Pilates-Rolle Test 2022: Die besten 5 Pilates Rollen im Vergleich
Rate this post
Sissel
Sissel Soft, Pilates Roller Unisex Erwachsene
Durchmesser Ø: 15 cm
Material: Kunstkautschuk
90 cm lang
Sissel PRO
Sissel Pilates Roller PRO Fitness Rolle versch. Längen blau
Durchmesser Ø: 15 cm
synth. Kautschuk
inkl. Übungsanleitung
SISSEL Small
SISSEL Pilates-Small Props Roller Pro, blau
Durchmesser Ø: 15 cm
phthalat-frei
100 cm lang
Togu
Togu Pilates Foamroller Premium, Lila, 90x15 cm
Stabile Rolle
Material: Ethylenvinylacetat
90 cm lang
GATE FITNESS
GATE FITNESS™ Faszienrollen
Artikeldurchmesser: 2 Zoll
100 % rutschfest
43 cm lang

Wählen Sie die besten Pilates Rollen

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Pilates Rollen

4 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

25.00% der Benutzer wählten Sissel, 0.00% Sissel PRO, 50.00% SISSEL Small, 25.00% Togu und 0.00% GATE FITNESS. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Pilates-Roller sind eines der am meisten unterschätzten Pilates-Geräte. Sie bieten ein Ganzkörpertraining und sind perfekt für Menschen, die gerade erst mit Pilates beginnen oder ihr Training abwechslungsreicher gestalten möchten. In diesem Artikel werden einige häufig gestellte Fragen zu Pilates-Rollern beantwortet und fünf der besten auf dem Markt erhältlichen Modelle vorgestellt. Außerdem erhalten Sie einige Tipps, wie Sie sie für ein effektives Training nutzen können.

Sissel: Pilates Soft Roller für Erwachsene, blau

Der Sissel Pilates Soft Roller ist ein großartiges Gerät für Pilates-Kurse aller Stufen. Er bietet eine weichere Mischung von Materialien und wird mit einem nützlichen Übungsposter geliefert.

Die strukturierte Oberfläche trägt zur Verbesserung der Gleichgewichtskontrolle bei, während die blaue Farbe sie optisch ansprechend macht. Diese Rolle kann im rechten Winkel oder parallel zur Wirbelsäule verwendet werden, je nach Bedarf. Sie ist bequem, stabil und reagiert besser auf Druck, was sie perfekt für neurofasziale Techniken, Rehabilitation und Anfängerkurse macht.
Außerdem ist er für zusätzliche Sicherheit latex- und phthalatfrei. Verwenden Sie den Sissel Pilates Soft Roller vor dem Training, um Ihre Muskeln aufzuwärmen, oder nach den Übungen, um sich richtig abzukühlen.

Vorteile
  • geeignet für alle Niveaus von Pilates-Kursen;
  • bietet eine weichere Mischung von Materialien;
  • wird mit einem nützlichen Übungsposter geliefert;
  • strukturierte Oberfläche;
  • zur Verbesserung der Gleichgewichtskontrolle;
  • für Profis und Anfänger;
  • kann im rechten Winkel oder parallel zur Wirbelsäule verwendet werden;
  • bequem, stabil und druckempfindlicher;
  • für neurofasziale Techniken, Rehabilitation und Einsteigerkurse;
  • ohne Latex und Phthalate;
  • geeignet für die Selbstmassage der Muskeln;
  • zum Aufwärmen vor dem Training;
  • kann zur Abkühlung nach den Übungen verwendet werden.

Nachteile
  • nicht geeignet zum Ausrollen von Muskeln oder Verspannungen;
  • ein bisschen weich.

Sissel Roller Pro für Pilates und Fitness, blau

Der Sissel Roller Pro ist der perfekte Weg, um Ihr Pilates-Training zu verbessern. Die aus synthetischem Gummi hergestellte Rolle kann zur Selbstmassage der Muskeln, zum Lösen von Verspannungen und zur Verbesserung der Flexibilität verwendet werden.

Sie kann auch in Kombination mit anderen Pilates-Produkten für eine intensivere Trainingseinheit verwendet werden. Die Rolle ist bequem und halbfest, wodurch sie sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene eignet. Im Lieferumfang sind eine Übungsanleitung und ein Übungsposter enthalten, sodass Sie sofort loslegen können.
Außerdem erweitert die Rolle Ihre Möglichkeiten für das Pilates-Training, da sie eine bequemere und stabilere Liegeposition ermöglicht. Und als ob das noch nicht genug wäre, kann der Sissel Roller Pro auch die Muskeln vor dem Fitnesstraining aufwärmen oder die Faszien lockern und so das Verletzungsrisiko verringern.

Vorteile
  • aus synthetischem Kautschuk;
  • geeignet für die Selbstmassage der Muskeln;
  • kann die Muskeln von Verspannungen befreien;
  • kann in Kombination mit anderen Pilates-Produkten verwendet werden;
  • perfekt für Anfänger und Fortgeschrittene;
  • mit Übungsanleitung und Übungsposter;
  • erweitert die Möglichkeiten des Pilates-Trainings;
  • bequeme, halbfeste Oberfläche;
  • macht die Liegeposition bequemer und stabiler;
  • kann die Muskeln vor dem Training im Fitnessstudio aufwärmen;
  • ideal zum Lösen von Faszien;
  • eine verzögerte Reaktion auf Druck;
  • latex- und phthalatfrei.

Nachteile
  • nicht rund;
  • kann einen chemischen Geruch haben.

Sissel Pilates Kleiner Requisitenroller Pro, blau, 100 cm

Der Sissel Pilates Small Props Roller ist das perfekte Gerät für intensiveres Pilates-Training. Dank der Konstruktion aus synthetischem Kautschuk verformt sie sich nicht unter schweren Gewichten und hält auch den anstrengendsten Übungen stand.

Sie eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene und bietet eine große Auswahl an Übungen. Und wenn Sie eine zusätzliche Herausforderung suchen, können Sie diese Rolle für Bruststreckungen oder schräges Training verwenden. Das Beste daran ist, dass ein Übungsposter mitgeliefert wird, damit Sie sofort loslegen können. Außerdem wird er ohne Phthalate hergestellt, sodass Sie sicher sein können, dass er für Sie und Ihre Familie unbedenklich ist.

Vorteile
  • effektive Pilates-Geräte;
  • aus synthetischem Kautschuk;
  • bietet eine breite Palette von Übungen;
  • für eine intensivere Ausbildung verwendet;
  • verformt sich nicht und hält auch schweren Gewichten stand;
  • geeignet für Anfänger und Experten;
  • ohne Phthalate hergestellt;
  • wird mit einem Übungsposter geliefert;
  • für die Dehnung der Brust oder das Training der schrägen Muskeln;
  • ideal für die Selbstmassage der Faszien, Gelenke im Nacken, Schultern, Rücken, Beine.

Nachteile
  • Naht mit einer scharfen Kante;
  • die ovale Form reduziert die Kontaktfläche auf der Wirbelsäule.

Togu Pilates Premium Schaumstoffrolle, 90 x 15 cm, lila

Suchen Sie eine vielseitige Schaumstoffrolle, die Sie bei Ihrem Pilates-Training unterstützt? Dann ist der Togu Pilates Premium Foam Roller genau das Richtige für Sie!

Diese Rolle ist aus strapazierfähigem EVA-Schaumstoff gefertigt und ist resistent gegen Reibung und Verrutschen, was sie perfekt für den Gebrauch im Fitnessstudio oder zu Hause macht.
Und dank der rutschfesten Eigenschaft können Sie das Beste aus jeder Übung herausholen. Außerdem ist der Togu Pilates Premium Foam Roller zu 100 % recycelbar und geruchsneutral, was ihn zu einer guten Wahl für umweltbewusste Sportler macht.
Die maximale Belastbarkeit von bis zu 150 kg garantiert, dass auch schwergewichtige Trainierende diese Rolle mühelos benutzen können. Das Beste von allem ist, dass die Togu Pilates Premium Foam Roller in Deutschland hergestellt wird, so dass Sie sicher sein können, dass sie sicher zu verwenden ist.

Vorteile
  • geeignet für das Training im Fitnessstudio oder zu Hause;
  • aus stabilem EVA-Material;
  • resistent gegen Reibung;
  • widersteht dem Abrutschen während der Ausbildung;
  • breite Palette von Übungen möglich
  • rutschfeste Eigenschaft;
  • 100% recycelbar;
  • maximale Belastung bis zu 150 kg;
  • geruchlos und gut für die Haut;
  • resistent gegen Wasser und Schweiß;
  • liegt auf der gesamten Länge des Rückens und des Kopfes;
  • für Übungen gegen Skoliose;
  • besteht aus strapazierfähigem EVA-Schaumstoff;
  • ohne Latex;
  • gut geeignet für den Einsatz in kalten und warmen Räumen.

Nachteile
  • nicht starr genug für die Selbstmassage;
  • kann einen chemischen Geruch haben.

GATE FITNESS™ Extra-lange Schaumstoffrolle

Wenn Sie Nacken-, Rücken-, Wirbelsäulen- und Gesäßschmerzen lindern wollen? Wählen Sie den GATE FITNESS™ Extra-long Foam Roller! Diese Pilates-Rolle kann zur Selbstmassage verwendet werden und ist rutschfest für regelmäßiges Rollen.

Die äußere Rolle ist ideal für die Anwendung nach dem Sport, da sie die Blutzirkulation fördert und tief in die Muskeln eindringen kann, um sie zu entspannen und Muskelkater vorzubeugen.
Für eine kräftige Massage ist die äußere Rolle mit Noppen beschichtet, während die glatte innere Rolle ideal zum Aufwärmen ist. Mit ihrer umweltfreundlichen Schaumstoffkonstruktion (EVA) und dem weichmacherfreien Design ist diese Schaumstoffrolle ideal für alle, die nach einer gesunden Methode zur Linderung von Verspannungen und Schmerzen suchen.

Vorteile
  • Pilates-Rolle für Nacken, Rücken, Wirbelsäule und Po;
  • kann zur Selbstmassage verwendet werden;
  • rutschfest für regelmäßiges Rollen;
  • Außenrolle für die Zeit nach dem Training;
  • verbessert die Mobilität;
  • erhöht die Blutzirkulation;
  • können tief in die Muskeln eindringen;
  • lässt die Muskeln entspannen und beugt Muskelkater vor;
  • für eine kräftige Massage;
  • Außenrolle mit Noppen beschichtet;
  • glatte Innenrolle zum Aufwärmen;
  • beschleunigt die Regeneration des Körpers;
  • hilft, Schmerzen und Verspannungen zu lindern;
  • ideal für die Massage des gesamten Rückens;
  • Hergestellt aus umweltfreundlichem Schaumstoff (EVA);
  • ohne chemische Weichmacher.

Nachteile
  • nicht für Anfänger;
  • zu harte Noppen.

Pilates-Rolle -Kaufberatung

Was ist ein Pilates-Roller?

Ein Pilates-Roller ist ein Trainingsgerät, das zur Verbesserung von Flexibilität, Kraft und Stabilität verwendet werden kann. Sie sind in der Regel zylindrisch und es gibt sie in verschiedenen Größen, je nach Bedarf.

Die Pilates-Roller können für eine Vielzahl von Übungen verwendet werden, unter anderem für:

  •         Ausrollen der Muskeln
  •         Dehnung der Kniesehnen, der Quads und der Hüften
  •         Die Kernmuskulatur ansprechen
  •         Verbesserung von Gleichgewicht und Koordination

Sie können auch als Teil eines Rehabilitationsprogramms nach einer Verletzung verwendet werden. Darüber hinaus sind Pilates-Roller eine großartige Möglichkeit, Ihr Pilates-Training insgesamt zu verbessern. Pilates ist ein Übungssystem, das sich auf die Stärkung und Dehnung des Körpers durch kontrollierte Bewegungen konzentriert. Da es auch die Flexibilität und Mobilität verbessert, eignet sich diese Art von Training perfekt für Senioren oder alle, die ihren Bewegungsspielraum verbessern müssen.

Was ist ein Pilates-Roller?

Wenn Sie Ihre Muskeln auf spielerische Weise trainieren möchten, ohne Gewichte oder Maschinen zu benutzen, dann sind die Pilates-Roller vielleicht die perfekte Wahl für Sie.

Wann sollte ich eine Schaumstoffrolle verwenden?

Eine Schaumstoffrolle kann vor oder nach einem Training verwendet werden. Manche Menschen verwenden sie als Teil ihrer Aufwärmroutine, während andere sie zum Abkühlen und Dehnen der Muskeln nach dem Training nutzen. Schaumstoffrollen werden auch häufig als Teil von Reha-Übungen verwendet.

Die Pilates-Rollen aus Schaumstoff sind die beliebteste Art von Rollen. Es gibt sie in verschiedenen Dichten und Größen, so dass Sie die für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete Rolle finden können. Die Vorteile der Verwendung einer Schaumstoffrolle sind unter anderem:

  •         verbesserte Durchblutung
  •         höhere Flexibilität
  •         geringere Muskelspannung
  •         verbesserte Gelenkbeweglichkeit
  •         Linderung von Schmerzen, die mit verspannten Muskeln und Knoten verbunden sind

Schaumstoffrollen können auch zum Dehnen und Massieren verwendet werden. Sie sind großartige Hilfsmittel für Ihr Trainingsprogramm, denn sie helfen, Muskelverspannungen abzubauen, die Durchblutung zu verbessern, die Flexibilität zu erhöhen und Schmerzen zu lindern, die mit verspannten Muskeln einhergehen. Sie können auch vor oder nach dem Training verwendet werden!

Die Rolle wird am häufigsten von Personen verwendet, die an Rückenproblemen wie Ischias leiden, aber es gibt auch viele andere Vorteile, wie z. B. eine verbesserte Durchblutung, die den Blutfluss im Körper verbessert und so Schwellungen in Bereichen reduziert, in denen sich Flüssigkeit angesammelt hat (z. B. in den Knöcheln). Foam Rolling kann auch dazu beitragen, Verspannungen zu lösen, die oft zu einer Unbeweglichkeit der Gelenke führen und Steifheit in verschiedenen Körperteilen wie Knien, Schultern usw. verursachen [1].

Was sind die Vorteile des Schaumstoffrollens?

In den letzten Jahren sind Schaumstoffrollen immer beliebter geworden, wenn es darum geht, die Gesundheit, die Beweglichkeit und den Komfort der Menschen zu verbessern. Das liegt daran, dass Pilates-Roller eine Vielzahl von Vorteilen bieten, darunter:

  •         Dehnung der Muskeln in Beinen, Hüfte und Rücken;
  •         Lösen von Spannungen in Bändern und Sehnen;
  •         Es fördert die Durchblutung, indem es die Blutzirkulation im ganzen Körper verbessert; außerdem hilft es, Entzündungen zu reduzieren, die Schmerzen verursachen können.

Am besten verwenden Sie diese Produkte, indem Sie langsam über sie rollen, während Sie auf beiden Seiten liegen. Wenn Sie zusätzliche Hilfe beim Dehnen Ihrer Arme benötigen, versuchen Sie, sich zu Hause an eine Wand zu stellen, anstatt sich zu setzen (achten Sie nur darauf, dass Sie nichts berühren). So können Sie die Muskeln dehnen und sich innerhalb weniger Minuten besser fühlen [2].

Arten von Pilates-Rollen

Weiche Schaumstoffrollen

Weiche Schaumstoffrollen sind die beliebteste Art von Pilates-Rollen, weil sie viel Dämpfung bieten. Da weiche Schaumstoffrollen mehr Polsterung bieten, können Sie sie für Übungen verwenden, die das Gleichgewicht erfordern, sowie für Kernkrafttraining und Stretching.

Der Nachteil einer weicheren Schaumstoffrolle ist, dass sie nicht genug Widerstand bietet, um Muskeln und Gelenke effektiv zu trainieren, wie es härtere Rollen tun. Eine harte und eine weiche Schaumstoffrolle sind vergleichbar mit einem leichten Spaziergang auf Gras und einem Spaziergang durch Sand: Beide haben ihren Nutzen, aber die eine wird schneller müde als die andere!

Ein gutes Beispiel sind Crunches, die Sie nur mit Ihrem Körpergewicht ausführen.

Weiche Schaumstoffe ermöglichen die Flexibilität der Wirbelsäule und bieten bei Bedarf dennoch eine gewisse Unterstützung.
Für Menschen mit Gelenkschmerzen ist dies jedoch nicht die beste Rolle, da sie ihnen nicht genügend Widerstand bietet.

Feste Schaumstoffrollen

Feste Schaumstoffrollen sind der nächste beliebte Typ von Pilates-Rollern. Sie bieten mehr Widerstand und Unterstützung als weiche Schaumstoffrollen und eignen sich daher perfekt für Menschen, die ein intensiveres Training wünschen oder aufgrund von Gelenkschmerzen keine weicheren Modelle verwenden können.

Feste Schaumstoffrollen

Ein gutes Beispiel dafür wäre, Crunches nur mit dem eigenen Körpergewicht auf einer Gymnastikmatte zu machen, anstatt flach auf dem Boden zu liegen! Diese Arten von Rollen bieten jedoch möglicherweise nicht genügend Dämpfung, wenn sie benötigt werden, da sie unbequem werden können, wenn sie bei hochintensiven Übungen wie Hampelmännern, bei denen Gleichgewicht erforderlich ist, falsch verwendet werden (z. B. fällt es manchen Menschen schwer, Liegestütze mit den Füßen vom Boden aus zu machen, da keine Polsterung zwischen ihnen und der Oberfläche darunter vorhanden ist).

Gitterschaumstoffrollen

Rasterschaumstoffrollen sind perfekt für Menschen, die beides wollen – die Festigkeit einer harten Rolle und die Dämpfung einer weichen Rolle. Sie sind mit kleinen Quadraten oder Unebenheiten versehen, die bei der Bewegung für mehr Widerstand sorgen, was bedeutet, dass sie perfekt sind, um bestimmte Muskeln oder Knoten anzusprechen.

Schaumstoffrollen mit Gitter können jedoch schwieriger zu balancieren sein als andere Typen und sind möglicherweise nicht geeignet, wenn Sie ein sanftes Training suchen.

Schaumstoffrollen für Tiefengewebe

Deep Tissue Foam Rolls sind ideal für Menschen, die ein intensiveres Training wünschen. Sie bieten einen größeren Widerstand als andere Arten, da sie einen festen Kern und eine dichte äußere Schicht mit kleinen Unebenheiten oder Rillen haben, die es leichter machen, in die Muskeln einzudringen, während sie gleichzeitig an den Stellen, an denen sie benötigt werden, eine Dämpfung bieten (z. B. auf einer Trainingsmatte).

Ein gutes Beispiel dafür ist die Ausführung von Liegestützen ohne Polsterung zwischen Ihnen und dem Boden, so dass es keine weiche Stelle gibt, wenn Sie sich in einer vollen Streckposition befinden. Diese Arten von Rollen bieten jedoch möglicherweise nicht genügend Dämpfung, wenn sie benötigt werden, da sie bei hochintensiven Übungen wie Hampelmännern, bei denen Gleichgewicht erforderlich ist, unangenehm werden können, wenn sie falsch verwendet werden.

Deep Tissue Foam Roller sind perfekt für Menschen, die ein intensives Training wünschen, aber keine Gelenkprobleme haben, wie einige andere Modelle. Sie sind auch großartig, wenn Sie nach einer weicheren Rolle mit mehr Widerstand suchen, als normale Rollen bieten!

Vibrierende Schaumstoffrollen

Vibrierende Schaumstoffrollen sind ideal für Menschen, die ein intensives Training wünschen, aber keine Gelenkprobleme haben wie einige andere Modelle. Sie sind auch ideal, wenn Sie nach einer weicheren Rolle mit mehr Widerstand suchen, als normale Rollen bieten!

Ein gutes Beispiel dafür wäre, Crunches nur mit dem eigenen Körpergewicht auf einer Trainingsmatte zu machen, anstatt flach auf dem Boden zu liegen! Diese Arten von Rollen bieten jedoch möglicherweise nicht genügend Dämpfung, wenn sie gebraucht werden, da sie bei hochintensiven Übungen wie Hampelmännern, bei denen Gleichgewicht erforderlich ist, unangenehm werden können, wenn sie falsch verwendet werden.

Vibrierende Schaumstoffrollen sind perfekt für Menschen, die ein intensives Training wünschen, aber keine Gelenkprobleme haben, wie einige andere Modelle. Sie sind auch ideal, wenn Sie nach einer weicheren Rolle mit mehr Widerstand suchen, als normale Rollen bieten!

Wie man eine Schaumstoffrolle auswählt: 3 zu beachtende Merkmale?

Dichte

Bei der Suche nach einer Schaumstoffrolle ist die Dichte ein wichtiger Faktor. Pilates-Rollen gibt es in verschiedenen Dichten, und Sie sollten diejenige wählen, die für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Die härteren Rollen eignen sich hervorragend für die Straffung der Muskeln, während die weicheren Rollen ideal für die Massage und die myofasziale Entspannung sind.

Auch die Festigkeit der Rolle kann sich auf die Wirksamkeit bei verschiedenen Muskelgruppen auswirken: Eine festere Oberfläche übt mehr Druck auf Ihre Muskeln und Gelenke aus, während eine weichere Oberfläche möglicherweise nicht so gut für die Massage tiefer Gewebeschichten geeignet ist. Es kommt darauf an, was Sie von einer Rolle erwarten und was Ihre speziellen Bedürfnisse sind.

Bevor Sie mit einem Trainingsprogramm beginnen, sollten Sie Ihren Trainer oder Arzt konsultieren. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, ist es wichtig, dass Sie zuerst die Zustimmung Ihres Arztes einholen, bevor Sie die Dichte auswählen und die Rollen für die Massagetherapie oder Dehnübungen verwenden.

Außerdem finden manche Menschen, dass weichere Schaumstoffrollen bequemer sind als härtere, weil sie sich nicht so stark in die Haut eindrücken, wenn sie an empfindlichen Stellen wie dem Rücken oder Nacken verwendet werden. Wenn Ihnen der Komfort wichtig ist, ist eine weichere Rolle möglicherweise besser für Sie geeignet als eine, die zu fest ist und bei der Benutzung Schmerzen verursachen könnte.

Schließlich können härtere Rollen auch das Gleichgewichtstraining unterstützen, da sie aufgrund ihrer hohen Dichte auf unebenem Untergrund stabiler sind als weichere Rollen – das heißt, sie eignen sich hervorragend für den Einsatz im Stehen oder beim Herumlaufen, ohne dass man leicht umfallen kann [3].

Größe und Form

Die Größe und Form eines Pilates-Rollers kann sich auf die Art und Weise auswirken, wie Sie ihn benutzen. Wenn Sie z. B. mit Ihrer Rolle die Körpermitte trainieren möchten, ist ein kleinerer Zylinder besser geeignet, da er sich leichter festhalten lässt als ein längerer oder breiterer.

Eine rundere Oberfläche hingegen bietet mehr Halt, wenn Sie Ihre Muskeln nach einer intensiven Trainingseinheit ausrollen – auf diese Weise werden sie nicht so schnell wund! Und schließlich gibt es einige Rollen in verschiedenen Längen; kürzere eignen sich hervorragend für Core-Übungen, während längere für Menschen geeignet sind, die während einer Yogastunde zusätzliche Unterstützung im Bereich der Wirbelsäule benötigen (insbesondere Anfänger).

Die Größen können unterschiedlich sein.

Die durchschnittliche Größe ist 30 cm. Der lange Pilates-Roller ist 66 cm lang. Der kurze Roller ist 20 cm lang.

Generell sollten Sie jedoch – unabhängig davon, für welche Art von Rolle Sie sich entscheiden – immer darauf achten, dass sie nicht zu groß für Ihren Körper ist, da dies bei jeder Art von Rollbewegung Schmerzen verursachen kann [4].

Material

Auch das Material, aus dem ein Pilates-Roller besteht, ist wichtig zu beachten. Schaumstoffrollen können aus verschiedenen Arten von Schaumstoff hergestellt werden, und jede hat ihre Vorteile:

– EVA-Schaumstoffrollen sind haltbar und langlebig;

– PVC-Schaumstoffrollen haben eine geringere Dichte als EVA, bieten aber mehr Nachgiebigkeit;

– Schwammrollen aus Zellulose sind sanft zur Haut und gut für Anfänger geeignet;

– Polyethylenschaum ist die gängigste Art von Rollenmaterial und bietet einen mittleren Härtegrad.

Überlegen Sie bei der Auswahl einer Rolle, wie oft Sie sie benutzen wollen und wie gut Sie die verschiedenen Texturen vertragen. Wenn Sie eine festere Oberfläche bevorzugen, sollten Sie sich für eine Rolle aus Polyethylenschaum entscheiden, während jemand, der mehr Nachgiebigkeit benötigt, eher PVC wählen sollte. Zelluloseschwammrollen sind weicher als EVA-Schaumstoffrollen, während Polyethylenschaum die gängigste Art von Rollenmaterial ist und einen mittleren Härtegrad bietet.

Material

EVA-Schaumstoffrollen sind haltbar und langlebig; PVC-Schaumstoffrollen sind weniger dicht als EVA, geben aber mehr nach; Zelluloseschwammrollen sind sanft zur Haut und gut für Anfänger geeignet; Polyethylenschaum ist die gängigste Art von Rollenmaterial und bietet einen mittleren Härtegrad.

Denken Sie daran, dass es auf die persönlichen Vorlieben ankommt! Wenn du dich mit einem bestimmten Material schnell langweilst, dann wechsle den Typ, bis du dich wohlfühlst – das ist das Wichtigste bei der Auswahl deiner idealen Rolle – lass dich also nicht vom Preis leiten, denn jetzt haben wir zumindest eine Vorstellung davon, was die einzelnen Materialien in Bezug auf Leistung und Haltbarkeit voneinander unterscheidet [5]!

Wie sollten Sie die Pilates-Roller verwenden?

Die Pilates-Rollen können auf unterschiedliche Weise verwendet werden, je nachdem, wie viel Erfahrung Sie haben und welches Ziel Sie erreichen möchten. Wenn Sie Anfänger sind, beginnen Sie damit, sich auf die Rolle zu setzen und Ihre Hände zum Ausgleich zu benutzen. Gehen Sie dann langsam mit den Händen nach vorne, bis sich die Rolle unter Ihren Oberschenkeln befindet. Drücken Sie dann mit den Händen nach unten auf die Rolle und strecken Sie die Beine durch. Halten Sie diese Position fünf Sekunden lang, bevor Sie sie wieder loslassen. Wiederholen Sie die Übung achtmal.

Wenn Sie fortgeschrittener sind, versuchen Sie, sich mit dem Pilates-Roller gegen eine Wand zu stellen, um sich abzustützen. Stellen Sie einen Fuß auf die Rolle und nutzen Sie diesen als Hebel, um den Ball an Ihrem Bein auf und ab zu rollen. Wechseln Sie nach 30 Sekunden die Beine. Sie können auch beide Füße auf die Rolle stellen, um den Ball an der Wirbelsäule auf und ab zu rollen.

Wenn Sie nach einem anspruchsvolleren Training suchen, können Sie den Pilates-Roller für Liegestütze oder Crunches verwenden.
Sie können ihn sogar als Bauchmuskelrolle verwenden, indem Sie beide Hände darauf legen und sich vorwärts rollen lassen. Das stärkt Ihre Rumpfmuskulatur und trainiert gleichzeitig Ihr Gleichgewicht, denn Sie müssen verhindern, dass die Rolle umkippt!

Und schließlich sollten diese Produkte bei richtiger Anwendung keine Schmerzen verursachen. Falls doch, sollten Sie sofort aufhören und einen Arzt konsultieren, bevor Sie die Anwendung fortsetzen, um Verletzungen zu vermeiden.

Sollten Sie sich für eine glatte oder strukturierte Schaumstoffrolle entscheiden?

Für welche Art von Schaumstoffrolle Sie sich entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Manche Menschen finden die Textur einer strukturierten Rolle effektiver, um Verspannungen zu lösen, während andere die glatte Oberfläche für eine sanfte Massage bevorzugen. Die Oberfläche der Pilates-Rolle kann strukturiert sein, mit Unebenheiten oder Rillen, oder sie kann glatt sein. Probieren Sie beide Arten aus und finden Sie heraus, mit welcher Sie die besten Ergebnisse erzielen.

Wenn Sie noch nie eine Schaumstoffrolle benutzt haben, beginnen Sie mit der glatten Oberfläche und arbeiten Sie sich mit zunehmender Muskelkraft zur strukturierten Rolle vor.

Wenn Sie empfindliche Bereiche haben, wie z. B. den Nacken oder den unteren Rücken, beginnen Sie mit einer weicheren Rolle und arbeiten Sie sich bei Bedarf zu einer strukturierten Rolle vor. Denken Sie daran, diese Bereiche immer sanft zu massieren.

Einige Schaumstoffrollen sind mit einem integrierten Massageball ausgestattet. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie einen bestimmten Bereich anvisieren, der besonders verspannt ist. Der Ball sorgt für zusätzlichen Druck und kann helfen, die Verspannungen effektiver zu lösen.

Wenn Sie nach einem Ganzkörpertraining suchen, sollten Sie in eine strukturierte Pilates-Rolle investieren. Mit diesen vielseitigen Geräten können Sie fast jede Muskelgruppe Ihres Körpers ansprechen. Sie eignen sich auch hervorragend zum Lösen von Verspannungen und für eine entspannende Massage.

Wie werden die Schaumstoffrollen für große Muskelgruppen verwendet?

Pilates-Rollen sind ideal, um große Muskelgruppen zu trainieren. Legen Sie die Rolle auf den Boden und legen Sie sich auf sie, sodass sie auf den Muskel drückt. Rollen Sie über die gesamte Länge des Muskels hin und her. Sie können dies auch im Stehen tun, wenn Sie einen bestimmten Bereich trainieren möchten.

Wie werden die Schaumstoffrollen für große Muskelgruppen verwendet?

Das Wichtigste dabei ist, dass Sie Ihre Körpermitte immer in Bewegung halten, damit Sie nicht das Gleichgewicht verlieren oder Ihre Wirbelsäule unnötig belasten. Richtig angewandt kann das Foam Rolling dazu beitragen, die Flexibilität zu verbessern, Schmerzen zu lindern und Verletzungen vorzubeugen.

Sie können die Pilates-Roller verwenden, wenn Sie die einfachen Schritte befolgen:

  •         Legen Sie sich auf die Rolle, so dass sie auf Ihren Muskel drückt.
  •         Rollen Sie etwa 30 Sekunden lang über die gesamte Länge des Muskels hin und her oder bis Sie eine gewisse Linderung der Spannung/des Schmerzes in diesem Bereich spüren.
  •         Wiederholen Sie diesen Vorgang bei Bedarf mit einem anderen Körperteil (z. B. Nacken, Beine).

Legen Sie sich mit dem Gesicht nach oben auf die Schaumstoffrolle und beobachten Sie, wie sie sanft alle Knoten herausmassiert und die verspannten Muskeln entspannt! Am besten verwenden Sie die Pilates-Roller, indem Sie sich auf sie legen und ein Bein auf der Rolle ausstrecken (wenn möglich). Dann rollen Sie sich auf der gesamten Länge der Rolle hin und her, was dazu beiträgt, Knoten zu lockern, die durch zu langes Sitzen entstanden sind [6].

Nachteile von Pilates-Rollern

Pilates-Roller können Ihr Training zwar abwechslungsreich gestalten, haben aber auch ein paar Nachteile. Zum einen können Sie leicht abrutschen, wenn Sie keine starke Rumpfmuskulatur haben. Wenn Sie noch nie einen Pilates-Roller benutzt haben, ist es vielleicht am besten, auf dem Boden zu beginnen, anstatt fortgeschrittene Übungen in aufrechter Position auszuprobieren.

Außerdem kann das Halten bestimmter Positionen über einen längeren Zeitraum bei einigen Personen, die diese Produkte zum ersten Mal verwenden, Muskelkater oder Muskelzerrungen verursachen.

Wie immer, wenn Sie mit einem Fitnessgerät oder -werkzeug trainieren, fragen Sie bitte zuerst einen Arzt, ob es für Ihren Körpertyp und Gesundheitszustand sicher ist!


Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie wähle ich einen Pilates-Roller aus?

Bei der Auswahl eines Pilates-Rollers sollten Sie Ihre Körpergröße und die Art der Übungen berücksichtigen, die Sie am ehesten ausführen werden. Wenn Sie bevorzugt im Stehen oder Sitzen trainieren, sollten Sie sich vielleicht nicht für eine besonders lange Rolle entscheiden. Wenn Sie jedoch einige Ihrer Übungen im Liegen auf dem Boden ausführen, bietet Ihnen eine längere Rolle mehr Bewegungsfreiheit.

Auch die Höhe spielt bei der Wahl Ihrer Rolle eine Rolle. Wenn Sie eher klein sind, sollten Sie sich für eine Rolle mit konischem Design entscheiden, damit Sie sie optimal nutzen können. Größere Benutzer sind wahrscheinlich mit einer Standardrolle gut bedient.

Sind Schaumstoffrollen für Triggerpunkte gut?

Schaumstoffrollen für Triggerpunkte sind hervorragend geeignet, um verspannte Muskeln und Knoten zu lockern. Sie bieten eine Tiefengewebsmassage, die genau an der Quelle Ihrer Schmerzen oder Beschwerden ansetzt, und sie können sogar die Beweglichkeit fördern. Diese Rollen gibt es in vielen verschiedenen Längen, sodass Sie bei der Auswahl einer Rolle für sich selbst viele Möglichkeiten haben.

Allerdings sind Triggerpunkt-Schaumstoffrollen möglicherweise nicht die beste Option, wenn Sie nach einer Allzweckrolle suchen. Sie können für manche Menschen ein wenig zu intensiv sein und bieten nicht so viel Dehnung wie andere Arten von Rollen.

Sind holprige Schaumstoffrollen besser?

Schaumstoffrollen mit Unebenheiten eignen sich gut für die Tiefengewebsmassage und können auch bei verspannten Muskeln für zusätzliche Entlastung sorgen. Sie sind jedoch nicht so vielseitig wie glatte Rollen, weil ihre Unebenheiten verhindern, dass man sie in bestimmten Positionen verwenden kann. Wenn du zum Beispiel eine Dehnung im Stehen mit deiner Rolle machen willst, wird das schwierig, wenn die Oberfläche uneben ist.

Unebene Schaumstoffrollen sind eine gute Wahl, wenn Sie wissen, dass Sie sie in erster Linie zur Massage und zur gezielten Behebung von Verspannungen verwenden werden. Sie können auch dazu beitragen, die Durchblutung der Muskeln zu fördern, was für die Heilung und die Vorbeugung von Verletzungen von Vorteil ist.

Wie lang sollte eine Pilates-Schaumstoffrolle sein?

Die Länge einer Pilates-Rolle variiert je nach Typ und Marke. Einige Rollen sind nur 45 cm lang, während andere bis zu 76 cm lang sein können. Die gängigsten Längen liegen zwischen 60 und 70 cm, was für die meisten Menschen ausreicht, ohne dass sie zu sperrig oder schwer zu verstauen sind, wenn sie nicht gebraucht werden.

Wenn Sie unsicher sind, welche Länge Sie wählen sollen, entscheiden Sie sich am besten für eine Standardgröße, die für die meisten Übungen geeignet ist. Sie können jederzeit ein längeres Modell kaufen, wenn Sie mehr Bewegungsfreiheit für Ihr Training benötigen.

Welche Schaumstoffrolle ist die beste?

Die beste Schaumstoffrolle ist eine, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Das bedeutet, dass Sie vor dem Kauf die Länge, Dichte und Härte der Rolle berücksichtigen sollten. Wenn Sie beispielsweise ein Produkt speziell für Pilates suchen, sollten Sie eine Rolle mit Noppen auf der Oberfläche wählen, da diese die Durchblutung der Muskeln fördern und sie flexibler machen. Das Gleiche gilt, wenn Sie ein Gerät für die Tiefengewebsmassage suchen – entscheiden Sie sich für ein Gerät mit Noppen oder Rillen, damit Sie auch die schwer zugänglichen Stellen erreichen können.

Welche Art von Muskelrolle ist am besten geeignet?

Die beste Art von Muskelrolle ist die, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Dies bedeutet, dass Sie vor dem Kauf die Länge, Dichte und Härte der Rolle berücksichtigen sollten. Wenn Sie beispielsweise ein Produkt speziell für Pilates suchen, sollten Sie eine Rolle mit Noppen auf der Oberfläche wählen, da diese die Durchblutung der Muskeln fördern und sie flexibler machen. Das Gleiche gilt, wenn Sie ein Gerät für die Tiefengewebsmassage suchen – entscheiden Sie sich für ein Gerät mit Noppen oder Rillen, damit Sie auch die schwer zugänglichen Stellen erreichen können.

Nützliches Video: Pilates mit der Rolle Ganzkörper

Fazit Absatz

Es ist gar nicht so einfach, den richtigen Pilates-Roller auszuwählen. Sie sollten Ihren Körpertyp und Ihre Bedürfnisse berücksichtigen. Hoffentlich haben Ihnen die Testberichte über die besten Pilates-Roller auf dem Markt geholfen, eine Entscheidung zu treffen. Diese Modelle eignen sich perfekt für ein Ganzkörpertraining und sind Ihre Aufmerksamkeit wert.

Verwenden Sie sie zu Hause oder nehmen Sie sie unterwegs mit, um überall eine intensive Pilates-Sitzung zu absolvieren. Ganz gleich, für welches Modell Sie sich entscheiden, es wird Ihnen sicher helfen, Ihr Gleichgewicht, Ihre Haltung und Ihre Kraft insgesamt zu verbessern. Der beste Weg, um mit Pilates-Rollern zu beginnen, ist, mit verschiedenen Übungen zu experimentieren und die herauszufinden, die für Sie am besten funktionieren. Seien Sie kreativ und haben Sie Spaß! Denken Sie daran, geduldig zu sein, wenn Sie mit diesem Gerät beginnen – es könnte sich anfangs unbequem oder seltsam anfühlen, aber mit der Zeit und Übung werden Sie den Dreh raus haben!


Quellen und interessante Links:

  1. https://www.houstonmethodist.org/blog/articles/2020/jul/foam-rolling-101-who-should-do-it-when-to-do-it-how-to-do-it/
  2. https://www.healthline.com/health/foam-roller-benefits
  3. https://www.rei.com/learn/expert-advice/foam-rollers.html
  4. https://www.optp.com/blog/How-to-Choose-a-Foam-Roller
  5. https://www.yourbestdigs.com/reviews/best-foam-roller/
  6. https://www.rei.com/learn/expert-advice/foam-roller-exercises.html
Ähnliche Beiträge

Nasenklammer Test 2021: Die besten 5 Nasenklammern im Vergleich

Die besten Nasenklammern im Vergleich

[pricingtable id='6230'] Wählen Sie die besten Nasenklammern[modalsurvey id="517240367" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Nasenklammern [survey_answers id="517240367" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="517240367" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="517240367" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="517240367" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="517240367"…

Beintrainer Test 2021: Die besten 5 Beintrainer im Vergleich

Die besten Beintrainer im Vergleich

[pricingtable id='4024'] Wählen Sie die besten Beintrainer [modalsurvey id="733368837" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Beintrainer [survey_answers id="733368837" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="733368837" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="733368837" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="733368837" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hantelset Test 2021: Die besten 5 Hantelsets im Vergleich

Die besten Hantelsets im Vergleich

[pricingtable id='4069'] Wählen Sie die besten Hantelsets [modalsurvey id="1269804455" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Hantelsets [survey_answers id="1269804455" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1269804455" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1269804455" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1269804455" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Fitness-Trampolin Test 2021: Die besten 5 Fitness-Trampoline im Vergleich

Die besten Fitness-Trampoline im Vergleich

[pricingtable id='5378'] Wählen Sie die besten Fitness-Trampoline [modalsurvey id="138693934" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Fitness-Trampoline [survey_answers id="138693934" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="138693934" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="138693934" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="138693934" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.