Crosstrainer Test 2021: Die besten 5 Crosstrainer im Vergleich
Rate this post
Crosstrainer
Crosstrainer
8 Stufen Magnetwiderstand
Stabilität
Ergonomie-Schritt
ANCHEER APP
ANCHEER APP
8 Stufen Magnetwiderstand
Erweiterte Display
Neues 12 lbs Magnetic
Bluefin Fitness
Bluefin Fitness
16 Stufen Magnetwiderstand
HOHE INTENSITÄT
LCD ANZEIGE
VidaXL
vidaXL
8-stufiger magnetischer
Kraftvoller Widerstand
LCD-Display
BODYCOACH
BODYCOACH
‎Kunststoff
Ausdauertraining
Mit den Transportrollen

Wählen Sie die besten Crosstrainer

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Crosstrainer

0 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

0% der Benutzer wählten Crosstrainer, 0% ANCHEER APP, 0% Bluefin Fitness, 0% VidaXL und 0% BODYCOACH . Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Der Kauf eines Crosstrainers für Ihr Zuhause kann schwierig sein, aber wir haben 3 einfache Schritte, die Ihnen helfen, den besten Crosstrainer für Ihre Ziele, Ihr Budget und Ihr Zuhause zu finden. Lesen Sie unseren Crosstrainer-Kaufratgeber weiter unten oder kontaktieren Sie unser engagiertes Kundendienst Team.

Vorteile des Crosstrainers

  • Das Training auf einem Crosstrainer hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren, fit zu werden, Ihre Muskeln zu stärken und Ihre Gesundheit zu verbessern. Diese Vorteile des Crosstrainers lassen sich durch regelmäßiges Training über einen kurzen Zeitraum hinweg erzielen. Crosstrainer bieten außerdem ein fantastisches Training mit geringer Belastung und sind daher schonender für Ihre Gelenke und Muskeln als andere Fitnessgeräte.
  • Crosstrainer straffen und stärken gleichzeitig Ihre Quads, Kniesehnen, Waden, Po und Arme. Außerdem werden Bauch und Seiten durch sanfte Drehbewegungen trainiert. Sie können den Widerstand erhöhen, um den Muskeltonus zu verbessern, oder den Widerstand niedrig halten, um Ihre Ziele in Sachen Cardio und Gewichtsabnahme zu erreichen. Wenn Sie einen Crosstrainer mit Neigungsfunktion wählen, können Sie auch Bauch und Oberschenkel trainieren.
  • Crosstrainer sind hervorragend geeignet, um Kalorien zu verbrennen, da sie mehrere Muskelgruppen gleichzeitig trainieren und so ein intensiveres Training ermöglichen. Die Anzahl der Kalorien, die Sie auf einem Crosstrainer verbrennen können, hängt von Ihrem Alter, Ihrem Geschlecht, Ihrer körperlichen Fitness und dem Grad Ihrer Anstrengung ab. Als grober Richtwert gilt, dass Sie in durchschnittlich 30 Minuten 200 Kalorien verbrennen können.
  • Ändern Sie den Schwerpunkt Ihres Trainings je nach dem Körperteil, den Sie trainieren möchten. Wenn Sie beispielsweise Ihre Arme stärken und straffen möchten, entspannen Sie Ihre Beinmuskeln und lassen Sie Ihre Arme vor und zurück pumpen. Sie können auch an der Verbesserung Ihrer Rumpfstabilität arbeiten, indem Sie die Arme von den Griffen nehmen und nur Ihre Beine zum Trainieren verwenden. Cross-Trainer sind sehr anpassungsfähig und bieten für jeden etwas, unabhängig von Alter, Geschlecht, Fitnessziel oder Fähigkeiten.
  • Cross-Trainer bieten ein fantastisches Cardio-Training für das Herz. Ein paar Trainingseinheiten pro Woche auf einem Crosstrainer verbessern Ihre allgemeine aerobe Fitness, stärken die Knochen und erhöhen die Lungenkapazität.
  • Es besteht kein Zweifel daran, dass Crosstrainer ein wesentlich gelenkschonendes Training bieten als Laufen. Auf einem Crosstrainer verlassen die Füße die Stützen nicht, wodurch die Belastung für Knie, Gelenke und Rücken deutlich geringer ist. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen. Je länger die Schrittlänge, desto sanfter die Bewegung und desto geringer die Belastung für Ihre Gelenke.
  • Crosstrainer sind eine fantastische zusätzliche Trainings Option, wenn Sie auf eine Ausdauer Herausforderung hinarbeiten. Crosstrainer bringen Ihren Körper dazu, härter zu arbeiten – sie sind nicht auf ein einziges Ziel zugeschnitten, wie z. B. Kraft zu gewinnen oder schneller zu werden, sie tun beides gleichzeitig! Das bedeutet, dass sich Ihr Körper und Ihre Fitness viel schneller verbessern, als wenn Sie sich auf eine Trainingsart beschränken würden.
  • Diese einfache Tatsache macht Crosstrainer zur perfekten Fitnesslösung für zu Hause. 

Arten von Crosstrainern

  • Neigungs-Crosstrainer

Ein Crosstrainer mit Neigung ermöglicht es dem Benutzer, verschiedene Muskelgruppen zu trainieren. Der Neigungsgrad kann verändert werden, um das Gehen auf einem Hügel oder das Training in der Ebene zu simulieren. Er eignet sich besonders für das Training der Rumpfmuskulatur und der Oberschenkel.

  • Crosstrainer mit Variabler Schrittlänge

Ein Crosstrainer mit variabler Schrittlänge bietet eine Reihe von Schrittlängen Einstellungen in einem Gerät. Der Benutzer kann zwischen einer Gehbewegung (kürzere Schrittlänge) und einer intensiveren Laufbewegung (längere Schrittlänge) wählen. Diese Geräte eignen sich auch hervorragend, wenn verschiedene Familienmitglieder mit unterschiedlichen natürlichen Schrittlängen den Crosstrainer benutzen wollen.

  • Crosstrainer mit Elektromagnetischem Widerstand

Bei diesem Gerätetyp wird der Widerstand durch ein veränderliches Magnetfeld gesteuert. Diese Art von Widerstand ist bei den meisten hochwertigen Crosstrainern zu finden.

  • Ergometer-Crosstrainer

Misst den Widerstand in Watt. Dies ist eine nützliche Funktion für Athleten, die es genau wissen wollen, aber für die große Mehrheit der Benutzer von Crosstrainern ist sie nicht unbedingt wichtig. Diese Funktion ist oft mit einem hohen Preis verbunden.

  • Crosstrainer mit Riemen Widerstand

Verwendet einen Riemen und ein Schwungrad, um den Widerstand zu steuern. In der Regel handelt es sich um billige Crosstrainer mit geringer Verarbeitungsqualität. Wenn Sie einen Crosstrainer suchen, der robust und zuverlässig ist, sollten Sie diese Art von Crosstrainer meiden.

  • Crosstrainer mit Heckantrieb

Bei Crosstrainern mit Hinterradantrieb befindet sich das Schwungrad an der Rückseite des Geräts und die Bewegung ist etwas elliptischer.

  • Crosstrainer mit Frontantrieb

Bei einem Crosstrainer mit Frontantrieb befindet sich das Schwungrad an der Vorderseite des Geräts und die Bewegung ist etwas flacher. Die Wahl zwischen einem Crosstrainer mit Front- oder Heckantrieb ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Die Qualität des Geräts entscheidet mehr über die Qualität des Trainings als die vordere oder hintere Konfiguration.

  • Fächer-Ellipsentrainer

Dieser Crosstrainer stammt aus den 80er Jahren und ist ein Ventilator in einem Käfig mit einem sehr begrenzten Widerstandsbereich. Bei diesen Crosstrainern handelt es sich um preisgünstige Geräte, die nur ein begrenztes Training bieten und einfach nicht für eine lange Lebensdauer ausgelegt sind. Wir empfehlen einen elektromagnetischen Widerstand, wenn Ihr Budget dies zulässt.

Bevor Sie einen Crosstrainer kaufen

  • Wir empfehlen Ihnen, elektronische Fitnessgeräte nicht in kalten Räumen oder Garagen aufzubewahren. Besonders in den Wintermonaten können die Temperaturen stark schwanken. Dies kann zu Kondensation im Inneren des Computers und der Platinen führen. Wenn Sie Ihr Gerät dennoch in einem solchen Raum aufbewahren möchten, empfehlen wir Ihnen, es unter einem schweren Laken oder einer Decke aufzubewahren, um das Risiko von Schäden zu minimieren.
  • Außerdem sollten Sie Räume meiden, in denen es extrem warm wird. Dabei geht es nicht so sehr um die Wartung, sondern vielmehr darum, dass es schwieriger und unangenehmer wird, wenn Sie zum Trainieren kommen.
  • Wenn Sie die Möglichkeit haben, empfehlen wir Ihnen, Ihren Crosstrainer in einem Raum mit einem Fernseher oder einer Stereoanlage aufzustellen. Wenn Sie motivierende Musik oder Ihre Lieblingsserie laufen lassen, können Sie sich besser auf Ihr Training einstimmen.
  • Crosstrainer können erstaunlich groß sein. Rechnen Sie 10 bis 15 cm für die Breite und Länge eines Crosstrainers hinzu, damit Sie leicht Zugang haben und bequem trainieren können.
  • Die meisten Hersteller von Crosstrainern geben ein maximales Benutzergewicht von etwa 130 kg an. Dieser Wert steigt oft mit der Qualität des Geräts. Wenn Sie fast oder mehr als 13 kg wiegen, empfehlen wir Ihnen, ein Gerät mit einer Stellfläche von mehr als 140 cm Länge und 75 cm Breite zu wählen, um ein stabiles und angenehmes Training zu gewährleisten.
  • Die Schrittlänge ist der maximale Abstand zwischen dem hinteren Teil des vorderen Fußes und dem vorderen Teil des hinteren Fußes, während Sie trainieren. Es ist wichtig, beim Kauf eines Crosstrainers auf die Schrittlänge zu achten. Hochwertige Crosstrainer haben im Allgemeinen eine große Schrittlänge. Die Schrittlänge beeinflusst den Bewegungsumfang auf einem Crosstrainer. Eine Gehbewegung auf einem Crosstrainer erfordert nur eine kurze Schrittlänge. Wenn Sie die Geschwindigkeit und Intensität des Trainings erhöhen, verlängert sich die Schrittlänge. Wenn Sie einen Crosstrainer mit einer zu kurzen Schrittlänge kaufen, wird Ihr Training eingeschränkt und die Bewegung kann sich unbeholfen anfühlen.
  • Das Schwungrad Gewicht wird in Kilogramm gemessen. Es ist ein wichtiger Faktor, der sowohl den Widerstand als auch die Leichtgängigkeit der Bewegung eines Crosstrainers beeinflusst. Im Allgemeinen gilt: Je höher das Schwungrad Gewicht, desto besser. Einige skrupellose Hersteller können überhöhte Schwungrad Gewichte angeben, so dass es sinnvoll ist, auch das Gesamtgewicht des Geräts zu überprüfen. Wenn das Gesamtgewicht des Geräts im Verhältnis zum angegebenen Schwungrad Gewicht zu niedrig erscheint, sollten Sie es sich zweimal überlegen.
  • Dies ist eine knifflige Frage! Im Allgemeinen ist es besser, eine größere Anzahl von Widerstandsstufen an einem Gerät zu haben als nur einige wenige. Je mehr Widerstandsstufen Sie haben, desto größer ist die Bandbreite des Widerstands – ähnlich wie bei einem Fahrrad mit mehreren Gängen. Ein Crosstrainer “A” mit 20 Widerstandsstufen bietet jedoch nicht unbedingt mehr Widerstand als ein Crosstrainer “B” mit 10 Stufen (die einzelnen Stufen des Crosstrainers “B” sind vielleicht nur weiter voneinander entfernt). Im Allgemeinen lohnt es sich also zu prüfen, wie viele Widerstandsstufen ein Gerät hat, aber wir würden nicht empfehlen, die Anzahl der Widerstandsstufen eines Geräts als Indikator für die Qualität zu verwenden.

Crosstrainer Terminologie

  • Elliptischer Trainer

Ein anderer Name für einen Crosstrainer, der typischerweise in Amerika verwendet wird.

  • Stride-Länge

Dies ist der maximale Abstand zwischen dem hinteren Teil des vorderen Fußes und dem vorderen Teil des hinteren Fußes, während Sie trainieren. Es gibt verschiedene Schrittlängen bei Crosstrainern, und es ist wichtig, dass Sie das richtige Gerät für sich auswählen.

  • Computer

Die Bedienelemente auf der Vorderseite des Crosstrainers.

  • Anzeige

Die digitale Anzeige auf der Vorderseite des Crosstrainers.

  • Erweiterte Bewegungstechnologie

Bezieht sich auf den Mechanismus in einem Gerät, der einen langen Schritt in einem kleinen Gerät ermöglicht. Auch bekannt als Variable Stride Length oder Adjustable Stride Length. 

  • Flywheel

Der schwerste Teil eines Crosstrainers. Es dient dazu, ein gleichmäßiges und stabiles Training zu ermöglichen. Die Größe des Schwungrades ist eine Möglichkeit, einen hochwertigen Crosstrainer zu erkennen. Wir empfehlen den Kauf eines Crosstrainers mit einem Schwungrad von 10 kg oder mehr. NB: Achten Sie auch auf das Gesamtgewicht des Geräts. Wenn Sie zwei Crosstrainer vergleichen und der eine viel leichter ist als der andere, aber ein riesiges Schwungrad zu haben scheint, sollten Sie sich das zweimal überlegen. 

  • Maximales Benutzergewicht

Diese Angabe wird von den Herstellern als Richtwert angegeben. Sie können davon ausgehen, dass Geräte mit einem höheren maximalen Benutzergewicht robuster sind. Diese Angabe kann jedoch auch von Einzelhändlern interpretiert werden. Verwenden Sie sie daher zusammen mit anderen technischen Daten, um einen hochwertigen Crosstrainer zu finden.

  • Herz Messer 

Es gibt zwei Arten von Herzfrequenzmessern: Handsensoren und tragbare Geräte. Handsensoren gehören zum Lieferumfang der meisten Fitnessgeräte und messen den Puls über die Handgriffe. Sie sind ein guter Anhaltspunkt, aber selten sehr genau. Am Körper zu tragende Geräte wie Brustgurte und Uhren sind im Allgemeinen viel genauer als Handsensoren.

Zielherzfrequenz Training kann zur Unterstützung von Zielen eingesetzt werden, die von Fettverbrennung und Gewichtsabnahme bis zur Entwicklung der maximalen aeroben Kapazität reichen. Vor dem Training wird auf der Grundlage des individuellen Ziels des Benutzers eine Zielherzfrequenz Zone ausgewählt. Ein Gurt oder eine Uhr überwacht dann Ihre Herzfrequenz und gibt Ihnen ein Echtzeit-Feedback, so dass Sie das richtige Maß an Anstrengung beibehalten können, um in der ausgewählten Zielzone zu bleiben. Viele Fitnessgeräte sind mit Brustgurten oder Uhren gekoppelt und passen den Widerstand automatisch an, um Sie in Ihrer Zielzone zu halten. Es lohnt sich also, die Produktdetailseiten zu prüfen, wenn Sie an dieser Art von Training interessiert sind.

  • Programme

Die meisten Crosstrainer bieten eine Reihe von Trainingsprogrammen an. Diese sollen Ihnen helfen, motiviert zu bleiben, indem Sie Ihre Trainingseinheiten variieren. Sie umfassen in der Regel Simulationen von Berganstiegen und Optionen für das Herzfrequenztraining. Weitere Trainings Inspirationen finden Sie in unseren Crosstrainer-Workouts.

  • Steuerung der Spannung oder des Widerstands

Die Änderung des Widerstands wirkt sich darauf aus, wie stark Sie arbeiten, wenn Sie die Fußplatten und Griffe vor und zurück bewegen. Wenn Sie den Widerstand oder die Spannung erhöhen, haben Sie das Gefühl, dass Sie sich bergauf oder gegen eine starke Kraft bewegen, wodurch Ihre Muskeln stärker beansprucht werden. Eine Erhöhung der Geschwindigkeit ist die einzige andere Möglichkeit, die Leistung auf einem Crosstrainer zu steigern.

Muss man haben:

  • Einstellbare Neigung. Diese Funktion macht dieses Produkt zu einem echten Cross-Trainer. Durch die Einstellung der Neigung kann der Fokus auf verschiedene Muskelgruppen gelegt werden, was das Training abwechslungsreicher macht. Das ist eine Funktion, die sich lohnt, denn diese zusätzliche Abwechslung kann Langeweile verringern, die Motivation steigern und verhindern, dass Sie ein Trainingsplateau erreichen.
  • Sanfte elliptische Bewegung. Die elliptische Bewegung simuliert am ehesten das Gehen und Laufen, ohne dass es zu einem Aufprall kommt. Ein wichtiger Faktor, auf den Sie achten sollten, ist das Gefühl für die Bewegung. Einige Geräte haben einen “Kick” in ihrer Bewegung, bei dem die Ferse von der Plattform abhebt. Sie möchten keinen “Kick” oder “Rückstoß” in Ihrer Bewegung spüren. Suchen Sie sich ein Gerät, das ein echtes elliptisches Bewegungsmuster sowohl in Vorwärts- als auch in Rückwärtsrichtung bietet.
  • Natürliche Bewegung. Wie “fühlt” sich die Bewegung an? Dies ist eine wichtige Frage, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie einen Ellipsentrainer ausprobieren. Fühlt sich das Gerät geschmeidig an? Das können Sie nur feststellen, wenn Sie mehrere Modelle ausprobieren. Trainieren Sie mindestens 20 Minuten lang auf einem Gerät. Sie sollten keine ungewöhnliche Belastung für Ihre Knie oder Hüften spüren. Außerdem sollten Sie bei der Benutzung des Geräts in einer neutralen Position trainieren können, ohne nach den Handläufen zu greifen oder sich zu bücken.
  • Abhängige Bewegung des Oberkörpers. Einige Geräte sind mit Hebeln für den Oberkörper ausgestattet, um ein Trainingselement für den Oberkörper hinzuzufügen. Wenn Sie kein Krafttraining absolvieren, kann die Bewegung des Oberkörpers zur Stärkung des Oberkörpers beitragen. Wenn Sie einen Ellipsentrainer für den Ober- und Unterkörper testen, sollten Sie darauf achten, dass beide Bewegungen bequem und intuitiv sind. Sie sollten sich nicht bücken müssen, um den Bewegungsbereich auszufüllen, oder Ihre Position anderweitig beeinträchtigen. Testen Sie verschiedene Geräte, um herauszufinden, was für Sie am bequemsten ist.
  • Einstellbarer Widerstand. Gute Geräte verfügen über einen breiten Widerstandsbereich, der elektronisch eingestellt werden kann. Achten Sie auf ein System, mit dem sich der Widerstand einfach und intuitiv verändern lässt, so dass Sie Intervall Trainingseinheiten leicht in Ihre Routine integrieren können.
  • Vorwärts- und Rückwärtsbewegung. Die Möglichkeit, sich vorwärts oder rückwärts zu bewegen, bringt Abwechslung und Herausforderung in das Training. Dadurch wird auch das Risiko von Verletzungen durch wiederholte Benutzung, wie sie bei einigen Benutzern von Laufbändern und Treppensteigern auftreten, erheblich verringert. Die meisten Ellipsentrainer verfügen über diese Option.
  • Leiser Betrieb. Achten Sie auf ein Produkt, das sich sanft anfühlt und leise arbeitet. Ein wirklich gut konzipierter Ellipsentrainer sollte bei allen Intensitätsstufen relativ leise sein.
  • Elektronische Funktionen. Viele Ellipsentrainer locken mit einer Reihe von Funktionen, die von Gebläse und Interaktivität bis hin zur Anzeige des Kalorienverbrauchs reichen. Überlegen Sie, was für Sie wichtig ist und wie Sie das Gerät nutzen werden. Das Wichtigste ist, dass Sie nach elektronischen Funktionen suchen, die Sie motivieren und herausfordern. Suchen Sie nach einem elektronischen Paket, das mit Ihnen mitwächst, wenn Sie Fortschritte machen, und das den Bedürfnissen mehrerer Benutzer gerecht wird.

Programmierung und Motivation

Die Grundlagen aus Sicht der Fitness sind: verstrichene Zeit, Schritte und Steigung. Eine Messung des Kalorienverbrauchs kann ebenfalls sehr motivierend sein. Überlegen Sie, welche zusätzlichen Informationen oder Funktionen Sie Tag für Tag motivieren können. Einige der nützlichsten Zusatzfunktionen sind:

Herzfrequenz-Interaktivität. Die Messung der Herzfrequenz (HR) ist der sicherste Indikator für Fortschritt und Intensität. Jeder hat einen Zielbereich für die Herzfrequenz, innerhalb dessen er arbeiten sollte. Ist sie zu hoch, besteht Verletzungsgefahr. Ist sie zu niedrig, erreichen Sie Ihr Ziel nicht. Die besten Ellipsentrainer verfügen über Herzfrequenz-Kontrollprogramme, die Ihre Trainings Variablen anpassen und gleichzeitig Ihre Herzfrequenz messen, um sicherzustellen, dass Sie innerhalb dieses Bereichs bleiben. Sie geben einfach die gewünschte Herzfrequenz ein, und das Gerät reagiert während des gesamten Trainings entsprechend.

Voreingestellte und benutzerdefinierte Programme. Einer der Hauptgründe, warum Menschen ein Programm abbrechen, ist Langeweile. Ein Produkt, das eine Vielzahl von Programmen bietet, sorgt dafür, dass ein Programm frisch und abwechslungsreich bleibt. Die Möglichkeit, ein Programm an Ihre speziellen Bedürfnisse anzupassen, ist ebenfalls eine großartige Eigenschaft. Achten Sie darauf, dass hinter den Programmen eine gewisse Forschung steht.

Individuelle Kurse. Die besten Produkte “merken” sich Ihre Lieblings Trainings oder ermöglichen es Ihnen, Ihren eigenen individuellen Kurs zu erstellen. Achten Sie auf die Möglichkeit, benutzerdefinierte Kurse zu erstellen und zu speichern, um sie später wieder zu duplizieren.

Benutzerfreundlichkeit. In der Welt des Personal Training haben wir im Laufe der Jahre festgestellt, dass viele Kunden von der Vielzahl der Funktionen und Knöpfe auf elektronischen Geräten eingeschüchtert oder einfach frustriert sind. Das wird zu einem weiteren Hindernis für regelmäßiges Training. Die besten Produkte sind einfach gehalten. Es sollten nicht mehr als 2 bis 3 Schritte nötig sein, um ein Programm zu starten. Achten Sie auf einen Ellipsentrainer, der über einen manuellen oder “Schnellstart”-Modus verfügt. Diese Modi erfordern nur 1-2 Knopf Drücke und schon kann es losgehen.

Abwechslung. Der Schlüssel zum Erfolg eines jeden Trainingsprogramms ist die Beständigkeit auf lange Sicht. Wenn Sie ein Produkt finden, das Abwechslung und Herausforderung in Ihr Trainingsprogramm bringt, werden Sie eher motiviert bleiben und Ihre Ziele erfolgreich erreichen. Geringfügige Änderungen an einer oder mehreren dieser Variablen halten Ihr Programm frisch und herausfordernd.

Sicherheit und Wartung

Sicherheitsmerkmale. Achten Sie auf weitere Sicherheitsvorkehrungen, die Ihr Gerät sichern, wenn es nicht in Gebrauch ist, z. B. Verriegelungseinrichtungen, die verhindern, dass sich die Pedale bewegen oder das Gerät gestartet wird.

Wartung. Achten Sie auf ein Produkt, das wartungsfrei ist. Ein gut durchdachtes Gerät berücksichtigt die normale Abnutzung, so dass Sie sich nicht darum kümmern müssen.

Garantie. Ein Ellipsentrainer ist ein elektronisches Gerät. Ein Qualitäts Gerät ist eine langfristige Investition, die bei regelmäßiger Nutzung irgendwann gewartet werden muss. Die meisten Qualitäts Geräte bieten eine lebenslange Garantie auf den Rahmen. Achten Sie bei anderen Komponenten auf eine Garantie, die mindestens 1 Jahr für die Arbeit und mindestens 1 bis 3 Jahre für die Teile umfasst. Fragen Sie, welche Komponenten abgedeckt sind. Achten Sie darauf, dass die Garantie auch die Elektronik und andere wichtige Komponenten abdeckt.

Nützliches Video: Die besten Crosstrainer 2021 (TOP 5) 🥇 – Heimtrainer Testsieger im Vergleich (gut und günstig)


Ähnliche Beiträge

Akupressurmatte Test 2021: Die besten 5 Akupressurmatten im Vergleich

[pricingtable id='4460'] Wählen Sie die besten Akupressurmatten[modalsurvey id="1283581614" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Akupressurmatten [survey_answers id="1283581614" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1283581614" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1283581614" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1283581614" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1283581614"…

Sportarmband Test 2021: Die besten 5 Sportarmbänder im Vergleich

Die besten Sportarmbänder im Vergleich

[pricingtable id='4177'] Wählen Sie die besten Sportarmbänder [modalsurvey id="2112553976" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Sportarmbänder [survey_answers id="2112553976" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="2112553976" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="2112553976" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="2112553976" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Brooks-Laufschuhe Test 2021: Die besten 5 Brooks-Laufschuhe im Vergleich

[pricingtable id='4831'] Wählen Sie die besten Brooks-Laufschuhe[modalsurvey id="2129385291" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Brooks-Laufschuhe [survey_answers id="2129385291" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="2129385291" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="2129385291" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="2129385291" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="2129385291"…

Kajak-Paddel Test 2021: Die besten 5 Kajak-Paddel im Vergleich

[pricingtable id='5605'] Wählen Sie die besten Kajak-Paddel [modalsurvey id="1871740537" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Kajak-Paddel [survey_answers id="1871740537" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1871740537" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1871740537" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1871740537" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.