Wie funktioniert ein Fitness-Tracker?
Wie funktioniert ein Fitness-Tracker?
5 / 2 Bewertung(en)
Der moderne Mensch will alle seine Aktivitäten richtig planen und kontrollieren. Die neuen digitalen Technologien erlauben, diesen Wunsch zu verwirklichen. Man kann sich mit anderen Menschen fern kommunizieren, online Einkäufer machen und per Internet studieren. Die lebenswichtigen Aktivitäten des Organismus anhand der digitalen Geräte zu kontrollieren, wird es heutzutage auch möglich.

Smart-Armbanduhr, Schrittzähler und Fitness-Tracker werden mehr und mehr populär. Zunächst wurden sie für Sportler ausgearbeitet, um die physischen Anzeigen des Organismus bei Trainings im Blick zu behalten. Die Strebung nach gesunder Lebensweise ist die Tendenz, die sich weit auf der Welt verbreitet. Deshalb will jeder Mensch, ob es ein Sportler, ein Student oder ein Arbeiter ist, wissen, wie effektiv sein Organismus funktioniert und welche Belastungen er ausdauern kann.

Der Fitness-Tracker ist ein Gerät, das sich vielleicht auf dem Arm jedes Menschen derzeit befindet. Es ist wichtig, zu erkennen, warum er so nützlich ist und welche Profite der Mensch damit bekommt.

Warum ist Tracker so nützlich?

Die Leute, die Fitness oder anderen Sport treiben, möchten wissen, ob Trainings die Resultate bringen und wie intensiv diese Trainings sein müssen. Das Smart-Armband sammelt die statistischen Daten über jede körperliche Aktivität, die der Mensch während des Tages verwirklicht. Dieses Gerät misst Herzfrequenz, Schritte-Anzahl und zurückgelegte Entfernung aus. Es ist wunderlich, aber Fitness-Tracker kann auch die Anzeigen der Schlafdauer und Schlafqualität darstellen. All dies unterstützt die Motivation des Menschen, einem gesünderen Lebensstil zu folgen.

Die meisten Fitness-Armbänder verwirklichen alle diese Aufgaben perfekt. Einige von ihnen haben aber keinen Bildschirm, wo die Daten gezeigt werden. In diesem Fall werden die Ergebnisse der menschlichen Bewegungen auf einem Smartphone mithilfe der speziellen Apps dargelegt. Mit neuen Technologien in Fitness-Tracker kann der Mensch seine Ernährung und Lebensregime analysieren, Sport-Treiben kontrollieren und seine Gewinne den Freunden mitteilen.

Dieses Gerät ist beim Verwenden einfach. Es wird von den Teenagern sowie von den Leuten des soliden Alters benutzt. Der Mechanismus des Trackers wird gegen Stöße und Feuchtigkeit geschützt. Jedes Modell kann ein weibliches oder männliches Design haben.

Gibt es Unterschiede zwischen Fitness-Tracker und Schrittzähler?

Manche wissen, dass die erste Erwähnung über Tracker schon im 16. Jahrhundert erschien. Der französische Arzt, Mathematiker und Astronom Jean François Fernel erfand einen mechanischen Zähler, der erlaubte, die Entfernung von Paris nach Amiens zu berechnen. Dafür installierte Fernel seinen Tracker auf einem Pferd. Die Tracker-Konstruktion war nicht so schwer, so konnte sie am Bein des Menschen befestigt werden. Fernel erdachte dieses Gerät als ein Geschwindigkeitsmesser, aber trotzdem kann man es als erster Schrittzähler verstehen.

Heutzutage benutzt man die elektronischen Schrittzähler, um die Zahl der verwirklichten Schritte und die Zahl der gebrauchten dabei Kalorien zu berechnen. Deswegen hat dieses Gerät nur einige Funktionen, die für ausführliche Analyse aller Anzeigen des Organismus nicht ausreichend sind. Der Schrittzähler kann den Menschen passen, die nur nach Gewichtsabnahme streben und dafür die Schritte beim Spaziergang und gebrauchten Kalorien kalkulieren möchten.

5 wichtige Funktionen zu beachten

Der Fitness-Tracker kann viele Funktionen durch die speziellen Programme erfüllen, womit er ausgestattet ist. Man bestimmt 5 wichtigste Gründe, warum dieses Gerät für Sportler und Menschen, die eine gesunde Lebensweise bevorzugen, nützlich ist:

  • Berechnung von Schritten und Kalorienverbrauch;
  • Kontrolle auf Schlaf und Wecker-Funktion;
  • Pulsmessung;
  • Gyroskop-Funktion;
  • alle Benachrichtigungen aus Sozialnetzen und Messenger.

Mit diesen Funktionen, sollte der Mensch sicher sein, dass alle seine Bewegungen und Kalorienverbrauch berechnet werden. Dabei bekommt man noch einige Vorteile – Kontrolle auf Zeit und auf Intensität der Trainings.

Wie funktioniert ein Fitness-Tracker?

Seine Funktionen werden durch die speziellen Programme und Sensoren möglich:

  • optische Sensoren;
  • Gyroskop- oder Bewegungssensoren;
  • bioelektrische Sensoren;
  • SpO2-Sensoren.

Die optischen Sensoren verwendet man für Pulsmessung. Man kann diese auf Innenseite des Trackers finden. Die Gyroskop-Sensoren zeigen, welche physischen Aktivitäten und mit welcher Intensität verwirklicht werden. Dank des Gyroskops erkennt der Tracker nicht nur Gehen oder Laufen, sondern auch andere körperliche Aktivitäten wie zum Beispiel Liegestütze, Schwimmen (für wasserdichte Modelle), Springen und Radfahren.

Die SpO2-Sensoren sind auch wichtig, da sie die Sauerstoffsättigung im Blut messen. Noch ein Bestandteil des Fitness-Trackers ist zu erwähnen: GPS-Empfänger.

Der GPS-Empfänger bestimmt, wo sich der Fitness-Tracker und seiner Nutzer befinden. Dabei zeigt er auch die Zeit der Trainings oder Spaziergangs sowie die Geschwindigkeit des Nutzers.

Einige Besitzer der Armbänder beklagen sich, dass ihre Geräte manchmal falsche Daten darlegen. Es ist ganz normal und man kann diese Situation einfach klarstellen. Der Tracker, der sich immer auf dem Arm befindet, analysiert alle Armbewegungen während des Tages. Einige von ihnen werden von dem Tracker als Schritte bezeichnet. Solche Aktivitäten wie Autofahren, Kleiderwechsel, Duschen oder Gestikulieren können zu falscher Berechnung der Schritte führen. Darüber hinaus sollte man auch erwähnen, dass diese Geräte mit unterschiedlichen Algorithmen der Schrittberechnung ausgestattet sind. Deswegen sollte man bei der Wahl des Geräts ernsthaft die wichtigen Parameter in Betracht ziehen.

Herangehensweise zur Wahl des Geräts.

Dieses Gerät muss ideal seine Funktionen erfüllen. Es bedeutet, alle Wünsche des Benutzers zu verwirklichen. Das Gerät muss ein gutes Design und Material haben. Im Ganzen bestimmt man einige wesentlichen Parameter, die bei der Wahl des Fitness-Trackers unbedingt wichtig sind:

  • Bequemlichkeit beim Tragen;
  • Design;
  • Schutz gegen Wasser und Feuchtigkeit;
  • Smartphone-Kompatibilität;
  • Lebensdauer von Batterie oder Akku;
  • Größe des Bildschirms;
  • Preise.

Fast alle moderne Fitness-Tracker sind mit notwendigen Sensoren und Programmen ausgerüstet. Aber dieses Gerät ist auch ein Accessoire, das die Kleidung des Menschen organisch ergänzen muss. Deshalb ist es wichtig, ein passendes Design zu wählen. Die Ausdauer der Batterie gewährleistet die reibungslose Arbeit des Geräts während des Tages und der Nacht ohne zusätzliche Aufladung. Man sollte auch das Modell wählen, das beim Tragen bequem ist und den Menschen auf keiner Weise bei Bewegung stören kann.


Ähnliche Beiträge

Wie oft Arme trainieren?

Wie oft Arme trainieren

Wenn man sich für einen Sportstil des Lebens interessiert, sollte man einige Male pro Woche eine Sporthalle besuchen. Es ist klar, dass das Training zu Hause auch möglich ist, aber die Beratungen mit Trainer, richtiges Übungsregime und Trainingsprogramm die wichtigsten Elemente des Erfolgs. Eine schöne Figur und ein gesunder Organismus verlangen viel Zeit und Mühen.…

Wie oft ist es zu trainieren?

Wie oft ist es zu trainieren_

Sehr oft beginnt man zu trainieren, wenn der Sommerurlaub herankommt. Die Frauen sowie die Männer wollen am Meeresstrand eine schlanke Figur haben und sich unter Sonne mit toller Muskulatur rühmen. Kann es möglich sein, wenn sie mindestens einmal pro Monat trainieren? Um eine schöne Figur während des Jahres zu haben, sollte man 3 – 4…

Was ist Yoga?

Was ist Yoga

Heutzutage wird Yoga unter Leuten verschiedener Alter und Berufe immer mehr populär. Einige meinen, dass es ein Training für Seele ist. Andere verstehen darunter das Körpertraining, das hilft, immer gesund und jung zu sein. Das Wort „Yoga“ aus Sanskrit bedeutet „Vereinigung“. Das ultimative Ziel von Yoga besteht eigentlich in der Vereinigung einer menschlichen Seele mit…

Welche Muskelgruppen zusammen trainieren?

Welche Muskelgruppen zusammen trainieren?

Eine ideale Figur erreicht man anhand der regelmäßigen und korrekt vereinigten physischen Übungen. Man sollte auch über ein richtiges Programm der gesunden Ernährung nicht vergessen. Die Ernährung muss die ausreichende Menge der Fette, Eiweißstoffe und Kohlenhydrat beinhalten, um die Kräfte für Trainings zu gewährleisten. Das Trainingsprogramm ist eine wichtige Komponente der gesunden Lebensweise, die bestimmt,…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.