewicht von 50 – 120 kg konzipiert und ist perfekt für alle, die ein hochwertiges und sicheres Produkt suchen. Das Set enthält einen Hüftgurt und einen Beingurt sowie zwei Attac-Karabiner, die perfekt für Erwachsene geeignet sind.
Mit seinem intelligenten Öffnungs- und Schließmechanismus, der angebrachten Verriegelungsschlaufe und der abriebfesten Gewebekonstruktion bietet dieser Gurt Ihnen die Sicherheit, die Sie bei Ihren Outdoor-Aktivitäten benötigen.

Vorteile
  • Unisex-Klettergurt VIA Ferrata EVO;
  • Farbe kohlenstoff/polarblau;
  • Gebrauch: Für Benutzer mit einem Gewicht von 50 bis 120 kg;
  • Set mit Hüftschlaf und Beingurt;
  • mit Attac-Karabinern für Erwachsene;
  • innovative Form;
  • körpernahe Handhabung;
  • Stoßdämpfer;
  • elastische Befestigungsarme;
  • aus abriebfestem Gewebe;
  • bietet hohe Sicherheit;
  • mit intelligentem Öffnungs- und Schließmechanismus;
  • angebrachte Verriegelungsschlaufe;
  • kann unter extremen Wetterbedingungen eingesetzt werden.

Nachteile
  • wird ohne Helm geliefert;
  • nur für Erwachsene.

LACD Evo Pro Kletterset und Salewa Helm Toxo mit FerrataLite Gurt

Sie werden das LACD Evo Pro Climbing Set für Ihre Klettersteigabenteuer lieben! Dieses leichte Klettergurt- und Helmset ist super bequem und einfach anzulegen, mit starken Seilen, die allen Verletzungen und Belastungen standhalten.

Die perfekte Flexibilität der Kordeln sorgt für einen passgenauen Sitz, während die Helmbelüftung den Kopf bei anstrengenden Aufstiegen kühl hält. Dieses leichte Modell ist für Personen mit einer Körpergröße von bis zu 180 cm geeignet und eignet sich perfekt für Trekkingtouren und Bergbesteigungen.
Und wenn Sie auf der Suche nach zusätzlicher Sicherheit sind, kann der Toxo-Helm mit FerrataLite-Gurt Verletzungen bei Stürzen verhindern. Langlebig und verschleißfest – dieses Set ist ein Muss für jeden Outdoor-Enthusiasten.

Vorteile
  • tolles Klettersteigset;
  • leichter Klettergurt;
  • superleichter und bequemer Helm;
  • leicht anzulegen;
  • stark, um Rucke und Belastungen auszuhalten;
  • kann schnell angeschnallt werden;
  • perfekte Flexibilität der Schnüre;
  • ausreichend für Personen bis zu einer Körpergröße von 180 cm;
  • leichtes Modell;
  • ausreichende Belüftung des Helms;
  • Der Helm kann schnell an den Kopf angepasst werden;
  • für Trekkingtouren und Bergbesteigungen verwendet;
  • können Schäden an den Beinen verhindern;
  • verschleißfest und reißfest.

Nachteile
  • nur für Anfänger;
  • etwas schwierig zu montieren.


LACD Pro Blue Kletterset + Start 2.0 Klettergurt mit Helmschutz

Das LACD Pro Blue Climbing Set + Start 2.0 Klettergurt mit Helmschutz – Ihre komplette Kletterlösung! Dieses Set ist mit einem genähten Stoßdämpfersystem ausgestattet, das einen reibungslosen und komfortablen Aufstieg gewährleistet und somit perfekt für Kletterer aller Jahrgangsstufen ist.

Die doppelseitigen, vorgefädelten Schnallen am Hüftgurt erleichtern das Einstellen, und die beiden Verbindungsriemen sind elastisch, um einen festen und sicheren Sitz zu gewährleisten. Die Karabiner werden unabhängig voneinander verriegelt, sodass man sich keine Sorgen um versehentliches Einklemmen oder Verhaken machen muss.
Der Helmschutz verhindert versehentliche Stürze und schützt Sie bei nassem Wetter. Verpassen Sie nicht diese erstklassige Kletterausrüstung – bestellen Sie noch heute Ihr LACD Pro Blue Climbing Set mit Startgurt!

Vorteile
  • komplettes Kletterset;
  • genähtes Stoßdämpfersystem;
  • für einen Gewichtsbereich von 50 – 120 kg;
  • doppelseitige, vorgefädelte Schnallen am Hüftgurt;
  • zwei unterschiedlich lange Verbindungsgurte;
  • elastische Konstruktion der Verbindungsgurte;
  • Die Karabiner werden völlig unabhängig voneinander verriegelt;
  • macht jegliches Schrauben, Drehen und Aufschieben überflüssig;
  • bietet eine kontinuierliche Sicherheitsfunktion;
  • kann bei nassen Witterungsbedingungen verwendet werden;
  • verhindert ein versehentliches Einklemmen im Falle eines Sturzes;
  • verhindert ein Hängenbleiben und lästiges Aufhängen.

Nachteile
  • für Anfänger;
  • nicht für Kinder.


Klettersteigset -Kaufberatung

Was ist eine Via Ferrata?

Via Ferrata, was auf Italienisch “Eisenweg” bedeutet, ist ein geschützter Klettersteig, der es Wanderern ermöglicht, steiles Gelände zu erklimmen, ohne die technischen Fähigkeiten und die Ausrüstung zu benötigen, die für die meisten Klettersteige erforderlich sind.

Klettersteige wurden ursprünglich während des Ersten Weltkriegs entwickelt, um den Soldaten eine schnellere und sicherere Fortbewegung in den Bergen zu ermöglichen. Heutzutage sind sie in ganz Europa, aber auch in ganz Nordamerika zu finden. Sie bieten ein aufregendes Abenteuer mit atemberaubenden Ausblicken auf die umliegenden Täler sowie Bewegung und frische Luft [1]!

Wie klettert man eine Via Ferrata?

Klettersteige sind mit einem Stahlseil ausgestattet, das entlang des Weges verläuft. Die Kletterer sichern sich an diesem Seil mit einem Verbindungsseil (Klettersteigset), das mit zwei Karabinern am Klettergurt befestigt ist, um die Sicherheit beim Klettern in steilem Gelände oder beim Überqueren ausgesetzter Wegabschnitte zu erhöhen.

Die meisten Klettersteigsets sind außerdem mit einem Energieabsorber ausgestattet, der die Kräfte beim Aufprall reduziert und schwere Verletzungen verhindert, falls jemand während des Auf- oder Abstiegs herunterfällt!

Der erste Schritt beim Klettern von Via Ferrata besteht darin, herauszufinden, wo es in Ihrer Nähe Klettersteige gibt. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, wäre, online nach “Via Ferratas in meiner Nähe” zu suchen und dann in lokalen Reiseführern nachzuschauen oder herumzutelefonieren, bis Sie die richtige Wanderung für sich gefunden haben.

Sobald Sie sich für eine Route entschieden haben, sollten Sie sich informieren, welche Art von Ausrüstung Sie benötigen und wie Sie diese sicher verwenden können. Wie bereits erwähnt, werden Klettersteigsets mit einem Verbindungsmittel (Via Ferrata Set) geliefert, das an Ihrem Klettergurt befestigt wird. Dieses Verbindungsmittel wird mit zwei Karabinern am Seil befestigt und sorgt dafür, dass Sie beim Klettern sicher sind. Wichtig ist auch das Tragen eines Helms, da beim Auf- und Abstieg immer die Gefahr besteht, dass Felsen oder Geröll herunterfallen. Handschuhe sind ein weiterer guter Ausrüstungsgegenstand, um Ihre Hände vor scharfen Felsen und kalten Wetterbedingungen zu schützen.

Wie klettert man eine Via Ferrata?

Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass sich jemand in Ihrer Gruppe während eines Abenteuers nicht wohl fühlt! Sollte dies der Fall sein, sorgen Sie dafür, dass derjenige eine Pause einlegt und sich ein paar Minuten ausruht, bevor er weiter auf- oder absteigt [2].

Müssen Sie ein erfahrener Kletterer oder Bergsteiger sein?

Man muss kein erfahrener Kletterer oder Bergsteiger sein, um Via Ferrata zu genießen. Für viele Kletterneulinge ist es ein guter Einstieg, da die Routen in der Regel gut mit einem Stahlseil gesichert sind. Es ist jedoch immer wichtig, im Rahmen der eigenen Fähigkeiten zu wandern und sich nicht zu überfordern – vor allem, wenn man neu in dieser Art von Aktivität ist!

Klettersteige können von jedem, unabhängig vom Alter, begangen werden, solange man körperlich fit genug für die Herausforderung ist. Vergewissern Sie sich, dass jeder in Ihrer Gruppe weiß, was er tut, und sich auf der Route wohlfühlt, bevor Sie beginnen.

Ist Via Ferrata gefährlich?

Klettersteige sind eine sichere Art, den Berg zu genießen. Dennoch gibt es Risiken, daher müssen Sie Ihre Sicherheitsausrüstung immer richtig tragen und alle Anweisungen sorgfältig befolgen!

Es hat schon mehrere Unfälle gegeben, bei denen Menschen diese Regeln ignoriert oder ihr Gurtzeug nicht richtig angelegt haben – werden Sie nicht zu einer weiteren Statistik, indem Sie bei einem möglicherweise großartigen Abenteuer Abkürzungen nehmen! Befolgen Sie alle diese Tipps, um erfolgreich zu sein:

  •         Tragen Sie Ihren Helm (immer), halten Sie beide Hände frei, wenn Sie Leitern oder Treppen ohne Geländer hinauf- oder hinuntersteigen;
  •         Benutzen Sie beim Aufstieg über ausgesetzte Abschnitte, auf denen der Boden durch Regenwasser, das von den Klippen herabfließt, rutschig sein kann, so oft wie möglich beide Füße;
  •         Wenn nur ein Fuß ausrutscht, fallen Sie rückwärts statt vorwärts auf die Piste.

Wenn Sie sich noch unsicher oder unwohl fühlen, wenn Sie Klettersteige besteigen, warten Sie am besten, bis Sie mehr Erfahrung haben, bevor Sie sich daran wagen. Es gibt viele andere Wanderungen, die Ihnen einen ebenso großen Adrenalinschub geben, ohne das zusätzliche Risiko!

Was ist ein Klettersteigset?

Ein Klettersteigset ist ein unverzichtbarer Teil der Sicherheitsausrüstung für Personen, die Klettersteige begehen wollen. Ein Klettersteigset besteht aus einem Klettergurt, einem Verbindungsseil und einem Karabiner. Es hilft Ihnen, am Seil zu bleiben, wenn Sie an einem Felsen oder einer Bergwand hochklettern.

Bei der Entwicklung dieser Sets wurde auf Einfachheit geachtet, um die ohnehin schon vollen Rucksäcke nicht noch zusätzlich zu belasten, wenn man sich auf Klettersteige in der Natur begibt [3].

Kann man für Klettersteige eine herkömmliche Klettersteigausrüstung verwenden?

Die Klettersteige sind nach ihrem Schwierigkeitsgrad eingestuft, von A (am leichtesten) bis D (am schwierigsten). Wenn Sie also eine herkömmliche Klettersteigausrüstung haben, wie z. B. Klemmkeile, Muttern, Seile usw., dann können Sie diese für die leichteren Klettersteige verwenden.

Kann man für Klettersteige eine herkömmliche Klettersteigausrüstung verwenden?

Für die anspruchsvolleren Routen ist es jedoch am besten, ein Klettersteigset zu verwenden, das speziell für diese Art von Aktivität entwickelt wurde. Herkömmliche Klettersteigausrüstung ist auch nicht immer geeignet oder sicher, wenn sie auf nassem Fels verwendet wird – was auf Klettersteigen häufig der Fall ist.

Woraus besteht das beste Klettersteigset?

Das beste Klettersteigset sollte einen hochwertigen Klettergurt, ein Verbindungsmittel und einen Karabiner enthalten. Der Klettergurt muss bequem sein und gut sitzen, das Verbindungsmittel sollte lang genug sein, damit Sie sich frei bewegen können (aber nicht zu lang, damit es sich nicht verheddert), und der Karabiner muss stark und zuverlässig sein.

Der Klettergurt ist vielleicht das wichtigste Ausrüstungsstück, das es zu beachten gilt. Er muss so bequem wie möglich sein, aber auch gut sitzen, damit keine Lücken zwischen dem Körper und den Gurten des Gurtes entstehen – dies könnte bei einem Sturz im Klettersteig zu Verletzungen führen. Das Gurtband muss so lang sein, dass es auch von Personen mit unterschiedlicher Körpergröße bequem benutzt werden kann, ohne dass sie sich beim Klettern auf einem Klettersteig in ihren Bewegungen eingeschränkt fühlen (aber auch nicht zu lang).

Der Karabiner sollte immer hochwertig und zuverlässig sein, auch wenn er vielleicht etwas mehr kostet als andere Karabinerarten. Denn sie verleihen Ihrer Sicherheitsausrüstung ein zusätzliches Maß an Sicherheit, das sich auszahlt, wenn Sie einmal in eine Situation geraten, in der sie benutzt werden muss.

Schließlich sollte das beste Klettersteigset auch eine Art Seil oder Schlinge für zusätzlichen Schutz beim Klettern auf nassen Felsoberflächen (die eine Rutschgefahr darstellen könnten) enthalten. Dies kann entweder Teil des Gurtsystems sein (z. B. Via Ferrata mit zwei Befestigungspunkten) oder separat von anderen Teilen wie Schlingen und Karabinern, die vielleicht nicht in das Design integriert sind, aber dennoch angemessene Sicherheitsmaßnahmen bieten, wenn Sie die Natur in der Höhe erkunden!

Manche Leute entscheiden sich vielleicht dafür, ihr eigenes Stück zu nehmen, anstatt sich auf die Ausrüstung eines anderen zu verlassen – das ist auch in Ordnung, da diese Artikel in der Regel länger halten als die für einen Verleih bestimmten.

Wo kann man ein Klettersteigset kaufen?

Klettersteigsets kann man an verschiedenen Orten kaufen, sowohl online als auch offline. Outdoor-Läden führen oft eine große Auswahl an Klettersteigsets, und viele Websites verkaufen diese Art von Ausrüstung.

Beim Kauf von Klettersteigausrüstung ist es wichtig, darauf zu achten, dass Sie von einer seriösen Quelle kaufen, um Qualität und Sicherheit zu gewährleisten. Es kann sich lohnen, etwas mehr für ein Set zu bezahlen, das gründlich getestet wurde und alle erforderlichen Sicherheitsstandards erfüllt.

Wenn Sie sich über irgendetwas unsicher sind – z. B. wie man das Gerät richtig anbringt oder sicher benutzt -, fragen Sie immer den Verkäufer um Hilfe, bevor Sie etwas kaufen!

Welche Schuhe sollte man für Klettersteige tragen?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da sie von verschiedenen Faktoren abhängt, z. B. von der Art des Klettersteigs, den Sie begehen, und von Ihren persönlichen Vorlieben. Es gibt jedoch einige allgemeine Tipps, welche Schuhe man für Klettersteige tragen sollte:

  •         Wählen Sie Schuhe, die bequem sind und gut passen
  •         Vergewissern Sie sich, dass sie griffig sind (vor allem, wenn die Route nasse Felsen beinhaltet)
  •         Erwägen Sie, sowohl Turnschuhe als auch Wanderschuhe mitzunehmen – so haben Sie je nach den Bedingungen, die Sie vorfinden könnten, mehr Möglichkeiten.
  •         Vermeiden Sie das Tragen von Flip Flops oder Sandalen, da diese nicht zum Klettern oder Wandern in unwegsamem Gelände geeignet sind.

Letztendlich ist es immer am besten, verschiedene Schuhtypen vor dem Kauf anzuprobieren, damit Sie wissen, was sich für Ihre Füße gut anfühlt!

Kaufberatung für Klettersteigsets: Worauf ist zu achten?

Das rechtliche Gewicht

Die gesetzliche Gewichtsgrenze für ein Klettersteigset beträgt 22 kg. Die Gewichtsgrenze für das Verbindungsseil beträgt 120 kg. Wenn Sie ein Körpergewicht von mehr als 85 kg haben, achten Sie darauf, dass Ihr Klettersteigset bis zu 22 kN belastbar ist. Das Gewicht des Verbindungsmittels ist nur für sehr schwere Personen ein Problem, da die meisten Klettersteigsets mindestens für 22 kN ausgelegt sind.

Der Wert der Karabinerhaken

Klettersteigsets haben eine Angabe in kN. Dies bedeutet, wie viel Kraft der Karabiner aushalten kann, bevor er bricht. Die meisten sind für mehr als 20 kN ausgelegt, was für die meisten Menschen und Situationen mehr als ausreichend ist. Wenn Sie jedoch besonders schwer sind oder eine zweite Person auf dem Klettersteigset mitnehmen möchten (was nicht empfohlen wird), sollten Sie sich überlegen, ob Sie ein Gerät mit einer noch höheren Nennkraft von 30 kN oder 50 kN kaufen [4].

Der Wert der Karabinerhaken

Wenn Ihr Seil zu kurz ist, empfehle ich Ihnen, statt eines neuen Klettersteigsets zwei separate Karabiner zu kaufen, da das Verbinden zweier Systeme gefährlich ist und nur von Profis unter kontrollierten Bedingungen durchgeführt werden sollte, die wissen, was sie tun! Wenn Sie ein Klettersteigset wollen und Ihr Band zu kurz ist, versuchen Sie, eine Verlängerung zu finden.

Der Energieabsorber

Der Energieabsorber ist der wichtigste Teil eines Klettersteigsets. Er absorbiert die Kraft, die sonst auf den Körper übertragen würde, und reduziert sie auf ein überlebensfähiges Maß, falls Sie einmal von einem Klettersteig fallen sollten. Das bedeutet, dass ein Sturz, auch wenn man an einem Stahlseil befestigt ist, zwar weh tut, aber keine tödlichen oder schweren Verletzungen zur Folge haben sollte. Natürlich hängt dies auch davon ab, wie hoch man auf dem Klettersteig fällt und was einen unten erwartet (Felsen usw.).

tVermeiden Sie nach Möglichkeit den Kauf von billigen Nachahmungen, da diese bei einem Unfall irreparable Schäden verursachen können!
Am besten lassen Sie es vor der ersten Benutzung vom TÜV/GS prüfen. So wissen Sie genau, worauf Sie sich einlassen und können sicher sein, dass das Gerät Sie vor schweren Verletzungen oder Tod schützt.

Die Verriegelungsschleife

Die Sicherungsschlaufe ist der Teil, der Sie mit den Klettersteigseilen verbindet. Sie sollte so lang wie möglich sein, damit sie sich den verschiedenen Höhen auf dem Weg anpassen kann und Sie immer in einer bequemen Position bleiben. Wenn Ihr Seil zu kurz ist, sollten Sie überlegen, ob Sie ein zusätzliches Seil kaufen oder nach einem Verlängerungssystem suchen, das es zwei Personen ermöglicht, ihre eigenen Sets zu benutzen, ohne dass sie sich berühren (nicht empfohlen).

Außerdem sollten Sie sich an beiden Enden dieses Abschnitts irgendwie sicher befestigen können – entweder mit Karabinern, die in die Schlaufen an beiden Seiten Ihrer Auffanggurte eingehängt werden, oder über direkte Verbindungspunkte, die dauerhaftere Befestigungen sein könnten, wie z. B. D-Ringe, die direkt an den Riemen befestigt sind, die aus den Innentaschen der Hosen/Hemden kommen.

Y-Form und V-Form: die beiden Klettersteigset-Varianten im Vergleich

Ein Klettersteigset ist die Verbindung zwischen dem Bergsteiger und dem Stahlseil eines Klettersteigs, auch bekannt als Via Ferratas. Die beiden Versionen sind V-Form und Y-Form.

V-förmig

Die V-förmige Variante wird im Bereich des Sportkletterns eingesetzt. Die beiden Verbindungsmittel sind an einem kleinen Karabiner befestigt und können mit dem mitgelieferten Karabinerhaken verbunden werden. Diese Anordnung ermöglicht beiden Händen Bewegungsfreiheit, was besonders bei Klettersteigtouren oder beim Klettern in schwierigem Gelände von Vorteil ist. V-förmige Sets werden auch als French-Style bezeichnet, da sie seit vielen Jahren in Frankreich verwendet werden, bevor sie auch in anderen Ländern populär wurden.

Achten Sie beim Kauf darauf, dass Ihr Klettersteigset mindestens drei vernähte Schlaufen hat, damit Sie es gut an Ihre Körpergröße anpassen können und somit maximale Sicherheit beim Klettern gewährleistet ist. Achten Sie außerdem darauf, dass das Material nicht dünner als 12 mm ist. Das gibt Ihnen mehr Sicherheit, falls es zu einem Zwischenfall kommt.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  •         Während einer Klettersteigtour haben Sie beide Hände frei, um die Kletterhilfen zu halten. Das gibt Ihnen mehr Komfort und Sicherheit beim Klettern.
  •         Das V-förmige Set ist im Allgemeinen billiger als die Y-förmige Variante, aber es ist nicht für jeden Bergsteiger geeignet und kann in manchen Situationen ein unangenehmes Gefühl hervorrufen, was eine gewisse Übung erfordert, bevor man es unter realen Bedingungen (am Berg) richtig benutzt. Das bedeutet, dass die Befestigung nicht immer sicher ist, vor allem wenn man nur mit einem Karabiner am Seil gesichert ist.
  •         Die V-Variante ist im Falle eines Sturzes etwas sicherer, da man sich leichter auffangen kann, indem man sich an den beiden Sicherungsseilen gleichzeitig festhält. Das macht sie zu einer besseren Option für Bergsteigeranfänger, die noch lernen müssen, wie man richtig mit Klettersteigset und Helm am Seil klettert.

Y-förmig

Die Y-Variante ist die gängigste Form des Klettersteigsets. Es ist vielseitig einsetzbar und eignet sich für Anfänger und erfahrene Bergsteiger gleichermaßen. Die beiden Verbindungsmittel sind mit einem Karabiner verbunden, der an einem zentralen Ring hängt. So kann man die Hände frei bewegen und hat mehr Möglichkeiten, sich an den Steighilfen festzuhalten.

Achten Sie beim Kauf darauf, dass mindestens fünf Schlaufen eingenäht sind, damit Sie den Gurt richtig an Ihre Körpergröße anpassen können. Achten Sie auch auf die Materialstärke – sie sollte zwischen 12 mm und 16 mm betragen, um im Falle eines Zwischenfalls maximale Sicherheit zu gewährleisten.

Möchten Sie wissen, welche Vorteile das Y-förmige Set hat? Hier sind sie:

  •         Der zentrale Ring erleichtert das Verbinden von Lanyards und Karabinern. Dies ist ein großer Vorteil, wenn Sie in Eile sind oder die Hände voll haben.
  •         Sie können Ihre Hände freier bewegen, was Ihnen mehr Möglichkeiten gibt, sich an den Kletterhilfen festzuhalten.
  •         Er ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Bergsteiger geeignet.
  •         Es sind mehrere Schlaufen eingenäht, so dass man sie gut an die eigene Körpergröße anpassen kann.
  •         Die wichtigsten Nachteile dieser Variante:
  •         Wenn Sie fallen, kann es schwieriger sein, sich aufzufangen, weil es nur zwei statt drei Berührungspunkte gibt.
  •         Sie ist etwas schwerer als die V-förmige Variante.
  •         Sie ist etwas teurer als die V-förmige Variante, aber dieser Preisunterschied ist nicht so groß, dass er ein Problem darstellt.
  •         Bei Klettersteigtouren kann er sich um die Taille wickeln, was beim Klettern an Seilen oder beim Klettern in schwierigem Gelände zu Unbehagen und Unsicherheit führen kann.

Das Y-Shape-Set wird Anfängern empfohlen, weil es ihnen mehr Möglichkeiten bietet, sich an den Steighilfen festzuhalten. Außerdem gibt es bei einem Sturz aus weniger als 50 Metern Höhe zwei statt drei Berührungspunkte – es ist also einfacher, sich aufzufangen [1]!

Vorteile und Nachteile des Klettersteigsets

Klettersteigsets erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Aber was sind Klettersteigsets und warum sollte man eines haben? Ein Klettersteigset ist ein Sicherungssystem, bei dem ein im Fels verankertes Stahlseil den Kletterern hilft, sicher auf- und abzusteigen. Dieses System gibt Kletterern die Möglichkeit, vertikale Wände mit relativer Leichtigkeit und Vertrauen zu erklimmen.

Die Vorteile der Verwendung eines Klettersteigsets sind unter anderem:

  •         Erhöhte Sicherheit – Das Kabel hilft, Ihren Sturz abzufangen, wenn Sie den Halt verlieren oder ausrutschen.
  •         Leichteres Klettern – Mit Hilfe des Seils können selbst unerfahrene Kletterer schwindelerregende Felsen erklimmen.
  •         Zusätzliche Herausforderung – Für erfahrene Kletterer wird die Benutzung eines Klettersteigs zu einem noch aufregenderen Erlebnis (und Adrenalin).
  •         Höhere Geschwindigkeit – Kletterer können in kürzerer Zeit auf- und absteigen als beim herkömmlichen Klettern oder Abseilen.

Vorteile und Nachteile des Klettersteigsets

Zu den Nachteilen der Verwendung eines Klettersteigsets gehören:

  •         Kosten – Das System ist kostspielig, und die einzelnen Teile werden oft separat verkauft. Dies kann sich auf Hunderte von Dollar summieren, wenn Sie nicht bereits alle Teile besitzen.
  •         Komfort – Der Gurt ist nicht so bequem wie andere Klettergurte, so dass lange Klettertouren für neue Kletterer etwas unangenehm sein können.
  •         Einstellungen – Wenn Sie mehr als 113 kg wiegen, müssen Sie Ihr Sicherungssystem vor dem Klettern einstellen, da die meisten Systeme schwerere Gewichte nicht allein tragen können. Obwohl dies für die meisten Menschen kein Problem darstellen sollte, ist es etwas, das man im Hinterkopf behalten sollte.
  •         Verletzungen – Sie müssen die Anweisungen des Herstellers genau befolgen, sonst riskieren Sie eine schmerzhafte Verletzung, wenn Sie mit Ihrem Klettersteigset falsch klettern.
  •         Vielseitigkeit – Da Sie dieses Sicherungssystem in erster Linie zum Klettern verwenden werden, ist es nicht so vielseitig einsetzbar wie ein alternatives Seil- und Gurtzeugsystem [6].

Ist es sicher, auf einem Klettersteig zu stürzen?

Klettersteige sind in der Regel sehr sicher, abgesehen von einigen wenigen risikoreichen Stellen. In der Regel gibt es ein Sicherungsseil, das über die gesamte Länge der Route verläuft und an dem man sich festhalten kann, wenn man das Gefühl hat, dass man fallen könnte.

Außerdem sind die meisten Klettersteige mit Metallsprossen oder -tritten ausgestattet, die an strategischen Stellen angebracht sind, damit die Kletterer das Gleichgewicht halten können. Mit all diesen Sicherheitsvorkehrungen ist es ziemlich schwierig, von einem Klettersteig abzustürzen. Sollte dennoch etwas schief gehen und Sie stürzen den Berg hinunter, ist es gut zu wissen, dass unten eine weiche Landung auf Sie wartet!


Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie lange hält ein Klettersteigset?

Klettersteigsets haben eine Lebensdauer von etwa 1000 Einsätzen. Diese Zahl kann je nach Art des Geräts und dessen Pflege variieren.

Wie verbindet man das Klettersteigset mit dem Klettergurt?

Die erste Möglichkeit ist die Verwendung eines Karabiners, den Sie in den Befestigungspunkt Ihres Gurtes einklinken und dann einen weiteren Karabiner daran befestigen, der mit dem Klettersteigset verbunden wird.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, eine Schlinge zu verwenden und diese durch beide Schlaufen des Gurtzeugs zu führen und dann an beiden Enden der Schlinge einen Überhandknoten zu machen, damit sie bei Belastung nicht voneinander abrutschen. Vergewissern Sie sich in beiden Fällen, dass Sie alle Verbindungen überprüft haben, bevor Sie loslegen!

Was kostet ein Klettersteigset?

Klettersteigsets können zwischen $50 und $350 kosten. Das Wichtigste ist, dass Sie ein Set finden, das sowohl Ihrem Budget als auch Ihren Bedürfnissen entspricht!

Wie stark kann ein Klettersteigset belastet werden?

Die maximale Belastung eines Via Ferrata-Sets beträgt 22 kN. Diese Zahl kann je nach Art der verwendeten Ausrüstung variieren.

Welches Klettersteigset ist für Anfänger geeignet?

Ein Klettersteigset für Anfänger sollte aus einem kurzen Seil und zwei Karabinern bestehen, die je nach Bedarf an einem beliebigen Punkt des Seils eingehängt werden können. Auch die Art der Ausrüstung hat einen Einfluss darauf, wie einfach oder anspruchsvoll sie zu benutzen ist. Sets aus Stahl sind in der Regel schwieriger als solche aus Legierung, während einige Verbindungsmittel eine einfache Längenanpassung durch Ziehen am Klettergurt ermöglichen, anstatt wie die meisten anderen eine feste Länge zu haben.

Nützliches Video: ✅ Die Besten Klettersteigsets Test 2021 – (Top 5)

Fazit Absatz

Der Markt für Klettersteigsets boomt und das aus gutem Grund! Mit der ständig wachsenden Beliebtheit dieser aufregenden Outdoor-Aktivität wollen immer mehr Menschen an diesem Spaß teilhaben. Bei der Vielzahl der auf dem Markt erhältlichen Sets kann es schwierig sein, das richtige für sich zu finden. Dieser Artikel ist die beste Informationsquelle für alles, was Sie über Klettersteigsets und ihre Einsatzmöglichkeiten wissen müssen.


Quellen und interessante Links:

  1. https://www.explore-share.com/blog/what-is-via-ferrata/
  2. https://www.dolomitemountains.com/en/resources/dolomites-tips/via-ferrata-climbing-the-iron-paths-of-the-dolomites
  3. https://www.edelrid.de/en/microsite/via-ferrata-set.php
  4. https://www.alpinetrek.co.uk/base-camp/via-ferrata-sets/
  5. https://test-vergleiche.com/en/Via-ferrata-set-test/
  6. https://besthiking.net/via-ferrata-set-tear-out-webbing/
Ähnliche Beiträge

Heimtrainer Test 2021: Die besten 5 Heimtrainer im Vergleich

[pricingtable id='5506'] Wählen Sie die besten Heimtrainer[modalsurvey id="211887764" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Heimtrainer [survey_answers id="211887764" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="211887764" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="211887764" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="211887764" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="211887764"…

Kletterseil Test 2022: Die besten 5 Kletterseile im Vergleich

[pricingtable id='5797'] Wählen Sie die besten Kletterseile [modalsurvey id="1533871743" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Kletterseile [survey_answers id="1533871743" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1533871743" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1533871743" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1533871743" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Brustgurt Bluetooth Test 2021: Die besten 5 Brustgurte Bluetooth im Vergleich

[pricingtable id='4844'] Wählen Sie die besten Brustgurte Bluetooth[modalsurvey id="547442947" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Brustgurte Bluetooth [survey_answers id="547442947" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="547442947" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="547442947" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="547442947" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"],…

Laufband Test 2021: Die besten 5 Laufbänder im Vergleich

[pricingtable id='6009'] Wählen Sie die besten Laufbänder[modalsurvey id="178511093" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Laufbänder [survey_answers id="178511093" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="178511093" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="178511093" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="178511093" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="178511093"…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.