Faszienball Test 2021: Die besten 5 Faszienbälle im Vergleich
Faszienball Test 2021: Die besten 5 Faszienbälle im Vergleich
5 / 1 Bewertung(en)
Bodhi
Bodhi Faszien Set: 3er Massageball Set
3er Massageball Set
6,5 cm Durchmesser
Die multifunktionale
BLACKROLL
BLACKROLL® BALL Faszien-Ball. Selbst-Massage und Faszien-Training
‎26 Gramm
Länge: ‎8 cm
‎Made in Germany
diRiva
diRiva Premium Faszienball
3 Massagebälle
Beugt Verletzungen
Duoball 6,2 x 12,5 cm
BACKLAxx
BACKLAxx® Faszienball
Set 5 cm und 7cm
Material: Kork
Die multifunktionale
BACKLAxx-Store
BACKLAxx® Faszienrolle Set aus Kork
5 cm Durchmesser
Material: Kork
Die multifunktionale

Wählen Sie die besten Faszienbälle

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Faszienbälle

15 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

26.67% der Benutzer wählten Bodhi, 6.67% BLACKROLL, 60.00% diRiva, 6.67% BACKLAxx und 0.00% BACKLAxx-Store. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

So wirkungsvoll Faszienbälle auch sein mögen, es handelt sich wahrscheinlich um ein uraltes Gerät, denn viele alte Kulturen verwendeten glatte erhitzte oder gekühlte Steine zur Massage. Stellen Sie sich zwei glatte, warme Lavasteine vor, die der Dorfschamane auf Ihren unteren Rücken legt. Es ist nicht allzu weit hergeholt zu denken, dass der Faszienball Tausende von Jahren alt ist, oder?

Aber wenn Sie heute Faszienbälle kaufen, ist das viel komplizierter, denn es gibt sie in allen erdenklichen Größen und Formen, und wir verwenden hochtrabende Begriffe wie “Mobilität Bälle”, “Myofascial-Release-Bälle”, “Yoga Bälle” oder “Physiotherapie Bälle” – die alle genau das Gleiche bedeuten. Mit diesem Leitfaden kann ich Ihnen die Mühe und die Kosten ersparen, sie alle ausprobieren zu müssen. Die meisten Hersteller versuchen, Ihnen Plastikbälle zu verkaufen, die nicht so nützlich sind wie die Bälle, die Sie in Sportgeschäften oder Spielwarenläden kaufen können.

Wenn Sie sich einen durchschnittlichen Faszienball ansehen und sich fragen, warum er so ist, werden Sie feststellen, dass er meist leicht ist, damit er kostengünstig hergestellt und versandt werden kann, und dass er Noppen hat, die ihn patentierbar machen und es dem Vermarkter ermöglichen, eine Geschichte über eine “Geheimsoße” zu erzählen, um Sie zum Kauf zu überreden. Nichts davon hat etwas mit den Bedürfnissen Ihres Körpers zu tun.

Was genau sind die Faszienbälle?

Um gut vorbereitet in unseren Faszien-Training Vergleich starten zu können, macht es Sinn, sich im Vorfeld näher damit zu beschäftigen, was Faszien überhaupt sind

Bei den sogenannten Faszien (abgeleitet vom lateinischen Begriff “fascia”, was so viel wie “Band” oder “Binde” bedeutet) handelt es sich um ein feines, elastisches, aber extrem zähes und reißfestes Bindegewebe, das den gesamten Körper durchzieht. Die sehr dünne, leicht weißliche bis transparente Gewebeschicht umschließt alle Organe, Sehnen, Knochen, Muskeln sowie Muskelgruppen und -stränge. Zugleich hat sie die Aufgabe, die einzelnen Körperteile zusammenzuhalten und ihnen Form und Stabilität zu geben. Hauptbestandteile der Faszienbälle sind die Strukturproteine Elastin und Kollagen.

Warum einen Faszienball verwenden?

Faszienbälle sind nicht unbedingt die Alleskönner, als die sie angepriesen werden. Aber mit ein paar Tricks sind sie hervorragende Hilfsmittel gegen Verspannungen.

Der Duo-Ball eignet sich besonders für parallel verlaufende Muskelstränge, wie wir sie an Rücken und Nacken finden. Er schont die Dornfortsätze der Wirbel und übt Druck auf die Bereiche aus, die ihn brauchen: die Muskeln, einschließlich der Faszien, ihrer Hüllen.

So funktioniert das Faszientraining

  • Beginnen Sie mit leichtem Druck auf die Muskeln und üben Sie erst nach und nach mehr Druck auf die verspannten Stellen aus.
  • Rollen Sie ganz langsam über die Muskeln und halten Sie an besonders angespannten Stellen kurz inne.
  • Atmen Sie gleichmäßig weiter.
  • Der Druck sollte nicht zu stark sein. Starke Schmerzen, Schweißausbrüche und Schock Atmung sind Zeichen einer Überbeanspruchung.

Für wen ist ein Faszienball geeignet?

Grundsätzlich gibt es für den Einsatz eines Rückenfaszie Balles keine Einschränkungen auf Personengruppen. Vielmehr handelt es sich um Faszien-Trainingsübungen, die für diejenigen geeignet sind, die Beschwerden im Bereich großer Muskelpartien beseitigen oder vorbeugen wollen. Dabei ist es unerheblich, ob der Nutzer zum ersten Mal mit dem Gerät in Kontakt kommt oder bereits über Faszienball-Erfahrungen verfügt. Ebenfalls unerheblich sind das Alter, der aktuelle Fitnesszustand und der Ort, an dem das Faszientraining-Angebot genutzt wird.

Faszienball Hinweis:

Achtung! Wer unter starken und anhaltenden Schmerzen ohne bekannte Ursache leidet, sollte vor der Anwendung eines Faszienballs seinen Arzt konsultieren.

Aus welchem Material bestehen Faszien-Bälle?

In der Regel besteht so ziemlich jeder Faszien-Ball Bestseller aus EPP (expandierbares Polypropylen) – einem Schaumstoff mit unterschiedlichen Eigenschaften. Es ist ein leichtes Material, das sowohl elastisch als auch extrem haltbar, widerstandsfähig und stoßfest ist.

Faszienball Hinweis:

Exemplare aus Gummi oder anderen Kunststoffen werden in der Regel nicht als Faszienbälle im eigentlichen Sinne bezeichnet, sondern fallen in die Kategorie der Massage- oder Gymnastikbälle.

Was sind die Unterschiede zwischen Faszienbällen?

Aus Faszienball-Vergleich Es lässt sich feststellen, dass sich die Trainingsutensilien vor allem in zwei Eigenschaften unterscheiden:

Der Größe

Das Faszienball-Angebot reicht von Modellen mit einem Durchmesser von beispielsweise sieben Zentimetern bis zu 12 Zentimeter großen Exemplaren. Ein kleiner Faszienball eignet sich unter anderem für die Anwendung an den Fußsohlen. Zu Kugeln mit einem größeren Umfang ist hingegen bei der Bearbeitung des Rückens und des Nackens zu raten.

Ob Hände, Unterarme oder Füße – probieren Sie die Größen von Golf- und Lacrosse-Bällen aus. Für die technisch Interessierten: Der Golfball hat einen Durchmesser von 42,7 mm und der Lacrosse-Ball einen Durchmesser von 63 mm. 

Waden, Knie Sehnen, Bauch/Po, Gesäß, oberer und unterer Rücken, Deltamuskeln und Nacken – für diese Körperteile eignen sich die Größen Lacrosse Ball, Tennisball und Baseball am besten. Ihr Durchmesser beträgt 63 mm, 67 mm bzw. 73 mm.

Brust und Schultern – hier benötigen Sie einen Ball mit 100 mm Durchmesser, was eine ungewöhnliche Größe ist. 

Form

– Es ist wichtig, einen glatten, runden Ball zu verwenden, damit Sie die Bewegung des Balls genau kontrollieren können, wenn Sie darauf rollen. Ich habe Werbebilder von Leuten gesehen, die einen Faszienball in der Hand halten und ihn auf ihren Körper drücken, was reine Fantasie ist. Wenn Sie nicht Ihr Körpergewicht einsetzen, um Druck auf den Faszienball auszuüben, verschwenden Sie Ihre Zeit. Vergiss also die Stacheln und Unebenheiten auf dem Ball – so cool und interessant sie auch aussehen mögen, sie sind nur Spielereien. Einzige mögliche Ausnahme: Wenn Sie vom Training verschwitzt sind, können kleine Unebenheiten die Griffigkeit verbessern.

Wenn Sie die Fallen mit festen Faszienbälle lösen wollen, brauchen Sie vielleicht Unebenheiten, um in einen gezerrten Muskel oder eine Sehne einzudringen, aber alle meine Zerrungen und Verletzungen haben sich mit glatten, runden Bällen immer leicht beheben lassen. Mit einem glatten Ball hat man nicht nur eine bessere Kontrolle über die Bewegung, sondern kann auch schneller und leichter ein größeres Gebiet abdecken.

Denken Sie daran, dass Sie eine Muskel- oder Sehnenzerrung am besten behandeln, indem Sie um sie herum arbeiten und nicht direkt an der Zerrung. Sie sollten die Ansatzpunkte ansteuern und die umliegenden Bereiche dehnen, um den Druck auf die schmerzverursachende Stelle zu mindern. Aus diesem Grund ist das “Eingraben” nicht sehr sinnvoll.

Und für diejenigen, die leicht blaue Flecken bekommen, können sogar die Grübchen eines Baseballs mit Grübchen das Hautgewebe beschädigen. Ein Grund mehr also, einen weichen Ball zu verwenden.

Griffigkeit

– Ein guter Massageball hat einen guten Grip und rutscht nicht so leicht gegen einen Holzboden, eine Wand oder Ihre Haut. Das erleichtert die Kontrolle der Bewegung und verhindert, dass der Ball unter Ihnen wegrutscht oder herunterfällt, wenn Sie ihn an der Wand verwenden. Der Tennisball ist ein recht guter Massageball, nur sein Griff ist miserabel – er rutscht zu leicht herum. Die beste Griffigkeit bietet der Naturkautschuk, der bei der Herstellung von Lacrosse-Bällen verwendet wird.

Härte

– Es gibt keinen perfekten Härtegrad für Massagebälle, da jeder Körperteil am besten auf einen anderen Härtegrad reagiert. Je gesünder und flexibler Ihr Gewebe ist, desto härtere Massagebälle werden Sie mit der Zeit verwenden.

Verletztes Gewebe wird immer weichere Massagebälle benötigen. Bei der Herstellung wird die Härte mit einem Instrument namens Durometer gemessen, das normalerweise auf der Shore-Skala basiert. Der Lacrosse-Ball zum Beispiel hat eine Shore-C-Härte von 60. Unser weicher Massageball wird auf einer anderen, für Schaumstoffe spezifischen Skala gemessen und hat eine Härte von 40 Shore A.

Es ist erwähnenswert, dass die Härte nicht die einzige Eigenschaft ist, die bestimmt, wie sich der Ball unter deinem Körper verformt. Ein hohler und ein fester Ball können beide die gleiche Härte haben, aber sie fühlen sich unterschiedlich an. Hohl Bälle, wie z. B. Hockeybälle, können recht gut funktionieren, und ich habe sie selbst lange Zeit verwendet, auch wenn ich jetzt die schwereren Voll Bälle, die wir herstellen, bevorzuge.

Faszienball Hinweis:

Informationen: Als Sonderform für die Massage geeigneter Bälle gilt der sogenannte Duo-Ball, der aus einer miteinander verbundenen Kombination von zwei Schaumstoffbällen besteht, dem Igelball, der sich wunderbar zur Anregung der Durchblutung eignet und dem Triggerpunkt-Ball, bei dem es sich um einen besonders harten Faszienball handelt, mit dem man einzelne Körpersegmente punktgenau bearbeiten kann. In die gleiche Reihe reiht sich außerdem der sogenannte Lacrosse Ball ein.

Was ist mit heißen und kalten Faszienbälle?

Lassen Sie uns zunächst über Kälte sprechen – sie ist hilfreich, um die Durchblutung anzuregen und Entzündungen zu verringern. Kälte hat also durchaus ihren Platz in der physiotherapeutischen Trickkiste. Aber ein kalter Massageball macht meiner Meinung nach nicht viel Sinn. Der Grund dafür ist folgender: Ein Massageball ist ein großartiges Hilfsmittel für die Tiefengewebe Behandlung, bei der es, wenn sie richtig ausgeführt wird, um Dehnung geht. Der Sinn der Verwendung eines Balls besteht darin, dass man tief in den Bauch des Muskels oder der Sehne eindringt und sie dehnt, wodurch die Flexibilität dort wiederhergestellt wird, wo sich die Fasern zusammengezogen haben. Würden Sie Ihre Muskeln vor einer Dehnungsübung jemals kühlen? Vielleicht, wenn Sie sich nicht verletzen wollen.

Sie sehen also, warum ein beheizter Massageball viel mehr Sinn macht. Aber lassen Sie mich eine Vorhersage machen. Wenn Sie ein beheizbares Massagegerät kaufen würden, würden Sie es ein- oder zweimal ausprobieren und danach ohne Wärme verwenden. Wer hat schon die Zeit, ein Massagegerät zu erwärmen, wenn die Wärme in ein paar Minuten verfliegt? Das ist eine nette Idee, aber ich persönlich stehe auf Einfachheit und praktische Hilfsmittel. Wenn ich Wärme brauche, ist ein Heizkissen für mich viel sinnvoller.

Was sind die Hauptursachen für verklebte Faszien?

Die Gründe für verklebte Faszien können vielschichtig sein. In vielen Fällen liegen sie jedoch in einem Bewegungsmangel begründet, der vor allem durch das Berufsleben bedingt ist. Die eingeschränkte Beweglichkeit führt zur Verhärtung der Faszien Struktur und unweigerlich zu deren Verklebung. Um weitere beeinflussende Hintergründe beim Namen zu nennen, kann man folgende Ursachen anführen:

  • Verletzungen und dadurch bedingte Schonhaltungen
  • allgemeine Fehlhaltungen
  • permanente Fehlbelastungen
  • biologischer Alterungsprozess
  • Stress
  • Überlastung
  • Störung des Lymphflusses
  • Übersäuerung
  • unzureichende Flüssigkeitszufuhr

Wie wendet man einen Faszienball richtig an?

Mittlerweile gibt es unzählige Faszienball-Übungen, die richtige Ausführung erfordert ein wenig Routine, aber kein explizites Wissen. Wichtig ist es vor allem, die folgenden grundlegenden Ansatzpunkte zu beachten. Sie sorgen für ein zufriedenstellendes Trainingsergebnis und minimieren das Verletzungsrisiko.

  • Machen Sie sich zunächst mit der jeweiligen Übung vertraut! Beginnen Sie langsam und mit wenig Druck! Schritt für Schritt! Das Gleiche gilt für die Wahl des Härtegrades.
  • Hören Sie auf Ihren Körper! Ein leichtes Ziehen oder ein gewisses Druckgefühl sind nicht bedenklich, sondern erwünscht, denn erst dann merken Sie, dass Ihre Muskeln auf die Behandlung ansprechen. Bei starken Schmerzen ist jedoch Vorsicht oder ein Verzicht auf die Übung ratsam.
  • Achten Sie auf Ihre Atmung! Sie sollte regelmäßig und tief sein.
  • Rollen Sie nicht über die Gelenke!
  • Nehmen Sie immer eine korrekte Körperhaltung ein!
  • Nicht zu lange an einer bestimmten Stelle verweilen!
  • Gönnen Sie Ihren Muskeln eine ordentliche Pause vor der nächsten Faszienbehandlung!

Was sind die Vorteile der Faszienball-Massage?

  • Vergrößerung des Bewegungsumfangs der Gelenke
  • Förderung der Muskelleistung
  • Verringerung der Ermüdung nach dem Training
  • Verringerung des Muskelkaters nach dem Training
  • Die Selbstmassage eignet sich am besten nach dem Training, aber Sie können sie auch jederzeit während des Tages durchführen, wenn Sie daran denken. Es dauert nur ein paar Minuten. Genau wie beim Dehnen werden die besten Ergebnisse nach regelmäßiger Anwendung erzielt.

Probieren Sie diese fünf Selbstmassage Techniken aus, um Ihren Muskelkater nach dem nächsten großen Training zu lindern.

Gesäßmuskeln

Verspannte oder gereizte Gesäßmuskeln können Schmerzen und Unbehagen im unteren Rücken und in der Hüftregion verursachen. Eine Lockerung der Gesäßmuskulatur ist nicht nur ein gutes Gefühl, sondern sorgt auch für mehr Flexibilität in Hüfte und Rücken.

  • Stellen Sie sich mit dem Rücken an eine Wand und halten Sie den Lacrosse-Ball zwischen die Wand und den fleischigen Bereich Ihres Gesäßes.
  • Bewegen Sie sich auf und ab und von Seite zu Seite, bis Sie eine empfindliche Stelle finden.
  • Entspannen Sie Ihr Gewicht gegen die Wand, so dass der Ball Druck auf diesen Bereich ausübt.
  • Halten Sie diese Position 30 Sekunden lang, oder bis Sie spüren, dass der Schmerz nachlässt.
  • Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite.

Achillessehne

Viele Erwachsene leiden unter verspannten Kniesehnen, weil sie immer länger sitzen müssen. Dies kann zu Hüft-, Knie- oder Rückenschmerzen beitragen und die Bewegungsabläufe beeinträchtigen.

  • Setzen Sie sich auf einen harten Stuhl oder Tisch, der hoch genug über dem Boden steht, um die Beine durchhängen zu lassen. Legen Sie den Lacrosse-Ball unter Ihren Oberschenkel und bewegen Sie ihn, bis Sie eine empfindliche Stelle gefunden haben.
  • Lehnen Sie sich nach vorne und stützen Sie Ihren Arm und Ihr Körpergewicht auf Ihrem Oberschenkel ab.
  • Strecken und beugen Sie Ihr Knie langsam für 30 Sekunden.
  • Bewegen Sie den Ball nach Bedarf und wiederholen Sie die Übung.

Oberer Rücken und Schultern

Der Trapezmuskel ist ein großer Muskel, der den oberen Rücken, den Nacken und die Schultern miteinander verbindet. Bei Überbeanspruchung oder Stress kann er oft verspannt und schmerzhaft werden. Dies kann zu Nacken- und Schulterschmerzen beitragen.

  • Stellen Sie sich mit dem Rücken an eine Wand und legen Sie einen Lacrosse-Ball zwischen die Wand und Ihren oberen Rücken. Positionieren Sie den Ball auf einer Seite Ihrer Wirbelsäule.
  • Bewegen Sie sich in alle Richtungen, bis Sie eine empfindliche Stelle gefunden haben.
  • Stützen Sie sich mit Ihrem Gewicht an der Wand ab und verschränken Sie die Hände vor der Brust.
  • Bewegen Sie sich langsam auf und ab und massieren Sie dabei alle Knoten oder empfindlichen Stellen, die Sie entdecken.
  • Wiederholen Sie die Übung auf der anderen Seite.

Brust und Schultern

Verspannte Brustmuskeln können zu einer schlechten Körperhaltung beitragen und Nacken- und Rückenschmerzen verursachen. Verwenden Sie einen Lacrosse-Ball, um verspannte Brustmuskeln zu lösen. Dies ermöglicht eine bessere Körperhaltung und Beweglichkeit.

  • Stellen Sie sich mit dem Gesicht zur Kante einer Wand oder Türöffnung.
  • Legen Sie einen Lacrosse-Ball auf Ihren Brustmuskel in der Nähe Ihrer Achselhöhle.
  • Beugen Sie sich über die Mauerkante hinaus nach vorne und rollen Sie den Ball langsam über Brust und Schulterbereich.
  • Sobald Sie eine empfindliche Stelle gefunden haben, entspannen Sie sich in dieser Position. Sie können Ihren Arm an der Wand auf und ab gleiten lassen, um die Wirkung zu verstärken. Bewegen Sie sich weiterhin langsam in kleinen Kreisen, um die Stelle sanft zu massieren.
  • Wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite.

Füße (Plantarfaszie)

Plantarfasziitis verursacht Schmerzen an der Unterseite des Fußes. Sie wird durch eine entzündete oder gereizte Plantarfaszie verursacht, das dicke Gewebeband, das entlang der Fußsohle verläuft. Myofascial Release kann helfen, Verklebungen zu lösen und Schmerzen zu lindern.

  • Setzen Sie sich bequem hin und stellen Sie Ihre Füße auf den Boden.
  • Legen Sie den Lacrosse-Ball unter Ihr Fußgewölbe.
  • Lehnen Sie sich nach vorne und verlagern Sie Ihr Gewicht auf die betroffene Seite. Rollen Sie den Ball langsam entlang des Fußgewölbes hin und her.
  • Halten Sie die Übung 30 bis 60 Sekunden lang durch.
  • Wiederholen Sie die Übung bei Bedarf auf der anderen Seite.

Häufig gestellte Fragen

Welches sind die besten Massagebälle für Rückenschmerzen?

Ich persönlich bevorzuge den grünen Massageball Firm (siehe Bild) für den oberen Rücken und den gelben Lacrosse-Ball Extra Firm in Übergröße für den unteren Rücken. Wenn ich einen festen Knoten habe, der gelöst werden muss, verwende ich manchmal die orangen Lacrosse-Bälle, weil sie besser eindringen. Beachten Sie, dass Sie bei Verletzungen oder lang anhaltenden Schmerzen mit unserem blauen Soft-Massageball beginnen und sich langsam an die härteren Bälle herantasten sollten.

Welches sind die besten Fußmassage Bälle?

Der Lacrosse-Ball ist für die Fußmassage kaum zu übertreffen! Für den Anfang sollten Sie jedoch einen etwas größeren und weicheren Ball wählen. Wenn Sie sehr spezielle Knoten oder stark vernarbtes Gewebe haben, sollten Sie vielleicht Golfbälle verwenden, die noch besser eindringen und gezielter wirken als Lacrosse-Bälle.

Was sind Triggerpunkt-Faszienbälle?

Triggerpunkte sind bestimmte Stellen in Ihrem Körper, die Ihnen viele Probleme bereiten und Schmerzen an anderen, entfernten, aber verwandten Stellen verursachen können. Jeder Massageball, der die richtige Größe hat, um einen Triggerpunkt zu isolieren und in ihn einzudringen, kann als Trigger Punkt-Faszienball bezeichnet werden. In der Regel handelt es sich dabei um einen kleineren Ball wie einen Golf- oder Lacrosse-Ball. Das Konzept eines Balls mit Noppen scheint in der Theorie gut zu sein, aber in der Praxis verliert man mit Noppen etwas Kontrolle über die Bewegung und Positionierung des Balls, also bleiben Sie bei glatten Massagebällen.

Nützliches Video: Faszientraining — Übungen mit dem Faszienball (Die besten Faszienübungen, Folge 4/5)

Fazit

Das ist der direkte Draht zu Faszienbälle! Achten Sie auf schwere, glatte, runde Bälle mit guter Griffigkeit und kaufen Sie sie in verschiedenen Härten und Größen, wie die, die wir anbieten!


Ähnliche Beiträge

Aufblasbares Kajak Test 2021: Die besten 5 Aufblasbare Kajaks im Vergleich

[pricingtable id='4502'] Wählen Sie die besten Aufblasbare Kajaks [modalsurvey id="557211595" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Aufblasbare Kajaks [survey_answers id="557211595" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="557211595" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="557211595" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="557211595" qid="1" aid="1" style="plain"…

Neoprenanzug Test 2021: Die besten 5 Neoprenanzüge im Vergleich

Die besten Neoprenanzüge im Vergleich

[pricingtable id='6251'] Wählen Sie die besten Neoprenanzüge[modalsurvey id="615998454" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Neoprenanzüge [survey_answers id="615998454" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="615998454" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="615998454" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="615998454" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="615998454"…

Steppbrett Test 2021: Die besten 5 Steppbretter im Vergleich

Die besten Steppbretter im Vergleich

[pricingtable id='4048'] Wählen Sie die besten Steppbretter [modalsurvey id="1851549412" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Steppbretter [survey_answers id="1851549412" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1851549412" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1851549412" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1851549412" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Brustgurt Bluetooth Test 2021: Die besten 5 Brustgurte Bluetooth im Vergleich

[pricingtable id='4844'] Wählen Sie die besten Brustgurte Bluetooth[modalsurvey id="547442947" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Brustgurte Bluetooth [survey_answers id="547442947" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="547442947" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="547442947" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="547442947" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"],…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.