Compoundbogen Test 2021: Die besten 5 Compoundbögen im Vergleich
Compoundbogen Test 2021: Die besten 5 Compoundbögen im Vergleich
5 / 1 Bewertung(en)
Funtress
Funtress
Einstellbares Zuggewicht
Effizient, genau
Let-off: 75%
ZSHJG
ZSHJG
Metalllegierungsmaterial
Leichtes
Auslassen: 70%
REAWOW
REAWOW
Magnesium-Legierung
79.5 x 22.5 x 7.5 cm
Spannung: 30-40 lbs
MILAEM
MILAEM
Verbundmaterial
Geeignet für Rechtshänder
Schießstand: 150-300m
MILAEM 30-55lbs
MILAEM 30-55lbs
Metalllegierungsmaterial
Unabhängige Bugstoßdämpfung
Lassen weg -70%

Wählen Sie die besten Compoundbögen

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Compoundbögen

7 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

28.57% der Benutzer wählten Funtress , 0.00% ZSHJG, 57.14% REAWOW , 14.29% MILAEM und 0.00% MILAEM 30-55lbs . Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Anfänger in der Bogenjagd kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Einige sind erfahrene Schusswaffen Jäger, die schon lange darüber nachgedacht haben, mit dem Bogen zu jagen, oder die einfach nur nach einer Möglichkeit suchen, mehr Tage in der Natur zu verbringen und mehr Wildbret in die Gefriertruhe zu legen. Andere sind absolute Amateure, die von der Faszination der Jagd angezogen werden. Was auch immer Ihr Fall sein mag, es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie Ihren ersten Compoundbogen kaufen.

Abgesehen von dem offensichtlichen Fehlen von Schießpulver und Lärm besteht der grundlegende Unterschied zwischen Feuerwaffen und Bogenschießausrüstung darin, dass der Bogenschütze ein integraler Bestandteil der Waffe ist. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass Sie richtig auf Ihren Bogen eingestellt sind. Im Folgenden finden Sie einige Hinweise, die Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Bogen helfen sollen.  

Arten von Bögen

Recurvebogen

Recurve-Bögen haben eine einzigartige gebogene Form, die es dem Jäger ermöglicht, eine höhere Energiemenge im Bogen zu speichern und abzugeben als bei anderen Bogenarten. Dies ermöglicht eine höhere Geschwindigkeit der Pfeile beim Schießen.

Dieser Bogentyp wurde von unseren alten Vorfahren verwendet, die einen Bogen brauchten, der schnelle Pfeile schießt, aber den Jäger nicht zu sehr belastet, vor allem wenn das Gelände ungünstig ist oder wenn der Benutzer zu Pferd unterwegs ist. Bei der modernen Jagd kann dieser Bogentyp verwendet werden, erfordert aber großes Geschick und viel Übung, um mit ihm präzise zu schießen.

Vorteile des Recurvebogens:

  • Der Recurvebogen kann schnellere und geradere Pfeile schießen.
  • Er lässt sich leicht verstauen und transportieren, da er zusammenklappbar ist.
  • Der Jäger kann die Genauigkeit und Präzision der Schüsse trainieren, ohne dass ein Visier oder sonstiges Zubehör außer dem Auge benötigt wird.
  • Recurve-Bögen sind in der Regel erschwinglicher und eignen sich hervorragend für Anfänger im Bogenschießen.

Empfohlen für:

Wenn Sie ein Bogenjäger sind, der ein bisschen mehr Herausforderung und Aufregung möchte, empfehle ich Ihnen einen Recurve-Bogen, um Ihre angeborenen Fähigkeiten als Bogenschütze zu trainieren. Ohne Visier wird dieser Bogen sicherlich auf die Probe gestellt werden. Für Bogenjäger ist dieser Bogen auch von Vorteil, wenn Sie in unwegsamem Gelände und dichtem Gestrüpp jagen wollen. Außerdem empfehle ich diese Art von Bogen für Anfänger und auch für diejenigen, die sich für Zielübungen interessieren. Aufgrund seiner Erschwinglichkeit und seiner Eigenschaften ist er ein guter Weg, um mit dem Bogenschießen zu beginnen, bevor man zu anderen Bogenarten übergeht.

Langbogen

Der Langbogen geht ebenso wie der Recurve-Bogen auf die antike Waffenkunst zurück. Er besteht einfach aus einem leicht gebogenen Bogen mit schmalen Wurfarmen und einer Höhe, die mehr als die Hälfte des Bogenschützen beträgt. Nicht viele Jäger verwenden den Langbogen, da er mehr Kraft erfordert und schwieriger zu zielen ist. Daher ist der Langbogen im Vergleich zu anderen Bogenarten tendenziell weniger schnell und genau beim Schießen. Trotzdem verwenden viele Traditionalisten ihn noch immer.

Vorteile des Langbogens:

  • Der Langbogen ist leichter als andere Bogenarten
  • Er lässt sich schneller zum Schießen vorbereiten
  • Langbögen sind leiser
  • Sie können die Hand weniger ermüden.

Empfohlen für:

Langbögen sind handlich und leicht, und wenn Sie damit nicht auf große und wilde Tiere schießen wollen, kann er ein guter Bogen für die Jagd auf kleine Tiere sein. Da das Zielen und Schießen mit Langbögen anspruchsvoller ist, können Sie mit ihnen Ihre Fähigkeiten als Bogenschütze weiter verbessern.

Wenn du dich auch etwas traditioneller fühlen und dich in die antike Kriegsführung hineinversetzen möchtest, ist ein Langbogen genau das Richtige für dich, besonders wenn er aus Hartholz gefertigt ist.

Armbrust

Armbrüste haben wir schon in vielen Actionfilmen und Fernsehsendungen gesehen. Die Armbrust ist ein horizontaler Bogen, der an einem pistolen ähnlichen Griff befestigt ist und mit einem Abzugsmechanismus geschossen werden kann. Sie kann sowohl für Zielübungen als auch für die Jagd verwendet werden. Armbrüste sehen nicht nur cool aus, sondern haben auch eine Menge Vorteile, die Sie vielleicht gar nicht kennen. Als Bogenjäger sind Sie vielleicht daran interessiert, was sie zu bieten haben.

Vorteile der Armbrust:

  • Eine Armbrust kann leicht von einem Jäger benutzt werden, der weder zu groß noch zu stark ist, weil 

1) eine Armbrust nicht die gleiche Höhe wie andere Bögen hat und 

2) sie leicht gezogen werden kann, ohne viel Kraft zu benötigen

  • Der Pfeil lässt sich leicht spannen, so dass man dies nicht vor dem Schießen tun muss.
  • Für manche Jäger kann eine Armbrust einfacher zu zielen sein.
  • Sie kann auch leicht zu transportieren sein
  • Armbrüste können zur Erleichterung des Zielens gegen einen Sockel (z. B. einen Felsen) gestützt werden.

Empfohlen für:

Armbrüste sind bei Jägern, die für die Jagd leben, eine beliebte Option geworden. Da die Armbrust dem Benutzer eine größere Mobilität ermöglicht (im Gegensatz zu vertikalen Bögen), können Armbrust Jäger leichter herumlaufen und sich an ihre Beute heranpirschen. Wenn Sie ähnliche Vorlieben haben und mehr Mobilität sowie leichtere Tragbarkeit und Genauigkeit des Bogens wünschen, warum nicht eine Armbrust ausprobieren, um sich selbst zu überzeugen?

Compoundbogen

Compoundbögen sind vielleicht die beliebtesten Bögen bei Jägern und Bogenschützen gleichermaßen. Einfach ausgedrückt, handelt es sich um einen Bogentyp, bei dem ein Hebelsystem aus Kabeln und Rollen verwendet wird, um die Wurfarme des Bogens zu biegen. Die durch das Hebelsystem bedingte Steifigkeit des Bogens ermöglicht ein energieeffizientes und genaues Schießen.

Vorteile des Compoundbogens:

  • Kann mit den besten Bogen Visieren verwendet werden, die das Schießen präziser machen
  • Compound-Bögen können schnellere Pfeile schießen
  • Er hat ein geringes Zuggewicht, das Ermüdung und Verletzungen vorbeugt.
  • Er kann keine bestimmte Zuglänge haben.

Empfohlen für:

Wir empfehlen diese Art von Bogen generell für alle Arten von Jägern und auch für Gelegenheits Schützen. Aufgrund seiner großartigen Eigenschaften, die sowohl der Genauigkeit als auch der Benutzerfreundlichkeit zugute kommen, ist dieser Bogentyp für fast jeden Zweck geeignet. Wenn Sie auch auf den Bau Ihrer eigenen Bogen bevorzugen, kann der Compoundbogen ein großer Starter für Sie sein, um das Zubehör, das Sie bevorzugen zu befestigen.

Was ist ein Compoundbogen?

Der Compoundbogen wurde erstmals 1966 von Holles Wilbur Allen in Missouri entwickelt und verwendet ein Hebelsystem mit Kabeln und Rollen oder “Nocken”, um die Wurfarme oder Enden des Bogens zu biegen. Das System der Nocken und Seile des Compoundbogens bietet einen mechanischen Vorteil, der es dem Bogenschützen ermöglicht, viel weniger körperliche Kraft (Pfund) aufzubringen, wenn der Bogen voll gespannt ist.

Dadurch, dass weniger Kraftaufwand erforderlich ist, um den Bogen voll gespannt zu halten, kann der Bogenschütze besser zielen und seine Treffsicherheit erhöhen. Das System erlaubt es auch, mehr Energie in den hochstaufen Bogen zu speichern, was sich in einer höheren Geschwindigkeit beim Abschuss niederschlägt. Compoundbögen stellen eine deutliche Verbesserung gegenüber den traditionellen Langbögen und Recurve-Bögen dar.

Compound-Bögen bieten im Vergleich zu anderen Bogenarten eine höhere Genauigkeit, Geschwindigkeit und Entfernung und haben noch weitere Vorteile, die sie zur vorherrschenden Bogenart in den Vereinigten Staaten gemacht haben, die sowohl bei Turnieren als auch bei der Jagd eingesetzt wird. Die Fähigkeit, den Bogen über einen längeren Zeitraum in vollem Zug zu halten, ohne sich auf rohe Kraft verlassen zu müssen, macht ihn besonders für Frauen und sogar kleine Kinder zu Erholungszwecken geeignet. Aus demselben Grund sind Compound-Bögen auch für Jäger auf der Pirsch attraktiv.

Wahrscheinlich haben Sie schon einmal einen Compoundbogen in Aktion gesehen. Verschiedene Arten von Compound-Bögen haben ihren Weg in mehrere Blockbuster-Filme wie Rambo: First Blood Part II, Rambo III, Charlie’s Angels und Blade Trinity gefunden.

Einer der Hauptvorteile von Compoundbögen gegenüber traditionellen Bögen ist ihre Langlebigkeit. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bögen aus Holz neigen die verschiedenen Materialien von Compoundbögen nicht dazu, sich bei Temperatur- und Feuchtigkeits Schwankungen zu verziehen. Das macht sie in verschiedenen Umgebungen zuverlässiger.

Der Hauptschaft eines Compoundbogens, der so genannte “Riser”, besteht in der Regel entweder aus Magnesium, Aluminium oder einer Legierung aus beiden, was ihn sehr stabil, aber leicht macht. Führende Marken verwenden in der Regel eine 6061er Aluminiumlegierung in Flugzeug Qualität, die eine hohe Zugfestigkeit aufweist. Die Zugfestigkeit ist extrem wichtig, da der Schaft und die Wurfarme beim Ziehen der Bogensehne enormen Zugkräften standhalten müssen, um die gesamte Energie zu speichern, wenn die Bogensehne gezogen wird.

Übrigens, weil die Bögen bei Compoundbögen so steif sind, können die Hersteller auch andere Ausrüstungsgegenstände wie Bogenvisiere und Stabilisatoren an den Bogen anbringen, ohne seine Leistung zu beeinträchtigen.

Warum sind Compoundbögen besser als traditionelle Bögen?

Compoundbögen werden oft als besser angesehen als herkömmliche Bögen, weil sie leichter zu schießen sind und eine höhere Leistung und Genauigkeit haben. Außerdem lassen sie sich durch Aufsätze individuell anpassen und bieten eine bessere Leistung auf große Entfernungen.

  • Compoundbögen sind leichter zu schießen

Wie alle anderen Innovationen der Menschheit sind auch Compoundbögen so konzipiert, dass sie für den Benutzer bequemer sind.

Diese Benutzerfreundlichkeit ist zweifellos der größte Faktor, der zur großen Beliebtheit des Compoundbogens unter Bogenjägern beiträgt.

Aber um zu verstehen, was Compoundbögen in Bezug auf die Bequemlichkeit mit sich bringen, müssen wir verstehen, mit welcher Technologie wir gearbeitet haben, bevor Compoundbögen auf den Markt kamen.

  • Wie traditionelle Bögen funktionieren

Sowohl traditionelle Bögen als auch Compoundbögen nutzen die durch Hebelwirkung erzeugte Energie, um Pfeile durch die Luft zu schießen.

Bei einem traditionellen Bogen wie einem Langbogen oder einem Recurvebogen wird die Energie jedoch direkt übertragen. Das mag wie die effizienteste Form der Übertragung klingen, ist es aber nicht. Zumindest ist es nicht die effizienteste Form der Übertragung, wenn es um das Bogenschießen geht.

Wenn Sie jemals eine Version von Robin Hood, The Hunger Games oder sogar Disneys Animationsfilm Brave aus dem Jahr 2012 gesehen haben, sollten Sie eine gute Vorstellung davon haben, wie traditionelle Bögen aussehen.

Egal, ob du einen Recurve- oder einen Langbogen benutzt, die Physik ist dieselbe: Je weiter du die Sehne zurückziehst, desto mehr Energie überträgst du auf den Pfeil und desto schneller fliegt er, wenn du ihn loslässt.

Aber es ist ziemlich schwierig, die Sehne eines traditionellen Bogens sehr lange zurückzuhalten, vor allem, wenn man ein hohes Zuggewicht hat.

Selbst wenn man die Sehne relativ weit zurückziehen und lange genug halten kann, um zu zielen, geht zwischen dem Loslassen der Sehne und dem Zeitpunkt, an dem der Pfeil die Sehne des Bogens verlässt, viel Energie verloren.

Die Unmittelbarkeit der Übertragung ist es, die die Effizienz verringert, und es ist dieser Verlust an hart erarbeiteter Energie, der mit der Erfindung des Compoundbogens korrigiert wurde.

  • Wie Compoundbögen funktionieren

Bogenschützen auf der ganzen Welt, insbesondere Bogenjäger, loben den Compoundbogen für das “Loslassen”, das er am Ende des Zuges bietet.

Dieses Ablassen wird durch flache, kugelförmige Scheiben an beiden Enden des Bogens, die so genannten Cams, ermöglicht.

Es gibt verschiedene Arten von Nocken, die leicht unterschiedlich funktionieren, aber die grundlegende Funktion jeder Sorte ist im Wesentlichen die gleiche.

Die Nocken sind ein wesentlicher Teil des Rollensystems eines Compoundbogens, das den Bogen um die Nocken schlängelt und für zusätzliche Spannung sorgt, die effizienter übertragen wird, wenn es an der Zeit ist, den Pfeil abzuschießen.

Die Nocken sind nicht nur effizienter, sondern auch so geformt, dass sie einen Punkt im Bogenzug bilden, an dem das Gewicht für den Bogenschützen plötzlich abnimmt.

Dieser Ablasspunkt wird durch eine flachere Kante an der Nocke geschaffen, die einen deutlicheren Haltepunkt erzeugt, über den hinaus der Bogenschütze die Sehne nicht mehr ziehen kann.

An diesem Punkt verringert sich das Gewicht der Sehne, die der Bogenschütze in seinen Armen halten muss, erheblich.

Wenn ein Bogenschütze zum Beispiel einen traditionellen Bogen mit einem Zuggewicht von 37 kg schießt, muss er stark genug sein, diese 37 kg mit seinem Oberkörper zu halten, bis er bereit ist, den Bogen loszulassen.

Bei einem Compoundbogen muss der Bogenschütze in der Lage sein, 37 kg zurückzuziehen, aber nach dem Abzugspunkt wird er bei vollem Zug weit weniger Gewicht halten.

Wenn er einen Abzugsprozentsatz von 80 % hat, dann hält er nur 6 kg, was ihm mehr Zeit gibt, seinen Schuss zu zielen, ohne sich Gedanken darüber zu machen, wie müde seine Arme werden.

  • Macht das wirklich einen Unterschied?

Wenn Sie nicht unglaublich stark sind, ist die Abzugsfähigkeit eines Compoundbogens ein großer Vorteil.

Wenn Sie jemals Peter Jacksons Verfilmung von J.R.R. Tolkiens Der Herr der Ringe-Trilogie gesehen haben, wissen Sie, dass in dieser Geschichte viel mit dem Bogen geschossen wird.

Ein Beispiel für den größten Nachteil des traditionellen Bogens findet sich im zweiten Teil der Reihe, Die zwei Türme.

König Theoden von Rohan befiehlt seinem Volk, in die Festung von Rohan, Helms Klamm, zu fliehen, um sich vor der anrückenden Ork-Armee zu schützen.

Um die Lücken in der Verteidigung zu schließen, befiehlt Theoden den jungen und alten Männern von Rohan, zu den Waffen zu greifen und ihr Volk zu verteidigen.

Einer dieser älteren Männer, die in die Armee aufgenommen wurden, wird angewiesen, sich in die Reihe der Bogenschützen auf der Mauer einzureihen, die alle traditionelle Bögen benutzen.

Sie sind angewiesen, auf die herannahende Ork-Armee zu zielen und warten nur noch auf das Signal zum Feuern.

Es ist ein angespannter Moment, in dem viel gestarrt wird. Alle warten auf Aragorns Kommando, aber der alte Mann zittert deutlich vor Anstrengung, seinen Bogen zu spannen.

Da er es nicht länger halten kann, lässt er die Sehne los, bevor der Befehl gegeben wird, und ein Ork an der Front fällt zu Boden.

Wütend gibt der Ork-General seinen Truppen das Signal zum Angriff, und die Schlacht beginnt.

Hätte der alte Mann nur einen Compoundbogen gehabt, wäre er wahrscheinlich in der Lage gewesen, seinen Pfeil nicht vorzeitig fliegen zu lassen, und vielleicht wäre der Kampf anders verlaufen.

Heutige Bogenschützen sind wahrscheinlich nicht in solch gefährliche Situationen verwickelt, aber die gleiche Unfähigkeit, die Sehne eines Lang- oder Recurvebogens zurückzuhalten, könnte ein verfehltes Ziel oder Tier bedeuten.

Wie lange halten Compoundbögen?

Ein Compoundbogen ist eine wunderbare und komplizierte Waffe mit vielen Komponenten, die alle reibungslos zusammen funktionieren müssen. Alle Compoundbögen enthalten:

  • Riser – Griff, und Zubehör.
  • Glieder – massiv, geteilt oder parallel.
  • Nocken – runde Räder, weich, hart, einzeln oder hybrid.
  • Bogensehne, Kabel und Kabelschutz.

Glieder

Die Hersteller bieten Ersatzwurfarme an, da die Wurfarme Ihres Compoundbogens mit der Zeit verschleißen oder brechen können. Es kann zu Defekten kommen, die ein frühzeitiges Absplittern oder Abreißen verursachen, oder es kann zu Schäden während des Gebrauchs kommen. Moderne Wurfarme sind weit weniger anfällig für Schäden als Holz, aber die Wurfarme sind immer noch die Teile des Bogens, die am meisten beansprucht werden. Wenn die Wurfarme brechen, stellt dies eine potenzielle Gefahr durch herumfliegende Splitter dar.

Zur regelmäßigen Wartung des Bogens gehört es, die Wurfarme sorgfältig auf Risse oder Anzeichen von Beschädigungen zu untersuchen. Angenommen, Sie haben einen Trockenschuss – dann sollten Sie den Bogen am besten wieder in eine Hartschalenkiste stecken, da es in den nächsten Stunden zu einem explosiven Wurfarmbruch kommen könnte. Wurfarme können auch durch Fallenlassen des Bogens, versehentliche Stöße oder unsachgemäße Lagerung beschädigt werden. Dieses Etui ist für die meisten Compound- und Recurvebögen geeignet.

Kurvenscheiben

Kurvenscheiben sind in der Regel robust und leichtgängig, und zu den möglichen Problemen gehören Entgleisungen (Kabel oder Sehne) und Verformungen. Wenn Sie keine Kenntnisse als Bogentechniker haben, sollten Sie sich auf eine jährliche Wartung und Einstellung verlassen, um Probleme mit der Nocke zu beheben oder sie auszutauschen.

Dabei können Sie sich vergewissern, dass die Nocken reibungslos und symmetrisch funktionieren und keine offensichtlichen Schäden oder Probleme aufweisen. Lassen Sie außerdem Ihren Bogen von einer anderen Person bei vollem Zug halten, während Sie die Nocken überprüfen. Oft sehen die Nocken auf den ersten Blick normal aus, und Sie können nur sehen, dass sie falsch ausgerichtet sind, wenn der Bogen voll gespannt ist.

Lose Komponenten

Jedes Mal, wenn Sie einen Pfeil abschießen, rütteln Sie an Ihrem Bogen. Alle Schrauben beginnen sich langsam zu lockern. Hören Sie genau hin, ob es klappert, und überprüfen Sie alle Befestigungen, um sicherzustellen, dass alles fest und sicher ist.

Wenn Sie Ihren Bogen täglich oder häufig benutzen, sollten Sie alle Schrauben einmal im Monat nachziehen, damit sich mit der Zeit keine Probleme ergeben. So gewöhnen Sie sich auch an eine regelmäßige Inspektion Ihres Bogens, so dass Sie mögliche Probleme frühzeitig erkennen können, wenn die Kosten für ihre Reparatur gering sind.

Bei richtiger Pflege und Wartung sollte ein Compoundbogen 25-30 Jahre halten (wenn Ersatzteile verfügbar sind), aber neue Entwicklungen in der Technologie können dazu führen, dass Sie Ihren Bogen früher in den Ruhestand schicken wollen.

Compoundbögen können über größere Entfernungen geschossen werden

Die Geschwindigkeit und die Genauigkeit Ihrer Pfeile tragen ebenfalls wesentlich zur Schussentfernung bei.

Wenn sich Ihr Pfeil mit einer höheren Geschwindigkeit bewegt, ist sein Bogen flacher. Auf einem Blatt Papier dargestellt, würde er eher wie eine gerade Linie und weniger wie ein Berg aussehen.

Es ist schwierig, diese Art von Geschwindigkeit und Genauigkeit mit einem Langbogen oder Recurve-Bogen zu erreichen; für Bogenjäger ist diese größere Entfernung wirklich entscheidend.

Auf dem Schießstand haben Sie die Kontrolle darüber, wie weit Sie vom Ziel entfernt stehen, daher ist die maximale Entfernung, die Ihr Pfeil zurücklegen kann, nicht so wichtig wie andere Faktoren.

Bei der Jagd hingegen haben Sie weit weniger Kontrolle darüber, wie weit Ihr Ziel von Ihnen entfernt ist.

Sie können zwar näher herankommen, aber dann riskieren Sie, dass das Tier Sie hört und vor Schreck flieht.

Wenn Sie sich an ein Tier heranschleichen und eine relativ sichere Chance haben wollen, es zu treffen, brauchen Sie einen Compoundbogen.

Sowohl die traditionellen Bogenmodelle als auch der Compoundbogen haben ihre Vor- und Nachteile, aber es ist unmöglich, die großen Fortschritte zu ignorieren, die die Bogenhersteller in den letzten Jahren mit der Compoundbogentechnologie gemacht haben.

Bögen für Männer, Frauen und Jugendliche

Die Hersteller stellen Bögen her, die speziell für kleinere Hände und kleinere Körpergrößen entwickelt wurden. 

Bogenhersteller entwerfen Bögen speziell für Männer, Frauen und Kinder. Frauenbögen wiegen zum Beispiel weniger und haben kleinere Griffe, damit sie leichter und bequemer zu halten und zu schießen sind. Wir raten Anfängern, einen Bogen zu kaufen, der für sie gebaut wurde.

Neu oder gebraucht?

Auch wenn Sie online oder bei einem Freund einen guten, preiswerten gebrauchten Bogen finden, sollten Sie darauf achten, dass er zu Ihnen passt. Wir raten Anfängern, gebrauchte Bögen zu vermeiden. Ziehen Sie sie erst in Betracht, wenn Sie erfahrener sind und einen zweiten oder dritten Bogen kaufen.

Es gibt keinen Ersatz für eine gute Erfahrung mit der Hilfe eines sachkundigen Mitarbeiters, der Sie auf den richtigen Weg bringen kann.

Nützliches Video: 5 Beste Compound Bogen Test 2021

Fazit

Nicht alle Bögen sind gleich, so dass Ihre Vorlieben und Ihr Verwendungszweck bei der Wahl eines Bogens eine große Rolle spielen. Egal, ob es sich um einen neuen Bogen oder Ihren ersten Bogen handelt, Sie müssen sich vor dem Kauf viele Gedanken machen. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, lesen Sie diesen Artikel noch einmal und überlegen Sie, wofür Sie den Bogen verwenden wollen.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel so gut gefallen hat, wie Sie aus ihm gelernt haben. Wenn Sie Kommentare oder Fragen haben, können Sie diese gerne unten in den Kommentaren hinterlassen. Tun Sie uns einen Gefallen und teilen Sie diesen Artikel auch mit Ihren Bogenschützenfreunden. Vielen Dank fürs Lesen!


Ähnliche Beiträge

Doppelhubpumpe Test 2021: Die besten 5 Doppelhubpumpen im Vergleich

Die besten Doppelhubpumpen im Vergleich

[pricingtable id='4972'] Wählen Sie die besten Doppelhubpumpen [modalsurvey id="1650770427" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Doppelhubpumpen [survey_answers id="1650770427" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1650770427" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1650770427" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1650770427" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Golfschläger Test 2021: Die besten 5 Golfschläger im Vergleich

[pricingtable id='5268'] Wählen Sie die besten Golfschläger[modalsurvey id="1431206970" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Golfschläger [survey_answers id="1431206970" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1431206970" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1431206970" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1431206970" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1431206970"…

YogakissenTest 2021: Die besten 5 Yogakissen im Vergleich

Die besten Yogakissen im Vergleich

[pricingtable id='4188'] Wählen Sie die besten Yogakissen [modalsurvey id="1472080276" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Yogakissen [survey_answers id="1472080276" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1472080276" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1472080276" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1472080276" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Sportmatte Test 2021: Die besten 5 Sportmatten im Vergleich

Die besten Sportmatten im Vergleich

[pricingtable id='4134'] Wählen Sie die besten Sportmatten [modalsurvey id="1296183368" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Sportmatten [survey_answers id="1296183368" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1296183368" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1296183368" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1296183368" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.